Support » Plugins » Plugin für Backups

  • Hallo,
    ich habe mal eine Frage zur Backupsicherung.
    Ich habe beim Update auf 4.5. Probleme gehabt, mich als admin wieder auf meine Seite einzuloggen, ich habe nur die config.php auf der Seite im Klartext gesehen. Warum das so passiert ist, weiß ich nicht genau.
    Ich habe die Seite jetzt neu aufgesetzt auf 4.4.2.
    Jedenfalls haben mir die Backups, die ich hatte, nicht geholfen, die Seite wieder zu restaurieren, weil ich mich nicht mehr einloggen konnte.
    Gibt es ein Backup bei WP als Plugin, mit dem ich über meinen FTP-Account die Seite wieder reparieren kann?

    Gruß
    Hajo

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 32)
  • Es gibt sogar eine ganze Menge an Plugins, mit denen du Backups erstellen kannst. Im deutschsprachigen Raum ist BackWPup recht beliebt, das auch von deutschsprachigen Entwicklern gemacht wurde. Ein weiteres, empfehlenswertes Backup-Plugin ist UpdraftPlus Backup and Restore, ebenfalls vollständig übersetzt.

    Thread-Starter Jenseitsmedium

    (@jenseitsmedium)

    Ja, herzlichen Dank,
    so was wie Updraft Plus und Restore habe ich gesucht. Da kann ich mir das Backup herunterladen. Und wenn die Seite gecrasht ist, wieder WP neu aufsetzen und mit Restore wieder einrichten. Ich werde das Ganze mal durchtesten.

    Hallo,
    ich wollte heute das Plugin BackWPup installieren. Leider kann ich es nirgends finden und bekomme nur diese Meldung: „We couldn’t find that plugin. Maybe you were looking for one of these?“.
    Kann mir freundlicherweise jemand weiterhelfen? Ich bin WordPress-Anfänger und suche ein deutschsprachiges Backup, daß ich auch verstehe im Crashfall.
    Vielen Dank.
    Helmut

    Ups, da muss ich mal nachfragen. 🙂

    Ansonsten schau dir doch mal UpdraftPlus an. Ich hab heute morgen noch damit einen Umzug einer Website begonnen. Alles hübsch übersetzt, sehr solides Backup-Werkzeug.

    Herzlichen Dank für die schnelle Antwort. Eine Frage habe ich noch zu UpdraftPlus: Wie stelle ich als Sprache „Deutsch“ ein ?
    Vielen Dank für die Hilfe.
    Helmut

    BackWPup sollte Heute noch wieder im Verzeichnis auftauchen. Sonst kannst du dir die Version von https://github.com/inpsyde/backwpup/releases/download/3.3.1/backwpup.zip herunterladen.

    Vielen Dank.
    Das war sehr nett von euch !
    Helmut

    Zu Updraftplus: Nach der Installation kannst du kurz Dashboard > Aktualisierungen aufrufen. Dann sollte automatisch die deutsche Übersetzung geladen werden.

    Habe Updraftplus installiert. Hat alles prima funktioniert.
    Nochmals herzlichen Dank.
    Helmut

    Sorry, jetzt habe ich zwei neue Probleme:

    Tue, May 3, 2016 12:15 – Letzte Aktivität vor: 2s – Zeige Log – stop
    Warnung: Die ZIP-Engine meldete die Meldung: File Size Limit Exceeded Hier findest du mehr Informationen.

    Heißt das, Webseite zu groß oder einfach das es dauert weil in Etappen gesichert wird?

    und

    beim Authentifizieren bei Google Drive bekomme ich von Google folgende Meldung:

    400. That’s an error.

    Error: redirect_uri_mismatch

    Application: backup-spaziergaenge

    You can email the developer of this application at: helmut.maiweg@gmail.com

    The redirect URI in the request, http://duesseldorfer-spaziergaenge.de/wp-admin/options-general.php?action=updraftmethod-googledrive-auth, does not match the ones authorized for the OAuth client. Visit https://console.developers.google.com/apis/credentials/oauthclient/154459746688-cr88ehula5vftjkg3s8f9nh4bj1qjj66.apps.googleusercontent.com?project=154459746688 to update the authorized redirect URIs.

    … und hast du dir denn die Informationen vom Plugin-Entwickler durchgelesen?
    Da wird doch erklärt worum es geht.

    Zu der Fehlermeldung bezüglich Google Drive kann ich nichts sagen. Vermutlich stimmt deine Konfiguration nicht.

    Jetzt habe ich es gesehen. Liegt wohl an Strato.
    Baue den Befehl mal ein.
    Danke
    helmut

    Ich benötige nochmal einen Tipp:

    Ich soll den Befehl
    define ( ‚UPDRAFTPLUS_NO_BINZIP‘, true);
    in die Seite wp-config.php einfügen.
    Wo finde ich denn diese Seite ?
    Ich habe es alternativ mit der Seite functions.php oder functions/custmizer.php versucht. Leider jedesmal erfolglos.

    Die wp-config.php ist die Konfigurationsdatei für WordPress (also abgekürzt „WordPress Configuration“) und die steht im obersten WordPress-Verzeichnis oder, in bestimmten Fällen, im Verzeichnis darüber.

    Bevor du in die nächste Falle tappst: Verwende zum Bearbeiten nicht Windows Notepad sondern einen Programm-Editor wie Notepad++ oder Atom. Achte darauf, keine Leerschritte vor das anfängliche <?php zu setzen und füge Änderungen oberhalb der folgenden Zeile ein:

    /* That's all, stop editing! Happy blogging. */

    Danke für die Hilfe 🙂
    Muss vorher allerdings noch Java für Stratos Web-FTP installieren, damit ich dahin komme.
    Nochmals herzlichen Dank

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 32)
  • Das Thema „Plugin für Backups“ ist für neue Antworten geschlossen.