Support » Allgemeine Fragen » Plötzlich zweites Menu im Header

  • Gelöst m3000

    (@m3000)


    Hallo,

    ich habe gerade Elementor und Asset CleanUp aktualisiert und danach meine Website angeschaut und auf der Home Seite plötzlich ein zweites Menü vorgefunden.
    home
    Ich weiß weder, wie das da hin kam, noch ob es etwas mit den Updates der Plugins zu tun hat, da ich davor nicht auf die Seite geschaut habe. Ich habe im Customizer gesucht, jedoch nirgends etwas gefunden, was dieses zweite Menu erklären könnte.

    Ich wäre sehr dankbar für eure Hilfe!

    • Dieses Thema wurde geändert vor 4 Monaten von m3000.

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 9 Antworten - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Hallo,
    wenn du dann noch die URL oben einträgst, dann können wir uns das auch ansehen und dir sicher besser helfen.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Oh sorry, das habe ich vergessen. Habe den Link nun hinzugefügt.
    Liebe Grüße
    Annika

    Hallo,

    Oh sorry, das habe ich vergessen.

    Kein Problem 😉
    Das sieht so aus (ohne das im Theme Oceanwp getestet zu haben), als ob du bei den Einstellungen Desgin > Customizer das so eingestellt hast. Hast du da schon mal reingeschaut?
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Dort habe ich gerade nochmals alles durchsucht, in Customizer > Menüs ist lediglich das richtige Menü ausgewählt, sobald ich dem Menü noch als zweite Position „Leiste – ganz oben“ zuweise, dupliziert sich das falsche Menü.
    Sieht dann so aus:
    Men
    Entfernen lässt sich das aber nicht.

    Hallo,
    Nachtrag:
    Ich habe mir das gerade mal auf einer lokalen Testseite mit OceanWP angesehen: Denkbar ist, dass – warum auch immer – du jetzt bei den Einstellungen links eine Seitenleiste eingerichtet hast (siehe Deine Anpassungen für ▸ Allgemeine Optionen > Allgemeine Einstellungen) und dann unter Deine Anpassungen für ▸ Widgets > Standard-Seitenleiste ein Navigations-Widget eingestellt hast.
    Schau da doch mal bitte rein.
    Allerdings wird das Navigationsmenü so angezeigt, als wenn da keine CSS-Regeln geladen werden. Daher sieht das Menü spartanisch aus. In der developer console (F12) wird kein Fehler gezeigt.
    Wieso das jedoch nach einem Update automatisch passiert sein soll, kann ich mir nicht vorstellen.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Hallo,
    jetzt sehe ich doch einige Fehler.
    Es scheint auch so, dass du das Cache-Plugin Asset CleanUp: Page Speed Booster nutzt. Da würde ich mal den Cache erneuern und/oder das Plugin temporär deaktivieren.
    Es könnte evtl. auch sein, dass das Problem durch einen Konflikt zwischen Plugins verursacht wird.
    Du kannst ja mal nach einer Sicherung das plugin Health Check & Troubleshooting installieren. Wenn du auf den Button „Problembehandlungsmodus aktivieren“ unter Problembehandlung klickst, werden alle plugins deaktiviert und als Standardtheme (wenn vorhanden) twenty twenty aktiviert. Danach würde ich direkt OceanWP im Problembehandlungsmodus aktivieren und testen, ob das Problem noch besteht. Aktiviere dann Plugin für Plugin im Problembehandlungsmodus und schaue jeweils nach Aktivierung eines Plugins, ob das Problem noch besteht. Auf diese Weise kannst du möglicherweise ein Plugin finden, dass das Problem verursacht. Vorteil dabei ist, dass der Leser deines Blogs die Seite weiter mit allen Infos und plugins sieht, während nur für dich alle plugins deaktiviert sind.
    Lies dir dazu auch mal die Informationen in dem Beitrag zu Health Check durch.
    Viele Grüße,
    Hans-Gerd

    Hallo,
    ich habe das überprüft, aber ich habe kein Navigations-Widget in der Seitenleiste gefunden. Die Seitenleiste ist auch nicht aktiviert, die Einstellungen sind auf „ganze Breite“ gesetzt.
    Viele Grüße

    Hallo,
    ich habe nun das Troubleshooting wie beschrieben durchgeführt und das Plugin Ocean Extra als Fehlerquelle identifiziert. Wenn ich es deaktiviere, ist das zusätzliche Menü verschwunden. Nach ein paar kleineren Anpassungen im Customizer sieht meine Seite auf den ersten Blick wieder aus wie davor. Ob man auf das Ocean Extra Plugin tatsächlich verzichten kann wird sich in nächster Zeit zeigen aber vorerst sieht alles wieder gut aus.

    Vielen herzlichen Dank für die Hilfe!
    Liebe Grüße,
    Annika

    Hallo,
    freut mich 😀
    dann wollen wir das doch mal als gelöst markieren – das kannst du gerne beim nächsten Mal auch direkt eintragen.
    Nachtrag: Ein Fehler in der developer Console (F12) taucht allerdings im Zusammenhang mit dem Cache-Plugin immer noch auf. Entweder Cache erneuern oder das Plugin mal deaktivieren und testen, ob der Fehler dann noch auftaucht.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

Ansicht von 9 Antworten - 1 bis 9 (von insgesamt 9)