Support » Plugins » Plugin CSS Code ändern

  • Gelöst mooopstar

    (@mooopstar)


    Hallo Leute, danke erstmal an alle die hier in Ihrer Freizeit Anfängern wie mir Fragen beantworten.

    Ich habe folgendes Problem:

    Ich möchte gerne in einem Plugin einige Veränderungen im CSS Code machen. Ich bin zwar blutiger Anfänger, habe aber prinzipiell keine Probleme den Code zu lesen oder Teile umzuschreiben. Im Style.CSS habe ich schon recht viele Sachen angepasst. Ich finde aber den das CSS Dokument nicht indem ich den Code umschreiben kann, ich habe keine Ahnung wo das Dokument ist. Alle Dinge die ich bisher geändert habe waren im Theme Editor zu finden, d.h. nur da kenne ich mich aus. Jetzt suche ich das sa.owl.theme und kann es nirgends finden. (btw ich möchte die link knoepfe im slideanything plugin verändern–>siehe:https://edgewebpages.com/faqs/)

    Kann mir hier jemand auf die Sprünge helfen? Übersehe ich was im Theme Editor?

    Vielen Dank

    mooopstar

Ansicht von 2 Antworten - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Der einfachste Weg ist, die Webseiten im Browser anzuschauen, mit einem Rechtsklick auf die Webseite und „Element untersuchen“ die Entwicklerwerkzeuge des Browsers aufzurufen und dort für das gewünschte HTML-Element (linke Spalte) die CSS-Regeln (rechte Spalte) anzupassen. Greift die CSS-Regel wie gewünscht, kopierst du den Eintrag, gehst im Backend deiner WordPress-Website in den Customizer und fügst unter „Zusätzliches CSS“ die Regel wieder ein. Dort siehst du dann auch gleich das Ergebnis und kannst ggf. noch Korrekturen vornehmen. Wichtig ist, die Änderungen in verschiedenen Bildschirmgrößen zu testen, wofür du im Customizer unten Icons für Desktop, Tablet und Mobilgerät findest.

    Der aufwendigere Weg ist, ein Child Theme zu erstellen und dort die CSS-Regeln zu platzieren. Zur Erstellung von Child Themes gibt es im Web viele gut gemachte Tutorials.

    Der falsche Weg ist, Änderungen gleich im (Eltern-)Theme selbst vorzunehmen. Zum einen lässt sich dabei schwer auseinanderhalten, was von dir und was vom Theme-Entwickler stammt, zum anderen werden die Änderungen beim nächsten Update überschrieben.

    Nachtrag: ich sehe gerade erst, dass es um eine CSS-Änderung in einem Plugin geht. Da es keine „Child-Plugins“ gibt, kommt dann eigentlich nur die Variante mit dem Customizer in Frage. Oder du erstellst (was ein wenig umständlich wäre) ein eigenes Plugin, das zunächst abfragt, ob eine bestimmte Funktion oder Konstante des anderen Plugins vorhanden ist (damit das Stylesheet nur angepasst wird, wenn das andere Plugin tatsächlich vorhanden ist) und fügst dann mit wp_enqueue_style() ein zusätzliches Stylesheet ein.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 7 Monaten, 3 Wochen von Bego Mario Garde. Grund: Nachtrag

    Zuerst mal Danke für die superschnelle Antwort. Habe es mit dem Customizer ausprobiert, es funktioniert wunderbar.

    Bzgl den Änderungen. Ich habe die ganze Zeit den falschen Weg genommen, indem ich alle Änderungen im Eltern Theme gemacht habe. Aber wenigstens habe ich die alten Werte als „Comment drin gehalten und alle Änderungen extern notiert. Warum einfach wenns auch kompliziert geht.

    Also dank dir,

    und einen schönen Abend!

    • Diese Antwort wurde geändert vor 7 Monaten, 3 Wochen von mooopstar.
Ansicht von 2 Antworten - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Das Thema „Plugin CSS Code ändern“ ist für neue Antworten geschlossen.