Support » Themes » Recipe Card Block Theme: Keine Vorschaubilder auf Startseite

  • Hallo,

    ich nutze das o.g. Theme in einem LAN (als mein persönliches Kochbuch), deshalb auch nur die kostenlose Variante.

    Wenn ich einen „Rezepgtkartenblock“ anlege, dann kann ich dort ein Bild des Rezepts als „Header“ einfügen. Das funktioniert auch auf der Rezeptseite alles wunderbar, allerdings wird dieses Bild auf der Startseite bei den Rezept-Teasern nicht angezeigt.

    Dort wird nur ein Bild angezeigt, wenn ich in den Beitragseinstellungen im Reiter „Beitrag“ als „Beitragsbild“ auswähle. Genauso verhält es sich mit dem Titel.

    Kann ich WordPress irgendwie dazu „zwingen“, den Titel und das Titelbild des Rezeptkartenblocks zu verwenden oder alternativ den Titel, das Beitragsbild, den Autor, Rubriken, etc. die ich im Reiter „Beitrag“ eingebe, nur für die Start-, nicht aber für die Rezeptsiete zu verwenden?

    Vielen Dank und viele Grüße

    Dirk

Ansicht von 6 Antworten - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Bekommen wir auch noch den Website-Bericht? 🙂

    Geh bitte auf Werkzeuge > Website-Zustand > Bericht, klick auf den Button und füge den Bericht mit Strg-V unverändert in deine Antwort ein.

    Thread-Starter Dirk1312

    (@dirk1312)

    Danke für deine Antwort. Klar, das mache ich gerne:

    
    ### wp-core ###
    
    version: 6.0.1
    site_language: de_DE
    user_language: de_DE
    timezone: Europe/Berlin
    permalink: /%year%/%monthnum%/%day%/%postname%/
    https_status: false
    multisite: false
    user_registration: 0
    blog_public: 1
    default_comment_status: open
    environment_type: production
    user_count: 1
    dotorg_communication: true
    
    ### wp-paths-sizes ###
    
    wordpress_path: /var/www/html
    wordpress_size: 51,64 MB (54149677 bytes)
    uploads_path: /var/www/html/wp-content/uploads
    uploads_size: 192,80 MB (202161141 bytes)
    themes_path: /var/www/html/wp-content/themes
    themes_size: 13,45 MB (14103318 bytes)
    plugins_path: /var/www/html/wp-content/plugins
    plugins_size: 46,35 MB (48605368 bytes)
    database_size: 2,03 MB (2129920 bytes)
    total_size: 306,27 MB (321149424 bytes)
    
    ### wp-active-theme ###
    
    name: Foodica (foodica)
    version: 1.2.2
    author: WPZOOM
    author_website: https://www.wpzoom.com/
    parent_theme: none
    theme_features: core-block-patterns, widgets-block-editor, editor-style, custom-background, menus, html5, post-thumbnails, title-tag, automatic-feed-links, infinite-scroll, featured-content, custom-logo, align-wide, wp-block-styles, editor-styles, widgets
    theme_path: /var/www/html/wp-content/themes/foodica
    auto_update: Deaktiviert
    
    ### wp-themes-inactive (4) ###
    
    Twenty Nineteen: version: 2.3, author: WordPress-Team, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Twenty Twenty: version: 2.0, author: WordPress-Team, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Twenty Twenty-One: version: 1.6, author: WordPress-Team, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Twenty Twenty-Two: version: 1.2, author: WordPress-Team, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    
    ### wp-plugins-active (1) ###
    
    Recipe Card Blocks for Gutenberg & Elementor: version: 3.1.6, author: WPZOOM, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    
    ### wp-plugins-inactive (6) ###
    
