Support » Allgemeine Fragen » Probleme mit The Events Calendar

  • Gelöst imebro

    (@imebro)


    Hallo liebe Foren-User,

    ich bin ganz neu hier im Forum und möchte zunächst mal Alle herzlich grüßen.

    Aufgrund Stellenabbau wurde mir die Pflege unserer Webseiten übertragen. Ich kenne mich allerdings mit WordPress überhaupt nicht aus und bin gerade dabei, mich über Internet weiterzubilden.

    Nun soll eine Veranstaltung veröffentlicht werden.
    Der Event Calendar (The Events Calendar) ermöglicht aber nur eine Angabe, wie z.B.

    vom 22.06.2022 um 10:00 Uhr bis 23.06.2022 um 17:00 Uhr.

    Ich müßte jedoch eingeben:
    vom 15.06.2022 bis 11.07.2022
    Mo – So jeweils von 10:30 – 17:30 Uhr.

    Gibt es da eine Möglichkeit?
    Oder… kann ich den Events Calendar irgendwie ausblenden?
    In dem Fall würde ich die Zeit-/Uhr-Angaben einfach in den Text schreiben.

    Danke und schöne Grüße,
    imebro

Ansicht von 5 Antworten - 46 bis 50 (von insgesamt 50)
  • Wenn die gute Fee sagt „Du hast einen Wunsch frei“ und dein Wunsch dann drei weitere Wünsche sind … 😜

    … dann ergeben sich interessante Perspektiven. 😮
    Daher lieber nicht 😉

    Thread-Ersteller imebro

    (@imebro)

    Hallo Ihr Beiden,

    von meiner Seite nochmal vielen Dank für die super Unterstützung.
    Im Moment lieget unsere Webseite quasi brach, da zunächst mal intern auch geklärt wird, ob wir mit dieser Agentur überhaupt noch weiter zusammenarbeiten wollen.

    Danach geht´s dann nochmal daran, diese neue Veranstaltung einzustellen. Mal schauen… 🙂

    Schöne Grüße,
    imebro

    Es komt nicht selten vor, dass eine Agentur eine WordPress-Website erstellt und ausdrücklich darauf hinweist, dass ein Content Management System nicht wie ein Kühlschrank ist, den du aufstellst, anschließt und zehn Jahre laufen lässt. Wenn der Kunde dann aber keine Lust hat, einen Wartungsvertrag abzuschließen und sich nur meldet, wenn die Website „ganz plötzlich“ nicht mehr funktioniert, die Agentur erst einmal die Zugangsdaten recherchieren muss und dann geprüft werden muss, was in der Zwischenzeit geändert wurde und wo die Ursache für Probleme liegen könnten, kann es schnell wieder teurer werden. Dann wird von „überzogenen Rechnungen für ein einfaches Update“ gesprochen und die Agentur, die nicht gerade begeistert ist solche Jobs zu machen, wird dann noch für einen schlechten Service verantwortlich gemacht.

    Sehr wahrscheinlich war das bei dir alles ganz anders – wir können das hier kaum nachvollziehen und das hat auch wenig mit Support zu tun. Aber bei der Frage, ob ihr mit einer Agentur weiterarbeiten wollt, solltet ihr auch noch mal überlegen, wie bisher die Kommunikation gelaufen ist und was es vielleicht auch von eurer Seite zu verbessern gibt.

    Thread-Ersteller imebro

    (@imebro)

    Hallo nochmal,

    ja, da ist sicher was dran…
    Es gab jedoch eine interne Abmachung (ohne Servicevertrag), dass größere Änderungen von der Agentur gegen Bezahlung durchgeführt werden. Das lief aber eher schleppend und von der Durchführung her auch nicht unbedingt gut…

    Ich würde einen neuen Thread eröffnen, denn bei der Darstellung meiner LOKALEN Seite erscheinen ein paar Fehlermeldungen, mit denen ich nichts anfangen kann.

    >>> hier der Link zu meinem neuen Thread:

    https://de.wordpress.org/support/topic/fehler-beim-oeffnen-einer-lokalen-webseite/#new-topic-0

    Grüße,
    imebro

Ansicht von 5 Antworten - 46 bis 50 (von insgesamt 50)