Support » Allgemeine Fragen » Probleme bei Plugin-Updates, alte + neue Version gleich

  • Hallo!

    ich betreibe mehrere WordPress-Seiten. Seit einiger Zeit (nicht immer, nur ab und zu) habe ich das Problem, dass für einige Plugins ein Update gemeldet wird. Ich mache die Aktualisierung und das Plugin wird weiterhin als zu aktualisieren angezeigt. Das seltsame: Die lokale und die neue Version sind in diesem Moment gleich und werden auch so bei den Aktualisierungen angezeigt. Einige Zeit später wird diese Aktualisierung nicht mehr gezeigt.

    Es ist also so, als würde WordPress nach dem Update irgendwie nicht so schnell den Abgleich schaffen und „denken“, das Plugin müsste noch aktualisiert werden.

    Hat jemand sowas schon gehabt? Gibt es eine Lösung dafür?

    Herzlichen Dank für jegliche Anregung oder Unterstützung!

    Beste Grüße!
    Achim

Ansicht von 6 Antworten - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Ein Erklärungsansatz wäre, dass du gekaufte Themes verwendest, die ein Plugin gebundelt haben. Aktualisierst du das Theme, bekommst du auch eine neuere Version des Plugins. Gibt es zwischenzeitlich jedoch Aktualisierungen für das Plugin und du besitzt keine eigene Lizenz dafür, wird das Plugin auch nicht aktualisiert. Du bekommst dann aber angezeigt, dass Aktualisierungen vorliegen.

    Thread-Ersteller Achim Kirchmeier

    (@kirchmeier)

    Hallo @pixolin !

    Vielen Dank, gute Idee! Aber leider ist das nicht so. Es sind mehrere unterschiedliche Themes auf den Installationen, aber kein Plugin ist mit einem Theme gekoppelt.

    Weil du Lizenzen erwähnst fällt mir auf, dass es sich öfter um bezahlte Plugins handelt (bin jetzt nicht sicher, ob auch andere beteiligt sind). Aber nicht unbedingt ein bestimmtes, sondern unterschiedliche.

    Kann es sein, dass das Hosting-Paket schlicht zu langsam ist?

    VG Achim

    Thread-Ersteller Achim Kirchmeier

    (@kirchmeier)

    @pixolin ich hab das nochmal gecheckt: Es sind sowohl gekaufte als auch Plugins aus dem WP-Repository darunter.

    Kann es sein, dass das Hosting-Paket schlicht zu langsam ist?

    Nein, damit hat das nichts zu tun.

    Probier mal folgendes:

    • Du installierst das Plugin Code Snippets.
    • Du fügst ein neues Code-Snippet mit folgendem Inhalt ein:
    /**
     * Debug Pending Updates
     *
     * Crude debugging method that will spit out all pending plugin
     * and theme updates for admin level users when ?debug_updates is
     * added to a /wp-admin/ URL.
     */
    function debug_pending_updates() {
    
        // Rough safety nets
        if ( ! is_user_logged_in() || ! current_user_can( 'manage_options' ) ) return;
        if ( ! isset( $_GET['debug_updates'] ) ) return;
    
        $output = "";
    
        // Check plugins
        $plugin_updates = get_site_transient( 'update_plugins' );
        if ( $plugin_updates && ! empty( $plugin_updates->response ) ) {
            foreach ( $plugin_updates->response as $plugin => $details ) {
                $output .= "<p><strong>Plugin</strong> <u>$plugin</u> is reporting an available update.</p>";
            }
        }
    
        // Check themes
        wp_update_themes();
        $theme_updates = get_site_transient( 'update_themes' );
        if ( $theme_updates && ! empty( $theme_updates->response ) ) {
            foreach ( $theme_updates->response as $theme => $details ) {
                $output .= "<p><strong>Theme</strong> <u>$theme</u> is reporting an available update.</p>";
            }
        }
    
        if ( empty( $output ) ) $output = "No pending updates found in the database.";
    
        wp_die( $output );
    }
    add_action( 'init', 'debug_pending_updates' );

    (Bitte den kompletten Code kopieren!)
    (Quelle: Stackoverflow)

    • Du speicherst und aktivierst das Code-Snippet.
    • Du rufst deine Website mit folgender URL auf: https://example.com/?debug_updates (natürlich mit deiner Domain – es geht hier um den Zusatz /?debug_updates)
    • Danach kannst du das Code Snippet einfach wieder deaktivieren (Menü Snippets > mit Schieberegler deaktivieren).

      Ein weiterer möglicher Erklärungsansatz wäre, dass auf dem Webserver für Dateien oder Datenbank nicht mehr genug Speicherplatz angeboten wird und die Aktualisierung deshalb nicht vollständig durchgeführt werden kann. Dann würdest du aber bei der Aktualisierung Fehlermeldungen erhalten.

    Thread-Ersteller Achim Kirchmeier

    (@kirchmeier)

    @pixolin ok, danke! Probiere ich gern mal aus. Muss ich das in dem Moment tun, wenn der Fehler auftritt oder geht das auch vorsorglich?

    Der Code ist zum Debuggen gedacht, schadet deiner Website aber auch nicht, wenn du ihne eine Weile stehen lässt. Solange du deine Website nicht mit dem Zusatz /?debug_updates abrufst, gibt es auch keine Änderung zum vorherigen Zustand.

Ansicht von 6 Antworten - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Das Thema „Probleme bei Plugin-Updates, alte + neue Version gleich“ ist für neue Antworten geschlossen.