    Akismet Anti-Spam: version: 4.2.5, author: Automattic, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Custom Posts Per Page Reloaded: version: 2.0.0, author: WPZOOM, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Hello Dolly: version: 1.7.2, author: Matt Mullenweg, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Jetpack: version: 11.1.2, author: Automattic, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Simply Static: version: 2.1.5.8, author: Patrick Posner, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Social Icons Widget & Block by WPZOOM: version: 4.2.6, author: WPZOOM, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    
    ### wp-media ###
    
    image_editor: WP_Image_Editor_Imagick
    imagick_module_version: 1691
    imagemagick_version: ImageMagick 6.9.11-60 Q16 x86_64 2021-01-25 https://imagemagick.org
    imagick_version: 3.6.0
    file_uploads: File uploads is turned off
    post_max_size: 8M
    upload_max_filesize: 2M
    max_effective_size: 2 MB
    max_file_uploads: 20
    imagick_limits: 
    	imagick::RESOURCETYPE_AREA: 122 MB
    	imagick::RESOURCETYPE_DISK: 1073741824
    	imagick::RESOURCETYPE_FILE: 786432
    	imagick::RESOURCETYPE_MAP: 512 MB
    	imagick::RESOURCETYPE_MEMORY: 256 MB
    	imagick::RESOURCETYPE_THREAD: 1
    imagemagick_file_formats: 3FR, 3G2, 3GP, AAI, AI, APNG, ART, ARW, AVI, AVIF, AVS, BGR, BGRA, BGRO, BIE, BMP, BMP2, BMP3, BRF, CAL, CALS, CANVAS, CAPTION, CIN, CIP, CLIP, CMYK, CMYKA, CR2, CR3, CRW, CUR, CUT, DATA, DCM, DCR, DCX, DDS, DFONT, DNG, DPX, DXT1, DXT5, EPDF, EPI, EPS, EPS2, EPS3, EPSF, EPSI, EPT, EPT2, EPT3, ERF, FAX, FILE, FITS, FRACTAL, FTP, FTS, G3, G4, GIF, GIF87, GRADIENT, GRAY, GRAYA, GROUP4, H, HALD, HDR, HEIC, HISTOGRAM, HRZ, HTM, HTML, HTTP, HTTPS, ICB, ICO, ICON, IIQ, INFO, INLINE, IPL, ISOBRL, ISOBRL6, J2C, J2K, JBG, JBIG, JNG, JNX, JP2, JPC, JPE, JPEG, JPG, JPM, JPS, JPT, JSON, K25, KDC, LABEL, M2V, M4V, MAC, MAGICK, MAP, MASK, MAT, MATTE, MEF, MIFF, MKV, MNG, MONO, MOV, MP4, MPC, MPG, MRW, MSL, MTV, MVG, NEF, NRW, NULL, ORF, OTB, OTF, PAL, PALM, PAM, PATTERN, PBM, PCD, PCDS, PCL, PCT, PCX, PDB, PDF, PDFA, PEF, PES, PFA, PFB, PFM, PGM, PGX, PICON, PICT, PIX, PJPEG, PLASMA, PNG, PNG00, PNG24, PNG32, PNG48, PNG64, PNG8, PNM, POCKETMOD, PPM, PREVIEW, PS, PS2, PS3, PSB, PSD, PTIF, PWP, RADIAL-GRADIENT, RAF, RAS, RAW, RGB, RGBA, RGBO, RGF, RLA, RLE, RMF, RW2, SCR, SCT, SFW, SGI, SHTML, SIX, SIXEL, SPARSE-COLOR, SR2, SRF, STEGANO, SUN, TEXT, TGA, THUMBNAIL, TIFF, TIFF64, TILE, TIM, TTC, TTF, TXT, UBRL, UBRL6, UIL, UYVY, VDA, VICAR, VID, VIDEO, VIFF, VIPS, VST, WBMP, WEBM, WEBP, WMV, WPG, X, X3F, XBM, XC, XCF, XPM, XPS, XV, XWD, YCbCr, YCbCrA, YUV
    gd_version: bundled (2.1.0 compatible)
    gd_formats: GIF, JPEG, PNG, WebP, BMP
    ghostscript_version: 9.53.3
    
