Support » Allgemeine Fragen » Probleme beim Laden der Website

  • Hallo liebes Support-Team,

    wir kommen leider mit dem Link https://theatrikon.de/wp-login.php?action=enter_recovery_mode&rm_token=QhCoGnqVmd9nuSnJt3uBDu&rm_key=YBDQRTGl4DD4ZUi6TNihFS
    nicht in die Seite rein. Wir bekommen die Fehlermeldung Recovery Mode not initialized.

    Bei STRATO, wo die Seite gehostet ist, unter Webspace verwalten können wir die installierten Plugins sehen. Wie können wir das PlugIn count-per-day deinstallieren?
    Oder was können wir tun, um die Seite wieder sichtbar wird?

    BITTE UM HILFE.

    Wir bedanken uns im Voraus!

    Mit freundlichen Grüßen
    Anna Ritsikalis
    Niko Kapsalis

    Wir haben diese E-Mail von WordPress bekommen:

    Von: WordPress <wordpress@theatrikon.de>
    Datum: 24. November 2022 um 11:44:48 MEZ
    An: ritsikalis.anna@googlemail.com
    Betreff: [Theatrikon Hamburg / ΘΕATPIKON Αμβούργου] Deine Website hat ein technisches Problem
    Hallo!
    
    Seit WordPress 5.2 gibt es eine eingebaute Funktion, die erkennt, wenn ein Plugin oder ein Theme einen fatalen Fehler auf deiner Website verursacht, und dich deswegen mit dieser automatisierten E-Mail benachrichtigt.
    
    In diesem Fall hat WordPress einen Fehler in einem deiner Plugins, Count Per Day, abgefangen.
    
    Besuche zunächst deine Website (https://theatrikon.de/) und überprüfe sie auf sichtbare Probleme. Besuche als nächstes die Seite, auf der der Fehler aufgetreten ist (https://theatrikon.de/wp-login.php) und prüfe, ob es sichtbare Probleme gibt.
    
    Bitte kontaktiere dein Hosting-Unternehmen, um Unterstützung bei der weiteren Untersuchung dieses Problems zu erhalten.
    
    Wenn deine Website fehlerhaft zu sein scheint und du nicht mehr wie gewohnt auf dein Dashboard zugreifen kannst, hat WordPress jetzt einen speziellen „Wiederherstellungsmodus“. Auf diese Weise kannst du dich sicher in deinem Dashboard anmelden und weitere Untersuchungen durchführen.
    
    https://theatrikon.de/wp-login.php?action=enter_recovery_mode&rm_token=QhCoGnqVmd9nuSnJt3uBDu&rm_key=YBDQRTGl4DD4ZUi6TNihFS
    
    Um deine Website zu schützen, läuft dieser Link in 1 Tag ab. Aber keine Sorge: Ein neuer Link wird dir per E-Mail zugeschickt, wenn der Fehler nach Ablauf der Frist erneut auftritt.
    
    Wenn du Hilfe bei diesem Problem suchst, wirst du möglicherweise nach einigen der folgenden Informationen gefragt:
    WordPress-Version 6.0.3
    Aktives Theme: Theatrikon201910 (Version 1.0)
    Aktuelles Plugin: Count Per Day (Version 3.6.1)
    PHP-Version 8.0.24
    
    Fehler-Details
    ==============
    Ein Fehler vom Typ E_COMPILE_ERROR wurde in der Zeile 1517 der Datei /mnt/web119/e2/68/5840968/htdocs/neu-theatrikon/wp-content/plugins/count-per-day/counter-core.php verursacht. Fehlermeldung: Array and string offset access syntax with curly braces is no longer supported

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Hallo,
    das Plugin kannst du auch per FTP deaktivieren:
    In der FAQ im Beitrag ist genauer beschrieben, wie man plugins deaktiviert, wenn man keinen Zugriff mehr auf das Dashboard hat.
    Also: Per FTP änderst du den Namen des Plugin – Ordners, der das Problem verursacht
    (z. B. \wp-content\plugins\das_ist_der_Ordner in \wp-content\plugins\_das_ist_der_Ordner) – ich habe hier vor dem Namen des Ordners einen Unterstrich gesetzt.

    Hier eine Anleitung zu FileZilla.

    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Thread-Starter nikokap

    (@nikokap)

    Hallo Hans-Gerd,
    vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Ich habe es genauso wie du es beschrieben hast, aber leider ich bekomme eine andere Fehlermeldung:

    „ArgumentCountError thrown
    Too few arguments to function WP_Widget::__construct(), 0 passed in /mnt/web119/e2/68/5840968/htdocs/neu-theatrikon/wp-includes/class-wp-widget-factory.php on line 61 and at least 2 expected“

    Der Script lautet:

    public function register( $widget ) {
    		if ( $widget instanceof WP_Widget ) {
    			$this->widgets[ spl_object_hash( $widget ) ] = $widget;
    		} else {
    			$this->widgets[ $widget ] = new $widget();
    		}
    	}

    Wo ist hier der Fehler?

    Grüße
    Niko

    Hallo,
    das könnte ggfs. mit der PHP-Version zusammenhängen. Sonst stelle doch bitte testweise mal üb den Kundenaccount des Hosters auf PHP 7.4.x um.

    Wenn du dich wieder anmelden kannst, wäre der Bericht hilfreich: Du findest unter Werkzeuge > Websitezustand > Info einen Bericht zur Website. Warte bitte einen Moment bis die Ladeanzeige ganz oben abgeschlossen ist und kopiere dann per Button den Website-Bericht in deine Zwischenablage. Über den Button „Bericht in die Zwischenablage kopieren“ kannst du den Bericht unverändert (bitte mit den Akzentzeichen am Anfang und Ende) einfügen und anschließend hier posten. Evtl. ergeben sich dann weitere Anhaltspunkte, ob und wo das Problem liegt.
    Lies bitte auch noch mal: Bevor du ein neues Thema (Thread) erstellst.

    Viele Grüße
    Hans-Gerd

Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)