Support » Allgemeine Fragen » Probleme beim Umzug

  • Hallo zusammen,

    vorab sorry für die blöden Fragen, ich bin leider etwas in die Jahre gekommen was das angeht… 😀

    Also, ich habe eine Homepage vorher auf meinem Server betrieben und ausarbeitet. Nun wollt ich diese auf die eigentliche Domain verschieben. Ich bin wie folgt vorgegangen:

    1) Datenbank von meinem Server exportiert
    2) Datenbank auf neuem Server importiert
    3) wp-config auf neue Datenbank abgeändert

    4)FTP Daten (komplett) von meinem, auf den neuen server umgezogen
    (Vielleicht liegt hier der Fehler?, weil auf meinem Server hatte ich WP noch in einem Unterverzeichnis, bei dem richtigen Server habe ich es ins hauptverzeichnis gelegt)
    5) Datenbank editiert: wp-options -> siteul, home-> meine Domain (inkl unterverzeichnis) gelöscht, neue Domain eingetragen

    Trotzdem bekomme ich einen Fehler:

    Warning: Cannot modify header information – headers already sent by (output started at /homepages/46/d748483976/htdocs/wp-config.php:1) in /homepages/46/d748483976/htdocs/wp-includes/pluggable.php on line 1219

    Weiß im moment nicht mehr so recht weiter….

    Vielen Dank schon einmal! Heiße Grüße aus Bayern.

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 7 Antworten - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Moin Fanguro,

    Datenbank und Dateisystem zu übertragen und die Inforamtionen in der wp-config.php anzupassen ist schon einmal komplett richtig.

    Wenn du die komplett identishe Struktur hast, solltest du eigentlich kein Problem haben. Du müsstest den A-Record deiner Domain einfach nur auf den entsprechenden „nicht-WordPress-Unterordner“, sondern den mit deiner index.php, legen.

    Willst du WordPress denn auf dem neuen Hosting nicht mehr im Unterordner laufen haben?

    Schöne Grüße

    … 3) wp-config auf neue Datenbank abgeändert …
    Mit welchem Editor? Wenn du das z.B. mit Windows Notepad gemacht hast, wurde die Datei in einem falschen Zeichensatz gespeichert. Wichtig ist, dass du einen geeigneten Editor (z.B. den kostenlosen Atom Editor) verwendest und die Datei im Zeichensatz „UTF-8 (ohne Byte Order Mark BOM)“ speicherst.

    Moderator PraetorIM

    (@praetorim)

    Schau mal in deine wp-config.php. Wahrscheinlich ist da vor dem einleitenden <?php-Tag ein Leerzeichen.

    Thread-Ersteller fanguro

    (@fanguro)

    Also ich habe den standard editor verwendet, sollte also funktionieren. Ich hab leider auch kein leerzeichen vor dem php….

    Ich hatte gerade mal versehentlich den datenbank-namen in der wp-config falsch eingegeben, da kommt auf jedenfall schon einmal die wordpress maske das etwas mit der datenbank nicht stimmt….

    gebe ich alle daten korrekt ein, bekomme ich jedoch die Fehlermeldung :/
    Hab vorsichtshalber nochmal ne funktionierende wp-config abgeändert, ohne Erfolg

    Was ist denn bei dir „der Standardeditor“?

    Thread-Ersteller fanguro

    (@fanguro)

    Der windows text editor. Der hat bisher nie Probleme gemacht. Das Notepad Problem is mir bekannt…

    Thread-Ersteller fanguro

    (@fanguro)

    Hab mir jetzt, wie von dir empfohlen „atom“ runtergeladen. Jetzt funktioniert es! Recht herzlichen Dank!

    Allerdings funktionieren die ganzen Links nicht :/

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre, 1 Monat von fanguro.
Ansicht von 7 Antworten - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Das Thema „Probleme beim Umzug“ ist für neue Antworten geschlossen.