Support » Plugins » Plug In Easy Columns

  • Gelöst Travel-Cycle.com

    (@travel-cyclecom)


    Moin

    Ich habe das Plug In „Easy Columns“ installiert.

    Hinweis: neuste Version WP und aktuelle PHP Version.

    Nach dem Aktualisieren der PHP Version läuft es zufriedenstellend.

    Das Plug In „Easy Columns“ nutze ich zum Erstellen von Tabellen. Vor dem Aktualisieren der PHP Version lieg auch alles gut. Das Icon im Berichtsfenster (verfassen eines Blogbeitrags) befand sich immer im Menü. Nun nicht mehr, obwohl das Plug In aktiviert ist.

    [ezcol_1third_start][/ezcol_1third_start] [ezcol_2third_end]Grömitz – Silvester mit dem Wohnmobil an der Ostsee
    Silvester an der Ostsee macht immer großen Spaß. Unter freiem Himmel zu feiern und die Feurwerke zu genießen ist einfach richtig toll.
    [weiterlesen…][/ezcol_2third_end]

    Der Code der Tabelle (ezcol_1third_start………) wird nicht nur im „Textfeld HTML Code“ sondern auch visuell angezeigt.

    Somit erscheint der Code auch nach „Aktualisieren“ des Blogbeitrages sichtbar auf der Website.
    Beispiel: https://www.travel-cycle.com/silvester-travemuende-2/ (ganz runter scrollen bis „ähnliche Beiträge“.

    Das würde ich gerne korrigieren.

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 47)
  • Wenn ich das richtig sehe, wird das Plugin „Easy Columns“ nicht weiterentwickelt und scheint nicht mehr kompatibel mit der aktuellen WordPress und/oder PHP-Version zu sein.

    Thread-Ersteller Travel-Cycle.com

    (@travel-cyclecom)

    Ok, Danke dir.

    folgendes Problem:

    Ich wollte das Plug In löschen, was aber nicht geht. Ich kann es deaktivieren aber nicht löschen, auch wenn ich nach „Löschen“ auf „ok“ klicke.

    Gibt es brauchbare Alternativen?

    Bestimmt, könntest du mir eine Alternative nennen?

    Gruß Michael

    Hallo,
    du kannst das Plugin per FTP deaktivieren.
    In der FAQ im Beitrag ist genauer beschrieben, wie man Plugins alternativ deaktiviert.
    Also: Per FTP änderst du den Namen des Plugin – Ordners, der das Problem verursacht
    (z. B. \wp-content\plugins\das_ist_der_Ordner in \wp-content\plugins\_das_ist_der_Ordner) – ich habe hier vor dem Namen des Ordners einen Unterstrich gesetzt.
    Tabellen kann man auch sehr gut mit dem Tabellen-Block des Block-Editors erstellen.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Thread-Ersteller Travel-Cycle.com

    (@travel-cyclecom)

    Danke dir.

    Wie verhält es sich mit dem Code von Bego, wenn WordPress wieder aktualisiert wird? Dann ist der geänderte Code doch auch weg, oder nicht?

    Gruß Michael

    Wie verhält es sich mit dem Code von Bego

    Bego? Welcher Code? Oder sehe ich hier nicht alle Beiträge?

    ich sehe da ehrlich gesagt auch nichts 🤔

    Thread-Ersteller Travel-Cycle.com

    (@travel-cyclecom)

    Update:

    Ich bin jetzt über Filezilla rein und habe einen Unterstrich vor dem entsprechenden Plug In gesetzt.

    Dann konnte ich das Plug In auch wieder löschen.

    Das Problem ist gelöst.

    Danke euch.

    Hallo,
    zum Bereinigen von ungenutzten oder nicht mehr funktionierenden Shortcodes kann man ggfs. das Plugin Shortcode Cleaner Lite nutzen. Ein ähnliches Plugin ist wohl Remove Orphan Shortcodes – Tipp von Bego.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Thread-Ersteller Travel-Cycle.com

    (@travel-cyclecom)

    Danke dir.

