Support » Plugins » Piwik Installation ini.php Probleme

  • Gelöst nancy81

    (@nancy81)


    Liebe Forumsmitglieder,
    ich versuche seit gestern das Statistiktool Piwik auf meiner Multiseite einzurichten. Ich habe mich durch etliche Videos und Beschreibungen gesehen und gelesen. Nachdem ich es soweit verstanden hatte, bin ich sogar bis zur Installationsseite vorgedrungen. 🙂

    Leider stecke ich bereits bei Punkt 2 ‚System Check‘ fest. Ich habe eine Fehlermeldung, unter dem Punkt ‚Benötigte PHP Konfiguration (php.ini)‘ mit folgender Meldung erhalten:

    ‚Um schwerwiegende Probleme zu verhinden, sollten Sie Folgendes in Ihrer php.ini setzen: always_populate_raw_post_data=-1
    Nach dieser Änderung müssen Sie den Webserver neu starten.‘

    Wenn ich dann weiter unten auf ‚Anforderungen für die Piwik Installation‘ klicke, öffnet sich eine Seite mit folgender Meldung:

    The configuration file {/var/www/ud19_106/html/wp/piwik/config/config.ini.php} has not been found or could not be read.

    Danach habe ich versucht herauszubekommen, was eine ini.php ist und wo sie ist. Die einzige ini.php die ich in meinem Piwik Ordner auf meinem Server finden konnte heißt global.ini.php. Eine config.ini.php ist da nicht…. (fehlt ja offentsichtlich)
    Ich getrau mich auch nicht die global.ini.php anzufassen und zu verändern. Oder soll ich den erforderlichen Zusatz dort einfügen?

    Weiterhin bekomme ich einen optionalen Hinweis der lautet:

    ’96M
    Auf einer stark frequentierten Website könnte es passieren, dass die Archivierung mehr Speicher erfordert als erlaubt. Falls erforderlich, ändern Sie den memory_limit Wert in ihrer php.ini Datei.
    Nach dieser Änderung müssen Sie den Webserver neu starten.‘

    Hat irgendjemand von euch eine Idee? Jeder Hinweis wäre großartig! Ich würde Piwik wirklich gerne verwenden wollen.

    Falls ihr weitere Informationen benötigt, schreibt kurz welche, ich würde sie euch schnellstmöglich zukommen lassen.

    Vielen Dank für eure Zeit!
    Viele Grüße aus Kuala Lumpur (Zeitumstellung zu Dtl. 7 Stunden)
    Nancy

Ansicht von 5 Antworten - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Hallo Nancy,

    ’96M
    Auf einer stark frequentierten Website könnte es passieren, dass die Archivierung mehr Speicher erfordert als erlaubt.

    Bitte deinen Hoster, das Speicherlimit (memory_limit) auf mindestens 128M zu erhöhen oder nimm diese Änderung, falls möglich, selbst im Kundenmenü
    oder über die Datei wp-config.php vor

    
    define( 'WP_MEMORY_LIMIT', '128M' );
    

    Die eigenständige Änderung per wp-config.php kann allerdings nur dann greifen, wenn das spezifische Hostingpaket die Erhöhung auch erlaubt.

    ‚Um schwerwiegende Probleme zu verhinden, sollten Sie Folgendes in Ihrer php.ini setzen: always_populate_raw_post_data=-1
    Nach dieser Änderung müssen Sie den Webserver neu starten.‘

    always_populate_raw_post_data ist seit der PHP-Version 5.6 „deprecated“ (veraltet)
    http://php.net/manual/de/ini.core.php#ini.always-populate-raw-post-data
    und deswegen gibt es diese Fehlermeldung. Spricht also dafür, dass bei dir PHP 5.6 läuft.
    Da du vermutlich deinen Webspace mit anderen Usern teilst (Shared Hosting), kannst du den Server nach Änderungen sowieso nicht selbst wieder starten und bittest daher am besten deinen Hoster um die Änderung des Wertes auf -1. Dann sollte es auch klappen. Falls der Hoster nicht oder negativ reagiert, zitierst du diesen Beitrag (den mit dem grünen Häkchen an der Seite):

    I emailed the staff and asked if it is possible that they could set this variable for me.
    And yes after only one day the process was done and I could proceed the Piwik installation.
    Excellent service!

    Falls du selbst Zugriff auf den Server haben solltest: In diesem Tutorial wird u.a. gezeigt, wie man die Änderung auf -1 selbst vornehmen kann. Trotzdem: am besten vorher Rücksprache mit dem Hoster halten. 🙂

    • Diese Antwort wurde geändert vor 6 Jahre, 2 Monaten von Flower33. Grund: Tippfehler
    • Diese Antwort wurde geändert vor 6 Jahre, 2 Monaten von Flower33. Grund: Dateinamen
    Thread-Starter nancy81

    (@nancy81)

    Hallo Flower33,

    vielen, vielen Dank für deine schnelle Antwort! Das hilft mir auf jeden Fall weiter!
    Ich werde gleich mal versuchen das Speicherlimit manuell anzupassen.

    Mein WebHost stellt mir PHP 5.6.28 zur Verfügung und da Piwik eine PhP Version von 5.5.9 oder höher fordert, dachte ich, es ist alles gut. Aber ich werde das Hosting-Team gleich kontaktieren und fragen, ob sie die Anpassung vornehmen können.

    Nochmal ein großes Dankeschön!!

    Ich werde mich melden und eine kurze Nachricht hinterlassen, ob dies das Problem war.

    Thread-Starter nancy81

    (@nancy81)

    Also, das Speicherlimit konnte ich nicht manuell anpassen, aber ich habe noch viel Luft nach oben, so dass eine Erweiterung im Moment noch nicht notwendig ist. Wenn die Zeit gekommen ist, kann ich Speicherplatz zu meinem Tarif dazubuchen.

    Hinsichtlich der Fehlermeldung sollte ich eine .user.ini erstellen, welche den Text ‚always_populate_raw_post_data=-1‘ enthält und in meinen Piwik Ordner auf dem Server speichern. Das hat alles funktioniert. Ich konnte die Installation also erfolgreich abschließen. 🙂

    Vielen Dank noch einmal für deine Hilfe!

    Hallo Nancy,
    schön, dass es geklappt hat!
    Denk beim nächsten Mal dran, für Code den Button „Code“ zu verwenden, da Anführungszeichen bei WP automatisch in die deutschen typografischen Anführungszeichen umgewandelt werden und der Code dann bei Copy/Paste oft fehlerhaft übertragen wird.

    
    always_populate_raw_post_data=-1
    

    Sei so gut und markiere den Status dieses Threads dann oben in der linken Randspalte dieser Forumsseite als „gelöst“, dann wissen andere Helfer, dass sie hier nicht mehr gebraucht werden. Danke! 🙂

    Thread-Starter nancy81

    (@nancy81)

    Alles klar, weiß ich Bescheid. Status ist aktualisiert. 🙂

Ansicht von 5 Antworten - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Das Thema „Piwik Installation ini.php Probleme“ ist für neue Antworten geschlossen.