Support » Allgemeine Fragen » Problem mit WP Page Bakery nach Update auf WP 5.7.1.3

  • Gelöst rme71

    (@rme71)


    Guten Tag
    Nach dem Update auf das neueste WorpPress funktioniert die WP-Page Bakery nicht mehr.
    Ich nutze das Theme The7 und bearbeite meine Seiten mit der WP Page Bakery.

    Zum einen sind nun im Hauptmenü die Unterseiten nicht mehr zu sehen und auch nicht aufrufbar, obwohl entsprechende Häkchen sichtbar sind.
    Zum anderen kann ich im Admin-Tool die Seiten nicht mehr mit der WP-Page Bakery bearbeiten, obwohl sowohl das Frontend als auch das Backend angezeigt werden, so als ob ich darauf klicken könnte zum Bearbeiten. Es wird mir stattdesssen Seed Pro angezeigt, als Bearbeitungstool.

    Alle entsprechenden Plugins sind aktuell.

    Ich möchte wieder die Seiten normal mit WP Page-Bakery bearbeiten können.

    Vielen Dank für die Unterstützung
    Sabine

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 10 Antworten - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Hallo,
    wir können dir bei gekauften Themes oder Plugins so gut wie gar nicht helfen, weil sie uns nicht zur Verfügung stehen. Wir müssten sonst bei jeder Frage erst einmal das passende Theme oder Plugin kaufen, uns dort einarbeiten und dann kostenlos den Support anbieten, für den du beim Kauf eigentlich bezahlt hast. Du solltest dich in dem Fall an den Entwickler wenden. Lies bitte auch mal in der FAQ (B 5.) zu diesem Thema.

    Hallo,
    vermutlich meinst du das Plugin WP Bakery.
    Wir können dir allerdings bei gekauften Themes oder Plugins (hier WP Bakery) so gut wie gar nicht helfen, weil sie uns nicht zur Verfügung stehen. Wir müssten sonst bei jeder Frage erst einmal das passende Theme oder Plugin kaufen, uns dort einarbeiten und dann kostenlos den Support anbieten, für den du beim Kauf eigentlich bezahlt hast. Du solltest dich in dem Fall an den Entwickler wenden. Lies bitte auch mal in der FAQ (B 5.) zu diesem Thema.
    Es könnte evtl. auch sein, dass das Problem durch einen Konflikt zwischen Plugins verursacht wird.
    Du kannst ja mal nach einer Sicherung das plugin Health Check & Troubleshooting installieren. Wenn du auf den Button „Problembehandlungsmodus aktivieren“ unter Problembehandlung klickst, werden alle plugins deaktiviert und als Standardtheme (wenn vorhanden) twenty twenty oder Twenty Twenty-One aktiviert. Dann kannst du sehen, ob die beschriebenen Probleme noch weiterhin auftauchen. Aktiviere dann Plugin für Plugin im Problembehandlungsmodus und schaue jeweils nach Aktivierung eines Plugins, ob das Problem noch besteht. Auf diese Weise kannst du möglicherweise ein Plugin finden, dass das Problem verursacht. Vorteil dabei ist, dass der Leser deines Blogs die Seite weiter mit allen Infos und plugins sieht, während nur für dich alle plugins deaktiviert sind.
    Lies dir dazu bitte auch mal die Informationen in dem Beitrag zu Health Check durch.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Nachtrag: Da hat sich wohl meine Antwort mit der von @bscu überschnitten und @bscu war flotter.

    Update auf WP 5.7.1.3

    Hallo @rme71
    ich hoffe, das war nur ein Typo, denn eine 5.7.1.3 existiert nicht, nur 5.7.1 und die aktuelle 5.7.2.

    Thread-Starter rme71

    (@rme71)

    Herzlichen Dank für die ausführliche Antwort @hage. Hervorragend.

