Support » Themes » Problem mit Responsive Design meiner Website

  • Ich arbeite mit Elementor und erstelle eine Landingpage. Dabei tritt nun folgendes Problem auf: Wenn ich die Website so bearbeite, dass alle Elemente (Widgets) richtig positioniert sind, rutschen einige (nicht alle) Elemente wie Überschriften oder Bilder auf anderen Bildschirmgrössen nach oben und übereinander, siehe Website „https://fitexpertise.de/wissen/2-wochen-diaet/“. Wie bekomme ich es hin, dass meine Website bzw. die Elemente sich an alle Bildschirmgrößen anpasst und immer schön positioniert wird.

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 5 Antworten - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Ich arbeite selber nicht mit Elementor, aber vielleicht hilft dir das hier schon weiter:

    Screenshot
    Zum Vergrößern bitte anklicken …

    Ich habe hier eine Seite mit einem dreispaltigem Abschnitt erstellt (1), bei dem ich bei jeder Spalte die Spalteneigenschaften mit dem Spalten-Icon (2) auswähle. In den Spalteneigenschaften kann ich die Spaltenbreite für Desktop, Tablet und Smartphone getrennt eingeben, indem ich auf das Device-Icon (3) klicke und bei (4) die Spaltenbreite in Prozent angebe. Bei der Darstellung der Vorschau kann ich mit den Device-Icons (5) das Layout in verschiedenen Größen kontrollieren.

    Die Spalten dürfen nicht zu schmal werden, weil der Text sonst auf kleinen Displays schwer zu lesen ist. Eine sinnvolle Alternative kann z.B. sein, von einem dreispaltigen Layout auf Desktop-Geräten zu einem zweispaltigen Layout bei Tablets (50% Spaltenbreite) und einem einspaltigen Layout bei Smartphones (100% Spaltenbreite) zu wechseln. Das wolltest du allerdings in deinem Beispiel vermeiden.

    Thread-Starter carlos03koep

    (@carlos03koep)

    Ich danke Ihnen rechtherzlich für die ausführliche Antwort. Wie viele Spalten würden Sie mir empfehlen?

    Wie viele Spalten würden Sie mir empfehlen?

    Das musst du ausprobieren, eine Empfehlung ist da schwer zu nennen. Kommt ja auch auf den Inhalt an.

    In dem Screenshot oben werden pro Zeile nur ein bis zwei Wörter angezeigt. Sowas hindert den Lesefluß sehr und sollte vermieden werden. Die übliche Lösung ist, die Spalten auf kleineren Displays untereinander anzuzeigen, um damit die volle Breite des Displays ausnutzen zu können.

    Wie in OpenSource-Communities üblich verwenden wir hier übrigens das unkompliziertere, aber genauso respektvoll gemeinte „du“ als Anrede.

    Thread-Starter carlos03koep

    (@carlos03koep)

    Aber die Spalten habe ich bereits untereinander und trotzdem verrutschen meine Elemente nach oben …

    • Diese Antwort wurde geändert vor 10 Monaten, 2 Wochen von carlos03koep.
Ansicht von 5 Antworten - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Das Thema „Problem mit Responsive Design meiner Website“ ist für neue Antworten geschlossen.