Support » Allgemeine Fragen » Plugin nach Installation nicht in Plugin-Liste

  • WordPress Fan

    (@meerderideen)


    Hi,

    so, ich habe gerade einen Beitrag hier geschrieben, nach Absenden dann „Seite kann nicht angezeigt werden“, Text weg, prima. Juhu.

    Also Kurzfassung: Plugin installiert, in den Einstellungen zu sehen, aber nicht in der Plugin-Liste. Daher nicht deaktivierbar oder deinstallierbar.

    Tipp? Reicht es aus, das Plugin im Plugin-Ordner per FTP zu löschen oder muss noch anderweitig etwas entfernt werden (Datenbank?).

    Gruß

Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Moderator Frank Neumann-Staude

    (@fstaude)

    Hallo,

    wenn du das Verzeichnis des Plugins löscht, sollte beim Aufruf von Plugins im Backend WordPress erkennen das das Plugin nicht mehr da ist und es entsprechend austragen.

    Wenn das allerdings ein Plugin ist, das noch eigene Datanbank angelegt hat, dann werden dieses nicht entfernt, weil ja die uninstall Funktion des Plugins nicht mehr aufgerufen werden kann.

    Gruß
    Frank

    Thread-Starter WordPress Fan

    (@meerderideen)

    Okay, danke! Ich habe es per FTP gelöscht, WordPress meinte dann, das Plugin existiert gar nicht – und in der Datenbank finde ich keine auffälligen Einträge. Scheint also raus zu sein.

    Moderator Frank Neumann-Staude

    (@fstaude)

    Dann ist ja alles gut 😉

    Gruß
    Frank

Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Das Thema „Plugin nach Installation nicht in Plugin-Liste“ ist für neue Antworten geschlossen.