Support » Plugins » Probleme mit Video und Google Maps

  • Hi.

    Ich habe auf meiner Seite mit diesem Code ein Video eingebunden:

    <video autoplay poster="..." id="bgvid" loop>
    <source src="..." type="video/webm">
    <source src="..." type="video/ogg">
    <source src="..." type="video/mp4">
    </video>

    Das funktioniert reibungslos. Wenn ich nun allerdings eine Karte von Google Maps einfüge hört das Video auf zu spielen, sobald die lädt. Konkret geht es um das Plugin Nomad World map. Wenn ich das Plugin ausstelle funktioniert alles, wie es sollte.

    Ich bin für jeden hilfreichen Tipp dankbar.

    Hier ist das ganze zu sehen

    Danke!

Ansicht von 6 Antworten - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • In den Developer Tools siehst Du in der Console Fehlermeldungen, u.a. „undefined is not a function“. Das hängt damit zusammen, dass WordPress im noConflict()-Mode die Variable $ nicht mit jQuery assoziiert.

    Statt

    $(document).ready(function(){
    	$("#back-to-top").hide();
    	…
    }

    müsste es heißen

    jQuery(document).ready(function($) {
        	//ab hier kann die Variable $ verwendet werden
        	$("#back-to-top").hide();
    	…
    });

    Solche JavaScript-Fehler setzen sich fort und machen andere Funktionen unbrauchbar.

    Soviel ich weiß kann man Google Maps aber auch ohne Plugins einfügen (was nichts an dem o.g. Fehler ändert).

    Vielen Dank für den Tipp! Den Teil des Codes habe ich geändert.

    Wenn ich das Plugin deaktiviere bekomme ich keinerlei Fehler ausgespuckt, mit Plugin allerdings:

    Uncaught RangeError: Maximum call stack size exceeded
    a2a.dom.ready @ page.js:1
    h @ page.js:1

    page.js ist allerdings so komprimiert, dass alles in einer Zeile ist und ich so den Fehler nicht so einfach finden kann. Ich fürchte dass es im Javascript irgendwo quasi einen unendlichen Loop oder ähnliches gibt… Bisher konnte ich den Fehler aber partout nicht ausfindig machen.

    Ich habe zu dem Thema folgendes gefunden, bin mir aber nicht sicher ob dies wirklich den Fehler hervorruft:
    http://stackoverflow.com/questions/12426208/what-makes-an-uncaught-rangeerror-maximum-call-stack-size-exceeded-error-ch
    https://theeventscalendar.com/support/forums/topic/bug-in-mapview-uncaught-rangeerror-maximum-call-stack-size-exceeded/

    Auf einer Seite, wo nur die Map aufgerufen wird (http://bit.ly/1OXo3Ho) gibt es allerdings keine Fehler…

    In den Chrome Developer Tools findest Du unterhalb des Fensters, in dem das JavaScript angezeigt wird, zwei geschwungene Klammern {} mit denen sich der Code entzerren und lesbarer darstellen lässt.

    Zu dem Fehler selbst kann ich leider wenig sagen.

    Während ich mir deine Website angeschaut habe, hatte ich noch eine andere Idee: Wäre es nicht performanter, wenn Du aus dem Video ein animiertes Gif erstellst? Natürlich ändert das nichts an dem eigentlichen Problem … also nur so ein Gedanke am Rande.

    Ja, vielleicht wäre das einer Überlegung wert! Und danke für den Tipp mit den Developer Tools. Leider ist auch die dort zu findende Stelle nicht sonderlich aufschlussreich. Vermutlich sind es zwei Plugins, die sich nicht miteinander verstehen… Dem muss ich wohl nochmal nachgehen. Erst einmal vielen Dank.

    Leider sprengt die Fehlersuche in Plugins hier etwas den Rahmen. Vielleicht kannst Du das Problem ja auf eines der beiden Plugins begrenzen und dann den Plugin-Autor um Support bitten?

Ansicht von 6 Antworten - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Das Thema „Probleme mit Video und Google Maps“ ist für neue Antworten geschlossen.