Support » Allgemeine Fragen » Plugins aktualisieren lädt ewig

  • Liebe WordPress-Kollegen,

    seit gestern Abend habe ich ein für mich neues Problem. Es betrifft alle meine WP-Installationen und auch verschiedene Versionen (sind noch nicht alle auf 4.0.1).

    Egal, welches Plugin ich updaten möchte, passiert folgendes: Die Seite lädt für immer und ewig. Wenn ich das Laden der Seite abbreche, habe ich einen weißen Bildschirm. Dann gehe ich zurück in die Browserzeile ins Dashboard und sehe, dass die Aktualisierung trotzdem funktioniert hat (ob alles fehlerfrei läuft, weiss ich noch nicht).

    Das WPML (Sprach-Plugin) habe ich auch versucht, auf einer WP-Installation neu zu installieren, das hat dann sogar eine Fehlermeldung gegeben.

    Dasselbe Problem taucht auch bei der WP-Aktualisierung selber auf.

    Ich habe schon überall gegoogelt auf Deutsch und Englisch und mit dem Provider hab ich auch schon telefoniert – ich finde einfach keine Lösung (weiss auch nicht sicher, wonach ich in diesem Fall am besten suchen soll).

    Weiss jemand von Euch einen Rat?

    Danke!

Ansicht von 5 Antworten - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Zuwenig Speicher? Überlasteter Server? Was hat der Provider denn gesagt? Ich vermute hier am ehesten ein Problem am Server.

    Könnte auch eine überlastete Datenbank sein. Ein (defektes?) Plugin, welches die Datenbank voll schreibt?

    Gruß, Torsten

    P.S.: Englischer Text wurde von mir gelöscht. Das hier ist das deutsche Supportforum. 😉

    Hallo Torsten,
    danke für Deine Hinweise und sorry für meine späte Antwort.
    Laut Provider ist alles in Ordnung. Speicher okay, keine Überlastung. Der 1&1 Mitarbeiter ließ sich von mir Zugangsdaten geben und bei ihm funktionierte die Aktualisierung eines Plugins prompt und einwandfrei! So kam er auf die Idee, dass es irgendwas „bei mir“ sein muss oder am Telefon/DSL-Anbieter liegt. Dann hab ich mit Neckarcom telefoniert und die haben auch alles getestet und keinen Fehler gefunden.

    Das mit der Datennbank – wie kann ich das testen, dass es daran liegt?
    Es betrifft ja außerdem ALLE Webseiten, die ich betreue, meine eigenen UND auch externe, die bei anderen Providern liegen. Überall habe ich das Problem, dass die Plugins nicht sauber aktualisiert werden können.

    Gestern habe ich wieder an meiner Website gearbeitet und festgestellt, dass das Problem nach wie vor besteht. Ich habe echt keinen Plan, wo ich noch nach einer Lösung suchen soll.

    Frustrierte Grüße … 🙂
    Anja

    Hallo Anja,

    es hilft da in der Regel erst einmal die Plugins vorab zu deaktivieren und nach und nach wieder zu aktivieren. Natürlich erst dann, wenn deine WordPress-Version aktualisiert ist. Irgendwie hängt bei dir der Update-Prozess, was allerdings schwieriger zu lokalisieren ist. Hast du Plugins im Einsatz die relativ unbekannt sind und wenige User nutzen?

    Ich hatte mal ein ähnliches Problem und bei mir war ein eigenes Plugin, was den Update-Prozess störte.

    Viele Grüße

    Norman

    Kreisen wir das Problem mal ein:
    – Hast Du mal einen anderen Browser/Rechner/Netzwerk probiert?
    – Adblocker/Virenscanner/Firewall testweise deaktiviert?
    – Mal Cache/Cookies gelöscht und Seite neu geladen?
    – Mal deine Internetverbindung gemessen, also die Geschwindigkeit?

    Das wären so die Varianten, um ein lokales Problem auszuschließen.

    Gruß, Torsten

    Torstens Idee mit dem anderen Browser kann ich nur unterstützen. Besonders der Firefox ärgert mich seit Monaten mit einem dermassen miesen Cache-Verhalten, dass ich inzwischen auf Safari und Chrome setze, die beiden Browser verhalten sich wesentlich besser…

    Schönes Wochenende und frohes Fest
    Markus

Ansicht von 5 Antworten - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Das Thema „Plugins aktualisieren lädt ewig“ ist für neue Antworten geschlossen.