Support » Plugins » Plugin gesucht: Filterbare Frontend Datenbank

  • Hallo zusammen,

    ich bin seit Tagen auf der Suche nach einem Plugin, mit dem ich eine einfache Datenbank im Frontend anzeigen kann (z.B in Form einer Liste oder Tabelle).
    Ich betreue eine Website, auf der es nun eine Rubrik geben soll, in der man eine Liste mit Literatur, Podcasts, Videos filtern können soll nach Labels wie „Marketing“, „Gründen“, „Präsentieren“.
    Ich habe schon das Plugin Participant Database ausprobiert. Hier lässt sich zumindest eine Datenbank erstellen, sie aber nur im Backend filtern.
    Kann mir jemand ein Plugin empfehlen, das diese Aufgabe übernimmt? Ich kann nicht glauben, dass ichs keins finde. Von PHP habe ich leider zu wenig Ahnung, um es selbst zu verwirklichen. Mit einem guten Tutorial würde ich das aber vermutlich auch hinbekommen.

    Liebe Grüße und Danke für jeden Tipp,
    Lukas

    • Dieses Thema wurde geändert vor 3 Wochen, 6 Tage von lumitrast.
Ansicht von 2 Antworten - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Ich weiß nicht, ob es da ein einzelnes Plugin gibt, dass das so darstellt, wie du dir das vorstellst. Ich würde aber auch anders an das Thema herangehen:

    Nehmen wir als Beispiel an, du möchtest auf deiner Website eine Schallplatten-Sammlung abbilden.

    WordPress speichert alle Inhalte in einer MySQL-Datenbank und um eigene Inhalte in der Datenbank zu speichern, kannst du für die Schallplatten eine eigene Inhaltsart, einen so genannten Custom Post Type erstellen. Das geht auch ohne besondere Programmierung, z.B. mit dem Plugin Custom Post Type UI.

    Zu deiner eigenen Inhaltsart kannst du mit diesem Plugin auch eigene Sortierkriterien (Custom Taxonomy) anlegen – z.B. für Musikgenre oder Zeit.

    Optional: Mit ein wenig Programmieraufwand kannst du auch eigene Meta-Angaben hinzufügen, z.B. um den Kaufpreis oder eine Bewertung anzugeben. Für die Einrichtung kannst du das Plugin Advanced Custom Fields nutzen, aber für die Ausgabe musst du ein wenig programmieren, wobei das Plugin über eine ausgezeichnete Dokumentation verfügt, aus der du im Wesentlichen Code mit Copy&Paste übernehmen kannst.

    Damit die Besucher deiner Website gezielt das finden, was sie interessiert, kannst du das Plugin Beautiful taxonomy filters nutzen. Schau dir dazu am besten die Demo an, das ist einfacher als eine umständliche Erklärung.

    Für eine Suche ist vielleicht auch das Plugin AJAX Search Lite interessant, das zahlreiche Suchkriterien ermöglicht – auch die Suche mit Hilfe einer eigenen Taxonomie.

    Vielen Dank! Ich versuche mich mal daran.

Ansicht von 2 Antworten - 1 bis 2 (von insgesamt 2)