Support » Plugins » Problem mit Plugin „Add from server“

  • Hallo,
    Ich habe ein kleines Problem mit dem Plugin „Add from server“. Ich habe eine Datei via FTP hochgeladen. Jetzt wird es aber nicht in der Mediathek angezeigt. Dann habe ich in den Plugineinstellungen nachgeschaut. Dort war ein Stammverzeichnis angegeben. Das kann ich aber nicht ändern. Und als ich auf „Änderungen speichern“ gegangen bin, wurde mir angezeigt: „Das Stammverzeichnis kann nicht gelesen werden.“ Wie kann ich das Problem lesen, also das Stammverzeichnis ändern oder sonst was, so dass meine Datei in der Mediathek angezeigt wird?
    Vielen Dank für Hilfe im vorraus!
    LG Jason

Ansicht von 1 Antwort (von insgesamt 1)
  • Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Nehmen wir an, du hast eine größere Audio-Datei und möchtest die der Mediathek hinzufügen. Dazu erstellst du per FTP in deinem WordPress-Verzeichnis ein Unterverzeichnis wp-content/uploads/eigene und lädst dort die Audio-Datei mit deinem FTP-Client hoch. Dann gehst du in Medien > Add from Server und klickst dich durch die Verzeichnisse: wp-content/uploads/eigene, setzt ein Häkchen vor die Audio-Datei und klickst auf Import.

    Alternativ kannst du die Dateien auch gleich dorthin hochladen, wo sie ohnehin später gespeichert werden sollen – also z.B. aktuell wp-content/uploads/2018/12/. Das hat den Vorteil, dass die hochgeladene Datei nicht nochmal kopiert wird und als Duplikat unnötig Platz auf dem Webserver verschwendet.

    Ich vermute, dass deine Schwierigkeiten daher kommen, dass aus Sicherheitsgründen bestimmte Dateien und Verzeichnisse nicht ausgewählt werden können. Außerdem sind bestimmte Dateitypen (z.B. .svg) aus Sicherheitsgründen nicht erlaubt, was sich aber durch eine Einstellung in der wp-config.php überschreiben lässt.

Ansicht von 1 Antwort (von insgesamt 1)