Support » Allgemeine Fragen » Problem mit Formatierung von Texten und Bildern

  • Hallo zusammen
    Wir haben seit einiger Zeit ein Problem mit der Formatierung unserer Website
    Schriftarten können nicht mehr geändert und Bilder nicht mehr frei verschoben werden.
    Wir haben schon mehrere verschiedene Plugins und Themes ausprobiert, aber es ändert nichts; der WP Seiten-Editor sieht immer gleich aus und funktioniert nicht so wie gewohnt. Seit dem Block-Update kommen wir nicht mehr ganz so gut zurecht.

    Gibt es irgendeine verborgene WP Einstellung, die Funktionen von Plugins einschränkt und die wir nicht finden?
    Wäre super, wenn uns jemand helfen könnte 🙂

    Freundliche Grüsse

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 2 Antworten - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Hallo,
    du findest unter Werkzeuge > Websitezustand > Info einen Bericht zur Website und kannst den Bericht über den Button „Bericht in die Zwischenablage kopieren“ und anschließend hier posten. Evtl. ergeben sich dann weitere Anhaltspunkte, ob und wo das Problem liegt.

    Es könnte evtl. auch sein, dass das Problem durch einen Konflikt zwischen Plugins verursacht wird.
    Du kannst ja mal nach einer Sicherung das plugin Health Check & Troubleshooting installieren. Zusätzlich ist als theme (falls vorhanden) twenty nineteen aktiviert. Dann kannst du sehen, ob die beschriebenen Probleme noch weiterhin auftauchen. Aktiviere dann Plugin für Plugin im Problembehandlungsmodus und schaue anschließend, ob das Problem noch besteht. Auf diese Weise kannst du möglicherweise das Plugin finden, dass das Problem verursacht. Vorteil dabei ist, dass der Leser deines Blogs die Seite weiter mit allen Infos und plugins sieht, während nur für dich alle plugins deaktiviert sind.
    Lies dir dazu auch mal die Informationen in dem Beitrag Health Check durch.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Wann habt ihr denn das letzte Update gemacht?
    Geht es allgemein um den neuen Block-Editor in Vergleich zum vorher üblichen TinyMCE-Editor? Der ist tatsächlich anders, was ja auch gewollt ist. Wenn ihr trotzdem den alten Editor umbedingt behalten wollt, könnt ihr den Classic Editor installieren.

Ansicht von 2 Antworten - 1 bis 2 (von insgesamt 2)