Support » Plugins » Plugins übersetzen, komme nicht in Slack

  • Gelöst Sofia

    (@affiliatedachs)


    Hallo zusammen,

    ich möchte ein paar Plugins ins Deutsche übersetzen bzw. einige vorhandene Übersetzungen verbessern, da sie neben dem nicht genutzten Vokabular auch noch einige Schreib- und Grammatikfehler enthalten.

    Ich habe mir Translator Handbuch und andere Docs durchgelesen und habe bereits mit den Übersetzungen angefangen.

    Ich habe aber noch Fragen zu dem Handling von fertigen Übersetzungen. Z. B. Wie, wann und von wem werden die Übersetzungen geprüft und/oder freigeschaltet. Muss ich etwas dafür machen? Was?

    Ich habe versucht, mich bei Slack anzumelden, um diese und andere Frage zu stellen. Leider komme ich mit dieser Anleitung https://de.wordpress.org/slack/#schritt3 nicht weiter. An dieser Stelle schlägt Slack mir vor, einen eigenen Workspace zu erstellen. Ich sehe keine Möglichkeit, dem „DE – WordPress“ Workspace beizutreten.

    Ich nutzte Slack in Vergangenheit für andere Projekte (nicht WordPress), bin aber kein Slack-PowerUser und habe auch keine eigene Workspaces. Mir ist bewusst, dass das hier kein Slack-Support-Forum, aber bei mir funktioniert die Anleitung auf diese Seite nicht https://de.wordpress.org/slack/#schritt3 und das ist von WordPress. Daher versuche ich hier.

    Danke!
    Sofia

Ansicht von 5 Antworten - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Hast du denn bereits eine E-Mail-Adresse {username}@chat.wordpress.org?

    Wie, wann und von wem werden die Übersetzungen geprüft und/oder freigeschaltet. Muss ich etwas dafür machen? Was?

    Alle angemeldete Benutzer/-innen können Übersetzungsvorschläge machen und anschließend einen Translation Editor (üblicherweise per Slack) um Validierung bitten. Dazu sollte das Theme/Plugin aber zumindest zu 95% übersetzt sein – idealerweise nicht nur in der „du“-Varianten, sondern auch in der formellen Fassung („Sie“).

    Wenn du bereits an Projekten mitgearbeitet hast, kannst du dich auch als Project Translation Editor für einzelne Projekte freischalten lassen und damit selber validieren bzw. direkt, ohne zusätzliche Validierung übersetzen. Wir erwarten dabei allerdings, das Translation Style Guide und Glossar eingehalten werden.

    Thread-Starter Sofia

    (@affiliatedachs)

    Danke Dir! Das fasst im Wesentlichen zusammen, was ich aus den Docs herausgelesen habe. Eine E-Mail-Adresse {username}@chat.wordpress.org habe ich bereits. Jetzt scheitert es nur noch an Slack.

    Ich habe bereits bei zwei anderen Plattformen als Übersetzer mitgewirkt, daher kenne ich das mit einheitlichen Regeln und Stilen. Ich halte sie auch für absolut notwendig, um die Qualität der Übersetzungen zu gewährleisten. Auch für positive Benutzererfahrung und flache Lernkurven ist ein einheitliches Vokabular quer durch alle Plugins von Vorteil.

    Dann muss ich mich zwangsläufig bei Slack durchkämpfen. Beim internationalen WordPress-Slack Workspace bin ich drin. Nur deutsch klappt irgendwie nicht.

    Sofia

    Hm, wenn du dich mit der chat.wordpress.org-Adresse und deinem Passwort auf https://dewp.slack.com/ anmeldest, sollte das eigentlich ohne Probleme gehen. Gibt es Fehlermeldungen? Ich weiß im Moment nicht so recht, wie ich dir da helfen soll, bin aber auch kein Slack-Admin.

    Thread-Starter Sofia

    (@affiliatedachs)

    Bin jetzt drin.

    Falls jemand noch Schwierigkeiten hat, die Lösung war, die Desktop App von Slack zu installieren. Darin ging die Anmeldung problemlos. Über Browser schlug die Anmeldung mit den gleichen Daten fehl.

    Die Fehlermeldung von Slack war: Anmeldung ist fehlgeschlagen. Ohne weitere Gründe.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Monat, 4 Wochen von Sofia.

    Freut mich, dass du einen Weg zur Anmeldung gefunden hast.

Ansicht von 5 Antworten - 1 bis 5 (von insgesamt 5)