Support » Allgemeine Fragen » phpMyAdmin – id_2 home fehlt

  • In meiner Datenbank fehlt die Zeile id_2 home
    Die Seite ist überhaupt nicht mehr aufrufbar, und einloggen kann ich mich auch nicht mehr.
    Ursprünglich hatte ich den typischen Fehler gemacht, die WordPress URL zu verändern, und hatte dann wie hier beschrieben in wp-config.php „define(‚RELOCATE‘,true);“ eingefügt.

    Wie es dazu kam, dass nun auf einmal „home“ fehlt, kann ich leider nicht nachvollziehen.

    Kann man diese Zeile einfach neu einfügen? Geht es dann wieder?

    • Dieses Thema wurde geändert vor 2 Wochen, 2 Tage von behandlung.

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 31)
  • Du meinst vermutlich die Tabelle wp_options und den Eintrag mit der option_id 2, oder?

    So ohne weiteres kannst du diese Zeile nicht einfügen, da die Spalte option_id auf AUTO_INCREMENT steht, da kannst du nachträglich nicht eine Spalte mit der ID 2 eintragen. Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob die ID 2 wirklich wichtig ist, oder ob die ID auch z.B. 455 sein kann. Daher würde ich die Tabelle mit phpMyAdmin exportieren, die Zeile in die exportiere Datei eintragen, die Tabellen leeren und dann die Datei importieren. Ein Backup der Datenbank vor der ganzen Aktion ist ratsam.

    Noch einfacher wäre es natürlich, wenn du ein Backup hast und dieses wieder einspielst.

    In meiner Datenbank fehlt die Zeile id_2 home

    Wo soll die Zeile vorkommen? Und vor allem warum? 🙂

    … und hatte dann wie hier beschrieben in wp-config.php define('RELOCATE',true); eingefügt.

    Danach solltest du dich wieder anmelden können, ohne Änderungen in der Datenbank vorzunehmen.

    Kann man diese Zeile einfach neu einfügen? Geht es dann wieder?

    Wenn du das über die Datenbank ändern möchtest, öffne die Datenbank mit phpMyAdmin, geh in die Tabelle wp_options (die Vorsilbe wp_ ist bei dir vermutlich anders) und suche dort nach siteurl (steht üblicherweise ganz am Anfang), blätter dann in der Datenbank-Tabelle und such in den folgenden Seiten nach home. Dort kannst du dann die richtige URL eintragen. Dazu brauchst du allerdings nicht in der wp-config.php die Zeile define( 'RELOCATE', true ); eintragen – also bitte diese Zeile wieder löschen.

    Thread-Ersteller behandlung

    (@behandlung)

    @bscu Danke für die rasche Antwort.
    Ja, ich meine das „Du meinst vermutlich die Tabelle wp_options und den Eintrag mit der option_id 2, oder?“

    Ich hab davor auch ein Backup mir Updraft gemacht, aber wie kann ich das einspielen, wenn ich nicht mehr in die WordPress Oberfläche komme?

    Ansonsten würd ich jetzt einfach versuchen, die Zeile mit einer anderen ID einzufügen.
    Was meinst du?

    Ansonsten würd ich jetzt einfach versuchen, die Zeile mit einer anderen ID einzufügen.

    Grundsätzlich solltest du bei Änderungen in der Datenbank vorsichtig sein, weil du hier schnell weiteres Chaos anrichten kannst. Ich halte es für keine gute Idee, eine Zeile einzufügen. Such erst einmal in der Datenbank-Tabelle nach dem Feld home – es wäre sehr ungewöhnlich, wenn das einfach „weg“ ist.

    Hier rasch ein Screenshot, wo du in der Datenbank-Tabelle „blättern“ kannst:

    phpMyAdmin
    (zum Vergrößern anklicken)

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Wochen, 2 Tage von Bego Mario Garde. Grund: Screenshot angehängt
    Thread-Ersteller behandlung

    (@behandlung)

    @pixolin
    Ich hab nur verglichen mit einer anderen Datenbank, und da steht diese Zeile drin.
    Außerdem wird diese auch in einem entsprechenden Hilfeartikel erwähnt. Und in meiner Datenbank fehlt sie eben.

    Der Trick mit „define(‚RELOCATE‘,true);“ hat ja eben nicht funktioniert.

    +++update+++
    Ich hab jetzt mal gesucht… Die Zeile home existiert tatsächlich…. mit der ID 33

    Also dann kann es daran ja nicht mehr liegen.

    Hm – aber ich kann mich trotzdem nicht mehr einloggen.
    Die Seite zeigt das zerschossene Layout meines „under construction“-Plugins, und wenn ich Unterseiten eingebe, oder …/wp-admin kommt 500 Internal Server Error

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Wochen, 2 Tage von behandlung.

    wie kann ich das einspielen, wenn ich nicht mehr in die WordPress Oberfläche komme?

