Support » Plugins » PowerPoint auf Website

  • Auf unserer Website befindet sich unter Kampfsport | Jeet Kune Do am unteren Ende eine PowerPoint Präsentation. Die ist eingebettet. Dazu zwei Fragen:

    1. Die Präsentation kann man herunterladen (kopieren) usw. Kann man diese Dinge ausstellen? Interessierte sollen nur die Präsentation sehen können, nichts weiter.
    2. Gibt es vllt. andere, bessere Möglichkeiten, eine PowerPoint Präsentation auf die Website einzubinden?

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 9 Antworten - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Nicht jeder Webseitenbesucher verwendet PowerPoint, hat einen PowerPoint-Viewer oder ein kompatibles Programm installiert. Ich bin mir nicht einmal sicher, ob es überhaupt für jedes Betriebssystem (speziell Smartphones?) ein entsprechendes Programm gibt.

    Wesentlich verbreiteter ist die Nutzung von pdf-Dateien, die du auch ohne eine zusätzliche Anwendung aus PowerPoint erstellen kannst. pdf-Dateien kannst du in WordPress direkt in Webseiten einbetten oder zum Download anbieten.

    Die o.g. Einbindung ist eine Präsentation die durch einen Service von Microsoft bereitgestellt wird. Das ist eine pure HTML/CSS/JavaScript-Anwendung die durchaus in jedem gängigen Browser aufgerufen werden könnte. Darin sehe ich kein Problem und im Gegenteil: da ist sogar eigentlich die beste die nehmen könnte. Ich würde gar nicht erst nach Alternativen suchen.

    Was im Internet ist kann man auch runterladen – sagt man gerne. In dem Fall hier kann man die Präsentation selbst wie auch als PDF speichern. Diese beiden Download-Optionen werden dir durch den Microsoft-Server bereitgestellt. Wenn Du das vermeiden willst, solltest Du dich an den Microsoft-Support diesbezüglich wenden. Seitens WordPress kann man, da es sich um einen externen Service handelt, nichts beeinflussen.

    Moderator La Geek

    (@la-geek)

    Ich würde dazu raten, die PowerPoint-Datei in WordPress hochzuladen und mit einem Plugin wie zum Beispiel diesem Document Embedder dann auf der WordPress-Seite anzuzeigen.

    So wie momentan, per iFrame, ist es nicht datenschutzkonform.

    Anonymous User 20597857

    (@anonymized-20597857)

    per iFrame, ist es nicht datenschutzkonform

    Echt? Wieso?

    (1) Die Verarbeitung ist nur rechtmäßig, wenn mindestens eine der nachstehenden Bedingungen erfüllt ist:

    (a) Die betroffene Person hat ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben;

    Artikel 6 Absatz 1 lit. a DSGVO

    Ohne eine ausdrückliche Einwilligung ist die Weitergabe persönlicher Daten damit ausdrücklich untersagt. Zu persönlichen Daten gehört auch die IP-Adresse des Webseitenbesuchers, die beim Aufruf des iFrames an den Server der eingebundenen Website weitergereicht werden muss (weil sonst keine Inhalte abgerufen und an den Browser des Webseitenbesuchers gegeben werden können).

    Laienhaft ausgedrückt: Du rufst eine Webseite auf und musst damit rechnen, dass deine IP-Adresse an den Server mit dieser Webseite weitergegeben wird (technische Voraussetzung). Du musst aber nicht damit rechnen, dass deine IP-Adresse plötzlich bei diversen anderen Servern landet, weil die Webseite Fonts von Drittanbietern lädt, ein Youtube-Video enthalten ist, eine Google Map, ein iFrame mit einer PowerPoint-Präsentation, etm. Und da sich damit über deine IP-Adresse ein personenbezogenes Tracking einrichten lässt, ist die Verwendung der IP-Adresse ohne ausdrückliche Einwilligung nicht datenschutzkonform.

    Moderator La Geek

    (@la-geek)

    Weitere Informationen, Tools zum Prüfen und Auffinden von Scripts:
    dsgvo.installiert.de

    Anonymous User 20597857

    (@anonymized-20597857)

    Die Theorie dazu ist mir so halbwegs bekannt und bei Einbindung fremder Inhalte eh klar.
    Das gilt also nur, wenn in dem IFrame was von fremden Servern drin ist? (Nicht das plötzlich jedes IFrame zustimmungspflichtig ist?)

    In dem Thema ist von Powerpoint die Rede, aber mangels Kenntnis ist mir unklar, wo der Inhalt des TO eigentlich gelagert ist? Wenn die Sachen eh auf seinem Server liegen, warum ist das dann nicht konform?
    Oder ist diese Präsentation (wie auch immer die für den Browser aufbereitet wurde) irgendwo extern gelagert?

    (Meine Frage bezog sich aber auf einen vllt. speziellen Fall von Videoeinbindung. Das sollte ich aber gesondert posten, gell.)

    Moderator La Geek

    (@la-geek)

    Eigentlich sollte die Website das erklären, (Stichwörter: Tools zum Prüfen und Auffinden)

    Anonymous User 20597857

    (@anonymized-20597857)

    dsgvo.installiert.de = die beste Site zT. Danke, für diese Sammlung, @la-geek !
    Da habe ich jetzt einiges zu tun (s. andere Baustelle Fonts)

Ansicht von 9 Antworten - 1 bis 9 (von insgesamt 9)