Support » Allgemeine Fragen » Plugin "Sichtbarkeit"

  • Gabi Fenner

    (@gabi-fenner)


    Hallo,

    ich habe heute erstmals ein Plugin installiert. Hier den Eventcalender Ajax Event Kalender.

    1. Wie mache ich das aktivierte Plugin auf meiner Seite sichtbar?
    2. Kennt jemand den Kalender. Habe nun ein Event mehrfach eingetragen und nachdem ich „Hinzufügen“ (quasi speichern) wähle, ist es nicht sichtbar. Ich habe es als Widget eingefügt, man sieht es jedoch auf der Seite nicht…???

    In den anderen WordPress-Dingen kenne ich mich eigentlich gut aus. Beim Installieren von Plugins ist dies mein erster Versuch..

    DANKE und einen herzlichen Tag, G. Fenner

Ansicht von 9 Antworten - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Moderator Angelika Reisiger

    (@la-geek)

    Hallo Gabi,

    falls es dieses Plug-In sein sollte (leider fehlt deinerseits ein Link) https://wordpress.org/plugins/ajax-event-calendar/

    dort ist doch alles erklärt. Gibt sogar ein Video. Wenn es trotz Befolgen der Anleitung nicht klappen sollte: Jeder Entwickler hat für sein Plug-In ein eigenes Supportforum. Einfach auf „Support“ klicken.

    Thread-Starter Gabi Fenner

    (@gabi-fenner)

    Vielen Dank Angelika,

    ja das ist das Plugin. Es funktioniert irgendwie nicht. Muss allerdings einräumen, dass mein Englisch auch nicht der „Renner“ ist..

    LG Gabi

    Edi

    (@psychosopher)

    Irgendwie? Gibt es eine Fehlermeldung? Gibt es einen Link zu Deiner Website?

    Thread-Starter Gabi Fenner

    (@gabi-fenner)

    Hallo Edi,

    ich denke es ist ein Anwendungfehler. Ich habe das Plugin installiert. Dann in den Widget-Bereich (AEC Constributors) gezogen, dass es rechts auf der Website als Veranstaltungshinweis kommt.

    Hier kommt nun „Ersteller“ – keine Termine.
    http://blog.natuerlichheilen-bewusstleben.de/

    Es gibt im Widget noch einen Bereichs (AEC Upcoming Events), hier kommt jedoch folgender Hinweis: Ab der Version 1.0.1 wurde dieses Widget von der Ajax Veranstaltungskalender Plugin entfernt. Verwenden Sie stattdessen die [Ereignisliste] Short hier erklärt:

    Die Short bietet mehr Anpassungsmöglichkeiten und Vermittlungsmöglichkeiten als das alte Widget, hier erklärt. Ich werde auf diese Seite geführt: http://code.google.com/p/wp-aec/wiki/ShortcodeOptions

    Nun weiß ich nicht weiter :-(…. Wie gesagt, es ist mein erstes Plugin wo ich installiere usw…. Ich bin techn. sonst nicht so begrenzt, hab auch meine Website den Shop alles selbst generiert, aber hier hänge ich fest und weiß nicht weiter..

    Danke

    Edi

    (@psychosopher)

    Das Widget AEC Upcoming Events, um Veranstaltungen anzuzeigen, wurde nicht entfernt, obwohl es nicht mehr verwendet werden kann, erklärt aber immerhin, wie die Veranstaltungen im Widget-Bereich angezeigt werden können. 😉

    Also: Du kannst ein Text-Widget in den Widget-Bereich ziehen und den Shortcode [eventlist] in das Feld „Inhalt“ eingeben.

    Das Widget AEC Constributors sollte anzeigen, wer eine Veranstaltung eingereicht hat. Tut es bei meiner Testinstallation aber nicht. Ich muss mir das genauer anschauen.

    Thread-Starter Gabi Fenner

    (@gabi-fenner)

    Hi Edi,

    vielen Dank vorab. Aber, ganz blond gefragt :-), wenn ich [eventlist] ins Inhaltsfeld eintrage muss ich doch irgend ein Link darüber legen. Woher soll sonst die Zuteilung kommen.

    Ich möchte das so, dass man direkt den Kalender sieht, ohne angemeldet zu sein. Also auch für die Öffentlichkeit, die neu auf die Seite geführt werden.

    Ich hätte jetzt zwar ne Kalenderalternative, aber nicht so schön und übersichtlich.

    Dennoch danke für Deine Rückinfo und Unterstützung 🙂

    Moderator Angelika Reisiger

    (@la-geek)

    Hallo Gabi,

    das sollte deine Frage beantworten:
    https://code.google.com/p/wp-aec/wiki/ShortcodeOptions

    Edi

    (@psychosopher)

    Nein, Du musst keinen Link einfügen. Im Widget werden mit dem Shortcode die Veranstaltungen aufgelistet. Wie, das kannst Du mit den Optionen festlegen, die unter dem Link, den Angelika angegeben hat, zusammengestellt sind.

    Um die so angzeigten Termine zu sehen, muss man nicht angemeldet sein.

    Wenn Du die Kalenderansicht verwenden willst, wie sie im Backend vorhanden ist, kannst Du den Shortcode [calendar] auf einer Seite einfügen. Der Widgetbereich ist beim verwendeten Theme für die Kalenderansicht zu schmal.

    Thread-Starter Gabi Fenner

    (@gabi-fenner)

    Hallo zusammen,

    jetzt ist es bei mir „angekommen“. Habt vielen Dank.Muss dann lediglich noch nach einem passendem Theme schauen.

    Viele Grüße, Gabi

Ansicht von 9 Antworten - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Das Thema „Plugin "Sichtbarkeit"“ ist für neue Antworten geschlossen.