    Tante google hilft, wenn man sie denn fragen würde: https://updraftplus.com/faqs/i-want-to-restore-but-have-either-cannot-or-have-failed-to-do-so-from-the-wp-admin-console/

    Thread-Ersteller behandlung

    (@behandlung)

    @bscu Oh – wow
    Danke! Ich hätt nicht gewusst, nach was ich Tante Google fragen soll 😉

    Les ich mir später in Ruhe durch.
    Jetzt erst mal schöne Ostern und vielen Dank für die Hilfe

    oder …/wp-admin kommt 500 Internal Server Error

    Die Zeile define( 'RELOCATE', true ); wolltest du sowieso wieder rausnehmen. Schau mal, ob dadurch der Internal Server Error verschwindet.

    Thread-Ersteller behandlung

    (@behandlung)

    Ich habe jetzt auf einer anderen URL eine neue WP Installation gemacht, und dort via FTP die Sicherung und die alte Datenbank hochgeladen.
    Das hat zwar inhaltlich funktioniert, aber das Layout weiterhin komplett zerschossen.

    Bevor ich die Datenbank importiert hatte, aber schon die Sicherung eingespielt, sah alles gut aus, nur ohne Inhalte. Also ist wohl was an der Datenbank kaputt oder?

    (Ich würde gern mal einen Screenshot hochladen, aber ich hab scheinbar nur einen text-editor um zu posten, keine HTML Ansicht)

    Kann einer von euch da etwas erkennen, an was das liegt?
    https://sehens-wert.com

    Was mir jetzt noch aufgefallen ist: Zu dem Zeitpunkt des Absturzes wurde ziemlich genau WordPress automatisch auf 5.4.4. aktualisiert. Kann das irgendwie zusammenhängen?

    Ansonsten muss ich wohl einfach alles neu machen *seufz

    Ich kann dir nicht ganz folgen. Von „id_2 home fehlt“ über „auf einer anderen URL eine neue WP Installation gemacht“ bis hin zu “ Also ist wohl was an der Datenbank kaputt oder?“ spannst du einen sehr weiten Bogen, ohne aber auf unsere Hinweise einzugehen.

    Zu einer systematischen Fehlerbehebung gehört, die Error-Logs auszuwerten. Dort solltest du erfahren, was die Ursache für einen „500 – Internal Server Error“ ist.

    Eine Hilfe kann nur funktionieren, wenn du auch auf Vorschläge eingehst.

    Thread-Ersteller behandlung

    (@behandlung)

    @pixolin ich hab doch alles gemacht was vorgeschlagen wurde.
    Jeden einzelnen Schritt, bis hin zu deinem Google Link, wie man die Sicherung per ftp hochläd.

    Auch was @bscu geschrieben hat, habe ich komplett umgesetzt.

    Und nun kam halt das bei raus – kann ich auch nix dafür.

    Ich versteh jetzt deine Kritik nicht.

    ich hab doch alles gemacht was vorgeschlagen wurde.

    Das ist für mich nicht nachvollziehbar. Mein letzter Vorschlag war, die Zeile define( 'RELOCATE', true ); wieder zu entfernen und zu schauen, ob dadurch der Internal Server Error verschwindet. Darauf antwortest du mit … einer ganz neuen Installation? Der Internal Server Error scheint weiterhin zu bestehen und was du jetzt an der bestehenden Installation geändert hast, weiß ich nicht.

    … bis hin zu deinem Google Link, …

    Ich habe keinen Google-Link geteilt.
    Eigentlich habe ich überhaupt keinen Link geteilt.

    Ich drücke die Daumen, dass du eine Lösung findest, kann dir aber so nicht wieterhelfen.

    Thread-Ersteller behandlung

    (@behandlung)

    @pixolin sorry, der Link war von @bscu
    define( ‚RELOCATE‘, true ); hatte ich schon gleich danach wieder entfernt, nur nicht explizit geschrieben. Darauf hin änderte sich nichts.
    Dann hab ich gemäß dem Tip von bscu und dem Hilfe Artikel die Sicherung eingespielt und dies halt zunächst auf einer „Probe“Domain ausprobiert.

    An der bestehenden Domain ist alles wie vorher, da ich alles wieder zurück geändert habe, nur das „under construction“ plugin hab ich entfernt, weil ich dachte es läge vielleicht auch daran.

    Aber gut – ich will hier ja niemand belästigen

    Gehen wir bitte nochmal einen Schritt zurück: was genau ist jetzt in der Datenbank-Tabelle wp_options unter siteurl und home eingetragen?

    Thread-Ersteller behandlung

    (@behandlung)

    Danke!

    siteurl
    sehens-wert.com/_2014_sehenswert_WP

    home
    sehens-wert.com

    Die Installation liegt in einem Unterordner der _2014_sehenswert_WP heißt …. leider.
    Das hat damals irgendjemand so installiert

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Wochen, 2 Tage von behandlung.
Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 31)