Support » Plugins » Plugins aufgeräumt

  • Gelöst Thobie

    (@thobie)


    Moin, Moin, Kollegen,

    ich stehe auf dem Schlauch und brauche eine Hilfestellung.

    Ich habe die Plugins meiner Websites aufgeräumt. Also diverse unbenötigte Plugins entweder deaktiviert oder gelöscht.

    Dabei muss ich irgend ein Plugin auf einer Site entweder deaktiviert oder gelöscht haben oder auch in einem vorhandenen Plugin eine Einstellung vorgenommen haben, an die ich mich nicht mehr erinnere.

    Rufe ich die Seite https://www.kreativ-schmie.de/2020 auf, erhalte ich eine Zusammenfassung aller Beiträge, die ich in diesem Jahr veröffentlicht habe, nämlich eines.

    Rufe ich jedoch https://www.buch-schmie.de/2020 auf, erscheint das Jahr 2020 nicht, da es anscheinend nicht (mehr) vorhanden ist und es wird auf die Startseite zurückverwiesen. Und dies, obwohl ich 2020 drei Blogbeiträge verfasst habe.

    Ich habe den Quelltext der Seite 2020 von Kreativ-Schmiede durchgeschaut, um zu schauen, ob ich das Plugin herausfinde, das diese Zusammenfassung des Blogbeitrags von 2020 erstellt, bin jedoch nicht fündig geworden.

    Kann mir jemand helfen und mir sagen, woher diese Seite 2020, die ja als solche Seite gar nicht existiert, sondern nur als Zusammenfassung erzeugt wird, stammt?

    Grüße aus Hamburg

    Thobie

Ansicht von 9 Antworten - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Schau mal, ob die Permalink-Einstellungen für beide Websites gleich sind.

    Bevor man anfängt, munter zu löschen, ist ein Backup sinnvoll. Damit fängst du dann zwar wieder von vorne an, musst aber nicht raten, was du da gelöscht hast.

    Moderator Hans-Gerd Gerhards

    (@hage)

    In der Regel würde ich so etwas in der Tat erst nach einer guten Datensicherung und am besten auch vorher mal in einer (lokalen) Testumgebung durchführen.
    Vielleicht liegt es auch am Cache, falls du ein Cache-Plugin im Einsatz hast. Einfach Cache mal löschen.
    Außerdem hast du Jetpack aktiviert, das nicht datenschutzkonform ist. Das würde ich mal deaktivieren.
    Ansonsten Datensicherung wiederherstellen.

    Thread-Ersteller Thobie

    (@thobie)

    Moin, Moin,

    jetzt verstehe ich gar nichts mehr.

    Ich habe die Plugins aus einem Backup von vor 14 Tagen wiederhergestellt.

    Parallel dazu habe ich auf Euren Rat hin die Seite https://www.buch-schmie.de/2020 nochmals aufgerufen und den Cache geleert. Und siehe da, die Seite mit den Zusammenfassungen der drei Blogbeiträge erschien plötzlich und es funktionierte.

    Ich schrieb diesen Erfolg der Wiederherstellung der Plugins zugute, die kurz darauf abgeschlossen war.

    Danach rief ich die Seite erneut auf und zack, war sie wieder weg und es wurde wieder auf die Startseite zurückverwiesen.

    Meine Frage nun: Wer oder was oder welches Plugin ist denn dafür verantwortlich, dass ich durch Hinzugabe einer Jahreszahl zur URL die Zusammenfassung der Blogbeiträge für dieses Jahr sehen kann?

    Denn bei Kreativ-Schmiede funktioniert es ja, ich kann dies auch mit anderen Jahreszahlen durchspielen. Nur bei Buch-Schmiede funktioniert es nach wie vor nicht.

    Grüße aus Hamburg

    Thobie

    Thread-Ersteller Thobie

    (@thobie)

    Moin, Moin,

    ich habe jetzt den Umkehrschluss durchgeführt. Wie sagt man so schön, von hinten durch die Brust ins Auge … 🙂

    Auf Kreativ-Schmiede funktioniert ja das Aufrufen der Zusammenfassungen für ein Jahr. Also habe ich alle (!) Plugins deaktiviert.

