Support » Plugins » Probleme mit All in one WP Security Fehler 403 Forbidden

  • Gelöst ardio

    (@ardio)


    Hallo zusammen, momentan ist die betroffene Kundenwebsite noch im „ComingSoon“-Modus. Wir haben das Problem, dass All in One WP Security irgendetwas in die .htaccess schreibt, das den Fehler 403 Forbidden auslöst. Die Konfiguration, Theme, Plugins, etc. sind mehrfsch geprüfter Maßen ident zu meinen übrigen Projekten. Ich hatte diesen Fehler noch nie und stehe inzwischen komplett an. Wenn ich eine Default-.htaccess vie FTP hochlade, dann passt alles wieder. Wenn ich danach egal wo und ohne Änderung im Plugin auf Speichern klicke, dann ist der Fehler wieder da.
    Für Hilfe bin ich sehr dankbar
    Liebe Grüße !

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 11 Antworten - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Hallo @ardio

    wir können hier ja nicht in deine .htaccess-Datei schauen. Aber sieh mal dort

    https://de.wordpress.org/support/topic/datei-htaccess-als-fehlerquelle/

    ab
    Falls der Fehler behoben sein sollte

    dann findest du schnell den entscheidenden Code in der .htaccess.

    Thread-Ersteller ardio

    (@ardio)

    All in One WP Security schreibt da etwas hinein, auf das ich keinen Einfluss habe … Ich brauche also eine Idee, wie ich das Plugin daran hindern kann, Fehler in die .htaccess zu schreiben.

    Ich habe die .htaccess sehr genau geprüft und der Fehler tritt erst und ausschließlich dann auf, wenn WP Security in die .htaccess geschrieben hat.

    Aber vielen Dank für den Link. Der ist trotzdem interessant.

    All in One WP Security schreibt da etwas hinein, auf das ich keinen Einfluss habe …

    Wer oder was hindert dich daran, Änderungen zu überschreiben?

    Thread-Ersteller ardio

    (@ardio)

    Es ist zwecklos, irgendetwas zu überschreiben. Der Fehler kommt immer wieder – nicht nachvollziehbar bislang, weil ich alle meine Projekte ident konfiguriert habe.
    Was ich herausfinden konnte, liegt die Ursache im Bereich der Firewall-Einstellungen. Hier habe ich noch nicht alle Einstellungen durch, nachdem ich ein mit einer „jungfräulichen“ .htaccess begonnen habe.

    Frag doch mal im Supportforum des Plugins nach:

    https://wordpress.org/support/plugin/all-in-one-wp-security-and-firewall/

    Thread-Ersteller ardio

    (@ardio)

    Sorry, ich wähnte mich dort …

    Hallo @ardio

    All in One WP Security schreibt da etwas hinein, auf das ich keinen Einfluss habe … Ich brauche also eine Idee, wie ich das Plugin daran hindern kann, Fehler in die .htaccess zu schreiben.

    Der Vorschlag war auch dafür da, den Fehler einzugrenzen. Wenn du herausfindest, welcher Code hinzugefügt wird, gibt es evtl. Hinweise auf die ursächliche Einstellung im Plugin und/oder wäre ein entscheidender Hinweis für den Plugin-Entwickler im Plugin-Supportforum.

    Thread-Ersteller ardio

    (@ardio)

    Ich bin jetzt wie folgt vorgegangen (nachdem ich eine Wechselwirkung mit anderen Plugins oder dem Theme durch Tests ausschließen konnte:
    ich habe das Plugin komplett gelöscht und via FTP alles entfernt, was ich als zugehörig erkennen konnte
    dann habe ich eine Basis-.htaccess hochgeladen
    anschließend habe ich das Plugin von der Pluginseite heruntergeladen und als ZIP-Datei den Plugins hinzugefügt. Cache geleert und WP Security aktiviert.
    danach habe ich die Einstellungen im WP Security nach der Vorlage meiner eigenen Website Schritt für Schritt durchgeführt und nach jeden Abspeichern die neu entstandene .htaccess heruntergeladen, im Notepad++ mit der Vorversion verglichen und die Login-Page geprüft. Momentan ist alles wieder so konfiguriert wie von Anfang an. Momentan klappt alles mit der Login-Page – wie zuvor auch immer ein paar Tage. Jetzt bleibt mir nur abzuwarten, bis der Fehler wieder auftritt; besser gesagt, zu hoffen, dass er sich nicht mehr zeigt. Aber das Prozedere durchlaufe ich seit 4 Wochen regelmäßig – mit Ausnahme der ZIP-Datei …
    Vielen Dank !

    Auch das ist eine Lösung und ich markiere den Thread entsprechend. Wenn dir noch etwas ein- oder auffällt, meldest du dich bitte wieder.

    Thread-Ersteller ardio

    (@ardio)

    Mach‘ ich. Schönes Wochenende 1

    Schönes Wochenende 2

Ansicht von 11 Antworten - 1 bis 11 (von insgesamt 11)