Support » Allgemeine Fragen » Probleme nach Update auf WordPress 5.6.2

Ansicht von 7 Antworten - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Hallo,
    kann ich hier in Firefox, Opera und Chrome nicht reproduzieren. Lösche doch mal bitte den Browsercache und/oder öffne beispielsweise die Seite im privaten Modus von Firefox.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Thread-Ersteller Schomburg

    (@schomburg)

    Hallo!

    Was soll das bringen? Auch neue Kunden beschweren sich über diese „unbrauchbare Seite“. Sie haben noch nichts im Cache. Abgesehen davon ändert das auch nichts daran, dass der Kalender immer abgeschnitten wird. Und dass viele Meldungen an Kunden in der falschen Sprache angezeigt werden.

    Hallo,
    ich bin doch ein wenig erstaunt über die Antwort: wenn ich mir die Mühe mache und das teste und schreibe, dass ich das nicht nachvollziehen kann, dann mache ich das nicht, um irgendwas hier hin zu schreiben.
    Wo wird der Kalender genau abgeschnitten? Wie kann man hier Bilder in einen Forenbeitrag einfügen? und was hat das mit „viele Meldungen an Kunden in der falschen Sprache“ zu tun?
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Thread-Ersteller Schomburg

    (@schomburg)

    Hallo!

    Ich hatte den Link zum Kalender angegeben. Ein zweites Mal gebe ich ihn nicht an. wenn man nicht in der Lage ist, dem Link zu folgen, brauche ich von so jemandem keine Hilfe. Er hat dann ganz offensichtlich kein Interesse an der Problemlösung.

    Niemand soll Bilder hinzufügen, sondern SEHEN. In meiner Seite sind logischerweise Bilder eingebettet, die einen Link haben, wenn man auf sie klickt, z.B. recht die Probestunde. Dies funktioniert nur in Google Chrome und Edge. Auch das hatte ich bereit geschrieben. Ebenso hatte ich bereits den Link zu den Dateien geschickt, die von Kunden heruntergeladen werden sollen, aber gar nicht erst angezeigt werden.

    Ich würde also sehr darum bitten, den Links zu folgen und mich nicht dumm anzumachen. Ich brauche Support und keinen Dummfug von irgendwelchen Leuten, die offenbar keine Ahnung von Webseiten haben. Leider antwortet aber von WordPress selbst niemand. Es gibt nur dieses dämliche Forum hier. Datenschutzrechtlich eine Katastrophe und laut DSGVO eigentlich gar nicht zulässig für Unternehmen.

    Thread geschlossen.
    @schomburg
    Bitte überdenke deinen Tonfall.
    Hier geben Freiwillige unentgeldlich in ihrer Freizeit Hilfen.
    Ein Anspruch auf Support besteht nicht.

    Weitere Beiträge von dir werden b. a. W. vorab geprüft.

    Um so was muss ich mich nicht kümmern. Es ist dein Problem und wenn du nicht in der Lage bist, dich angemessen auszudrücken und dich darüber hinaus noch beleidigend äußerst, schließen wir eben ganz einfach das Thema.

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Leider antwortet aber von WordPress selbst niemand. Es gibt nur dieses dämliche Forum hier.

    Offensichtlich gibt es da eine Reihe von Missverständnissen.

    WordPress ist ein OpenSource-Projekt und die Antworten, die du bekommen hast, kommen von Leuten, die sich an diesem OpenSource-Projekt beteiligen. Du hast also eine Antwort von WordPress bekommen, auch wenn sie anders ausfällt als du dir das vorstellst.

    Wir sind keine Dienstleister, sondern AnwenderInnen, die (übrigens ohne irgendeine Aufwandsentschädigung) ihr Wissen teilen möchten. So steht es auch in den Forenregeln, die du dir sicherhoffentlich durchgelesen hast, bevor du deine Frage gestellt hast. In diesem „dämlichen Forum“ helfen wir täglich anderen AnwenderInnen, wenn Probleme auftauchen. Das setzt aber voraus, dass diese AnwenderInnen aktiv am Problem mitwirken und sich nicht auf eine „ich Kunde, du liefern“-Mentalität zurückziehen.

    Niemand hier ist dafür verantwortlich, dass deine Website nicht so läuft wie du es dir vorstellst. Wir helfen dir gerne wenn du Fragen hast, möchten uns dafür aber nicht beleidigen lassen. Eigentlich logisch, oder?

Ansicht von 7 Antworten - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Das Thema „Probleme nach Update auf WordPress 5.6.2“ ist für neue Antworten geschlossen.