    Hallo,
    @rme71: so ganz verstanden habe ich das nicht. Hast du das Problem lösen können?
    Denkst du bitte daran, das Thema dann auch als gelöst zu markieren, wenn das Thema für dich erledigt ist. Danke.
    @la-geek: da scheint wohl WordPress 5.7.2 im Einsatz zu sein.
    Schönen Sonntag und viele Grüße
    Hans-Gerd

    Thread-Starter rme71

    (@rme71)

    Hallo @hage. Deine Erklärung war super.
    Ich habe es aber noch nicht gelöst, da ich mich in diesem Prozess nicht sicher fühle, den du beschrieben hast. Andere Vorschläge waren, ein Backup einzuspielen, bei dem alles noch in Ordnung war.
    Werde die Anfrage als erledigt markieren.
    Ebenfalls einen schönen Sonntag
    Sabine

    Hallo,
    danke für die Info. Wenn das Backup ok ist, wäre das zwar eine Möglichkeit, löst aber auf Dauer nicht das Problem.
    Bezüglich Health Check: Das hört sich schwieriger an, als es tatsächlich ist. Ich würde das mal prüfen, dann weißt du möglicherweise ziemlich schnell, wo das Problem liegt.
    Sollte sich dann herausstellen, dass das Problem mit WP Bakery zusammenhängt, würde ich mich an die Entwickler von WP Bakery wenden.
    Viele Grüße und viel Erfolg
    Hans-Gerd

    @hage
    danke, dass du anstelle der TE antwortest, die meine Frage irgendwie ignoriert/überlesen? zu haben scheint.

    Hätte da nämlich tatsächlich 5.7.1.3 (im WordPress-Backend) gestanden, hätte das auch auf einen Hack hinweisen können, wo sich ein Scriptkiddie (oder wie auch immer) nebenbei einen Scherz erlaubt hat.

    Außerdem finde ich es sehr merkwürdig, dass plötzlich ein kostenpflichtiges Tool (Seed Pro) zur Bearbeitung angezeigt wird.

    Ich wünsche dir auch noch einen schönen Sonntag 🙂

    Andere Vorschläge waren, ein Backup einzuspielen, bei dem alles noch in Ordnung war.

    Die Version 5.7.2 ist ein Sicherheits-Update, einen verkehrteren Vorschlag als „ein älteres Backup einzuspielen“ kann man echt nicht machen, denn alle Versionen von 5.7.1 bis 3.7 einschl. sind von der Sicherheitslücke betroffen (daran hat @hage sicher in dem Moment nicht gedacht in seiner Antwort).

    Im Übrigen enthielt WordPress 5.7.2 nur einen Fix – Austausch einer Bibliothek: PHP-Mailer – somit ist WordPress selbst nicht ursächlich, denkbar höchstens, dass ein Plugin die vorherige Bibliothek nutzt und es daher kollidierte. Oder aber, ganz einfach, beim Update ging etwas schief.

    ㄟ(≧◇≦)ㄏ

    Hallo @la-geek,

    daran hat @hage sicher in dem Moment nicht gedacht in seiner Antwort

    … in der Tat, danke für den Hinweis. Auf jeden Fall sollte die Version 5.7.2 schon aus Sicherheitsgründen aktiv sein – da hast du vollkommen recht, Angelika.
    Schönen Sonntagabend und viele Grüße
    Hans-Gerd

    Thread-Starter rme71

    (@rme71)

    @la-geek
    Vielen Dank für deine Erklärungen. Sehr wertvoll für mich. Ich hatte auf deinen ersten Beitrag nicht geantwortet, weil ich in der Tat die Version des WP-Update nicht richtig geschrieben hatte.

    @hage
    Auch dir nochmals vielen Dank!

    Einen schönen Abend und viele Grüsse
    Sabine

Ansicht von 10 Antworten - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Das Thema „Problem mit WP Page Bakery nach Update auf WP 5.7.1.3“ ist für neue Antworten geschlossen.