Support » Plugins » Probleme mit Really Simple SSL

  • Hallo,
    ich habe ein Problem mit dem Plugin Really Simple SSL.
    Seitdem mein Zertifikat ungültig ist, hab ich nach einer schnellen Lösung gesucht, und habe das Plugin installiert, jetzt kann ich aber nicht mehr auf die Seite und die WordPress Benutzeroberfläche zugreifen. Es öffnet sich nur ein Fenster: „Die angeforderte Domain ist nicht SSL-verschlüsselt (per HTTPS) verfügbar.“ Wie kann ich das Rückgängig machen, bzw wieder auf die WordPress Benutzeroberfläche zugreifen. Bin noch ein ziemlich anfänger was das angeht 🙂

Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Hallo,
    das ist etwas schwierig zu beurteilen.

    Wenn du nicht mehr auf das Dashboard zugreifen kannst, dann sind vermutlich die Einträge unter Einstellungen die siteurl und home nicht mehr korrekt eingetragen. Dann gibt es mehrere Möglichkeiten:

    • entweder gehst du im Kundenmenü deines Webhosters in die Datenbankverwaltung (üblicherweise phpMyAdmin) und überprüfst dort in der für WordPress genutzten Datenbank in der Tabelle wp_options für die Felder siteurl und home die URL
    • oder indem du per FTP in der Konfigurationsdatei wp-config.php mit einem geeigneten Code-Editor (z.B. VS Code oder Notepad++, beide kostenlos erhältlich) die Zeile define( 'RELOCATE', true ); oberhalb von /* That's all, stop editing! Happy blogging. */ einfügst. Danach solltest du dich über wp-login.php anmelden und unter Einstellungen > Allgemein die URL ändern können. Vorsichtshalber sollte danach noch die in der wp-config.php eingefügte Zeile wieder entfernt oder die Konstante auf false gesetzt werden: define( 'RELOCATE', false );

    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Nachtrag:
    Evtl. reicht es auch schon, wenn du das betreffende Plugin per FTP deaktivierst. Das kannst du z. B. durch Umbenennen des einzelnen Pluginordners beispielsweise durch einen Unterstrich vor dem Ordner erreichen. Teste dann bitte, ob du dich wieder anmelden kannst.

    Seitdem mein Zertifikat ungültig ist, hab ich nach einer schnellen Lösung gesucht,

    Die schnellste Lösung ist, den Hoster zu kontaktieren. Zertifikate sind Sache des Hosters, vorausgesetzt, du hast sie in deinem Paket gebucht und bezahlt.

Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)