    Mit Programmen wie Cleaner oder anderen Cleanern bin ich immer vorsichtig. Ich bin da ein gebranntes Kind.

    NBis jetzt habe ich nur einen Minicod e in meinem benutzerdefinierten CSS.

    Problem ist allerdings, dass der Shortcode auf der genannten Seite im Frontend zu sehen ist. Das hat auch mit CSS nichts zu tun.
    Um Shortcodes wie diese [ezcol_1third_start][/ezcol_1third_start] [ezcol_2third_end] wegzubekommen, könntest du eines der genannten Plugins nach einer Sicherung einsetzen.

    @bscu
    Ich hatte als Ersatz für ein Plugin „Smoothie Scroll up“ vorgeschlagen, eine CSS3-Regel als Zusätzliches CSS im Customizer einzutragen, um eine sanfte Scroll-Animation nachzubilden.

    Mit anderen Plugins hat das nichts zu tun. Die Einstellungen im Customizer ändern sich nur bei Wechsel des Themes.

    Thread-Ersteller Travel-Cycle.com

    (@travel-cyclecom)

    Ok, verstehe

    Also kommt jetzt doch ein Shortcode Cleaner zum Einsatz.
    Ich melde mich später, ob es geklappt hat.

    Gruß Michael

    Thread-Ersteller Travel-Cycle.com

    (@travel-cyclecom)

    Update:

    Ich habe Shortcode Cleaner installiert. Und als ich dieses Plugin öffnen wollte, um eventuelle Einstellungen vornehmen zu können, entfernte das Plugin einfach auch Codes wie

    „Weiterlesen“.

    Ich könnte jetzt nichts finden, um nur bestimmte Shortcodes zu entfernen.

    Das „weiterlesen“ befand sich in der mit „columns“ erzeugten Tabelle. Vermutlich wurde es deshalb „mit entfernt“. Schade, jetzt muss ich überall „weiterlesen“ händisch hinzufügen.

    Gruß Michael

    Thread-Ersteller Travel-Cycle.com

    (@travel-cyclecom)

    Diese Shortcodes würden entfernt,

    3]
    [wysija_form]
    [2]
    [Teil]
    [Hier]
    [weiterlesen...]
    [ezcol_1third_start]
    [ezcol_2third_end]
    [ezcol_2third_end]
    [
    [weiterlesen...]
    [Weiterlesen...]
    [
    [hier]
    [weitere]
    [lesen...]

    Muss ich jetzt befürchten, dass andere Bestandteile meiner Website Schäden genommen haben?

    Macht es Sinn, die Website wieder herzustellen und den Restcode von „ezcol….“ händisch zu entfernen?

    Gruß Michael

    Hallo,
    bezogen auf das „Easy Columns“-Plugin dürfen nur die Shortcodes

    [ezcol_1third_start]
    [ezcol_2third_end]
    [ezcol_2third_end]

    entfernt werden.
    Insofern solltest du bei wenigen Seiten/Beiträgen, bei deinen du das eingesetzt hast, das lieber manuell löschen.
    Vermutlich funktioniert jetzt nicht mehr die Seite mit dem Shortcode [wysija_form] für das Formular.
    BTW: Du hast offensichtlich Akismet installiert, das in der Regel nicht datenschutzkonform ist. Am besten deaktivieren. Gute Alternative: Antispam Bee

    Nachtrag: Und bezogen auf eine Sicherung. Wenn du eine gute Sicherung erstellt hast, dann wäre das eine Alternative, wenn über den Shortcode Cleaner alle Shortcodes gelöscht worden sind. Das können wir aber von hier aus nicht beurteilen.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 47)
  • Das Thema „Plug In Easy Columns“ ist für neue Antworten geschlossen.