    Fazit: Der Aufruf der Zusammenfassungen für ein Jahr funktioniert weiterhin. Es liegt also an keinem (!) Plugin. Irgend eine andere Einstellung auf Buch-Schmiede muss also für die Fehlfunktion verantwortlich sein.

    Doch welche?

    Grüße aus Hamburg

    Thobie

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Monat von Thobie.
    Thread-Ersteller Thobie

    (@thobie)

    Moin, Moin,

    oder noch ein anderer Umkehrschluss: Oder es ist ein Plugin verantwortlich, das auf Buch-Schmiede installiert, jedoch auf Kreativ-Schmiede nicht installiert ist.

    Denn auf Buch-Schmiede ist ja auch ein Shop-System mit WooCommerce u.a.m. installiert und aktiviert.

    Grüße aus Hamburg

    Thobie

    Moderator Hans-Gerd Gerhards

    (@hage)

    Hallo,
    deaktiviere doch mal das Cache-Plugin erst mal und schau dann mal, ob es wieder korrekt dargestellt wird.
    Ansonsten wie (fast) immer: Installiere nach einer Sicherung das plugin Health Check & Troubleshooting. Wenn du auf den Button „Problembehandlungsmodus aktivieren“ unter Problembehandlung klickst, werden alle plugins deaktiviert und als Standardtheme (wenn vorhanden) twenty twenty oder Twenty Twenty-One aktiviert. Dann aktivierst du zunächst das Theme von dir und kannst dann sehen, wie die Webseite aussieht. Aktiviere dann Plugin für Plugin im Problembehandlungsmodus und schaue dir jeweils nach Aktivierung eines Plugins an, wie die Seite aussieht.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Thread-Ersteller Thobie

    (@thobie)

    Moin, Moin,

    ich hatte noch einen weiteren Forenbeitrag geschrieben, in dem ich meinen ersten Umkehrschluss gepostet hatte. Leider wird dieser im Moment noch durch zu viele nachträgliche Änderungen durch mich vom System zurückgehalten und muss von einem Moderator freigeschaltet werden.

    Aber, ich habe jetzt den Übeltäter ermittelt.

    Ich habe in Buch-Schmiede nacheinander jedes Plugin, das auf Kreativ-Schmiede nicht installiert ist, deaktiviert. Dann die Seite aufgerufen, um zu sehen, ob das Problem weiterhin besteht. Dann wieder aktiviert. So habe ich alle Plugins getestet.

    Ich hatte aber schon seit einiger Zeit das Plugin Yoast SEO in Verdacht, denn dies verursacht schon einen anderen Fehler, den ich bisher nicht abstellen kann.

    Rufe ich meinen Buchshop auf, erscheinen im Tab (!) des Browsers die Worte „Produkte Archive“, was natürlich unsinnig ist. Das produziert das Plugin. Schalte ich es ab, erscheint im Tab „Buch-Schmiede“, was korrekt ist.

    Und ja, dieses Plugin ist für die Fehlfunktion beim Aufrufen einer Jahreszahl im Buchshop verantwortlich. Deaktiviere ich es, wird die Seite korrekt aufgerufen.

    Jetzt werde ich also entweder einen neuen Thread hier im Forum zum Plugin Yoast SEO mit diesen beiden Fehlern posten oder mich an die Entwickler des Plugins wenden, so sie denn Support bieten.

    Grüße aus Hamburg

    Thobie

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Monat von Thobie.
    Moderator Hans-Gerd Gerhards

    (@hage)

    Hallo,

    Jetzt werde ich also entweder einen neuen Thread hier im Forum zum Plugin Yoast SEO mit diesen beiden Fehlern posten oder mich an die Entwickler des Plugins wenden, so sie denn Support bieten.

    Am besten wendest du dich direkt an die Entwickler von YOAST.
    BTW: die andere Antwort von dir habe ich gerade frei geschaltet.
    Grundsätzlich ist aber das Problem ja dann gelöst. Kannst du das Thema dann als gelöst markieren, wenn das der Fall ist. Danke.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Thread-Ersteller Thobie

    (@thobie)

    Moin,

    okay.

    Danke.

    Grüße aus Hamburg

    Thobie

Ansicht von 9 Antworten - 1 bis 9 (von insgesamt 9)