Support » Themes » Plugins platzieren

  • Gelöst thom05

    (@thom05)


    Hallo zusammen,

    ich bin hier neu und arbeite mich in WordPress ein. Bisher habe ich fast nur mit Joomla zu tun gehabt. Da ist es recht einfach Module egal wo auf der Seite zu platzieren. Wie kann ich das in WordPress machen?

    Ich möchte zum Beispiel auf jeder Inhaltsseite der Webseite ein anderes Bild im Kopf anzeigen lassen. Wie kann man das zuweisen?

    Danke im Vorraus

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Bei WordPress dreht sich alles um Beiträge (Posts), die üblicherweise chronologisch sortiert bzw. einzeln ausgegeben werden. Um einen bestimmten Inhalt auf einer bestimmten Seite auszugeben, fragst du einen bestimmten Beitrag ab, wobei benutzerdefinierte Felder, Kategorien und Schlagworte als Auswahlkriterien dienen können.
    Eine Platzierung eines bestimmten Inhalts an einer bestimmten Stelle ist in WordPress zunächst einmal nicht vorgesehen. Ausnahme bilden Widgets, die du per Drag & Drop in Widget-Bereichen ablegen kannst, die vorher im Template definiert werden müssen.

    Da du in WordPress ohne Erweiterungen nicht einmal Inhalte auf mehrere Spalten verteilt werden können, helfen sich viele AnwenderInnen mit Shortcodes (einer Art Textbaustein, der aber auch komplexe Beitragsabfragen enthalten kann) oder Drag&Drop-Layout-Werkzeugen, so genannten Page Buildern (mehr Infos findest du auf https://wptavern.com/pippin-williamson-shakes-up-page-builder-plugins-with-critical-review).

    Aktuell wird über eine neue Konzeption des WordPress-Editor und Customizer gesprochen, bei der die Positionierung von Inhalten auch eine Rolle spielt. Erste Ergebnisse werden wir vermutlich im Laufe des Jahres sehen.

    Dein Wunsch, jede Webseite mit einem anderen Headerbild auszustatten, lässt sich recht einfach umsetzen: Du kannst für jede Seite ein Beitragsbild festlegen und dieses Beitragsbild im Template mit der Funktion the_post_thumbnail() ausgeben (bzw. mit get_the_post_thumbnail() an eine Funktion zurückgeben).

    Thread-Ersteller thom05

    (@thom05)

    Hallo,

    danke für die Hinweise. Ich habe mir das BUch WordPress 4 gekauft. Einiges ist dort beschrieben. Gibt es aber irgendwo eine kleine konkrete Anleitung für den Aufbau eines Themes.

    Speziel auch für das platzieren und formatieren von Menüs. Bei mir steht jetzt zum Beispiel „Untermenü verbergen“ Das soll nicht zu sehen sein. Und das Menü soll aufklappen wenn ich mit der Maus über einen bestimmten Link bin.

    Ein eigenes Theme zu entwickeln ist recht aufwändig, weil „unter der Haube“ viel mehr passiert, als du als Webseiten-Besucher siehst. Kategorie-, Schlagwort- und Datumsarchive, Kommentar-Formular, Seite für Suchergebnisse, Widget- und Navigationsbereiche, Portfolio, Slideshow, …

    Wenn du Einsteiger bist, würde ich erst mit Child Themes (Ergänzungen zu bestehenden Themes) anfangen. Um nicht ganz von null zu beginnen, sind Starter-Themes wie Underscores.me bzw. components.underscores.me sinnvoll. Für den Einstieg in die Entwicklung hat David ein hervorragendes Buch geschrieben, dass du auch als eBook fürs Kindle bekommen kannst:

    http://amzn.to/2jpgdxj

    Die beste deutschsprachige Dokumentation zur Entwicklung eines Themes findest du hier:

    „Entwicklung eines WordPress-Themes mit Zielgruppe Fotografen“ [Bachelorarbeit]

    Thread-Ersteller thom05

    (@thom05)

    Hallo,

    danke für die Tipps und Linkempfehlungen.

    Gruß Thoams

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Das Thema „Plugins platzieren“ ist für neue Antworten geschlossen.