    ### wp-server ###
    
    server_architecture: Linux 5.10.0-16-amd64 x86_64
    httpd_software: Apache/2.4.51 (Debian)
    php_version: 7.4.27 64bit
    php_sapi: apache2handler
    max_input_variables: 1000
    time_limit: 30
    memory_limit: 128M
    admin_memory_limit: 256M
    max_input_time: -1
    upload_max_filesize: 2M
    php_post_max_size: 8M
    curl_version: 7.74.0 OpenSSL/1.1.1k
    suhosin: false
    imagick_availability: true
    pretty_permalinks: true
    htaccess_extra_rules: false
    
    ### wp-database ###
    
    extension: mysqli
    server_version: 10.4.11-MariaDB-1:10.4.11+maria~bionic-log
    client_version: mysqlnd 7.4.27
    max_allowed_packet: 16777216
    max_connections: 100
    
    ### wp-constants ###
    
    WP_HOME: undefined
    WP_SITEURL: undefined
    WP_CONTENT_DIR: /var/www/html/wp-content
    WP_PLUGIN_DIR: /var/www/html/wp-content/plugins
    WP_MEMORY_LIMIT: 40M
    WP_MAX_MEMORY_LIMIT: 256M
    WP_DEBUG: false
    WP_DEBUG_DISPLAY: true
    WP_DEBUG_LOG: false
    SCRIPT_DEBUG: false
    WP_CACHE: false
    CONCATENATE_SCRIPTS: undefined
    COMPRESS_SCRIPTS: undefined
    COMPRESS_CSS: undefined
    WP_ENVIRONMENT_TYPE: Nicht definiert
    DB_CHARSET: utf8mb4
    DB_COLLATE: undefined
    
    ### wp-filesystem ###
    
    wordpress: writable
    wp-content: writable
    uploads: writable
    plugins: writable
    themes: writable
    
    
    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Wochen von Hans-Gerd Gerhards. Grund: Formatierung Code korrigiert
    Moderator Hans-Gerd Gerhards

    (@hage)

    Hallo,
    sorry, aber das ist doch ein sehr spezielles Problem, das du auf deiner lokalen Website hast. Wir können uns das Problem daher nicht mal auf der Website ansehen.

    Wir müssten in deinem Fall das Theme und das Plugin installieren und versuchen – ohne die Vorlage deiner Website zu haben – das Problem nachzubauen. Ich bezweifle, dass wir das so hinbekommen und der Aufwand wäre für uns doch ziemlich hoch.

    Vielleicht erhältst du schneller eine Lösung, wenn du dich mit deinem Problem direkt an das Forum der Entwickler des Plugins und/oder an die Entwickler des Themes wendest. In beiden Fällen scheinen die Entwickler recht schnell zu reagieren.

    Evtl. können wir dir besser helfen, wenn du Screenshots von dem Problem hier postest.

    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Thread-Starter Dirk1312

    (@dirk1312)

    Vielen Dank für deine Antwort, Hans-Gerd.

    Ich hatte gehofft, dass jemand, der das Theme installiert hat, eine Lösung kennt bzw. mir helfen kann. Dass ihr es extra installiert, ist nicht nötig.

    Ich werde mich direkt an die Ersteller des Themes wenden.

    Vielen Dank nochmal euch allen für eure Antworten.

    @dirk1312
    Du schreibst immer von Theme, es dreht sich aber doch um das Plugin „Recipe Card Blocks“

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Das war mir auch aufgefallen – deshalb auch die Bitte um den Website-Bericht, dem wir zumindest das Theme entnehmen können.

    Dort wird nur ein Bild angezeigt, wenn ich in den Beitragseinstellungen im Reiter „Beitrag“ als „Beitragsbild“ auswähle. Genauso verhält es sich mit dem Titel.

    … das machen eigentlich alle Themes so.

    Wenn du auf einer Beitragsübersichtsseite die Beiträge als Textauszug (Excerpt) ausgeben lässt, wird (oft wahlweise) das Beitragsbild und ein unformatierter Textausschnitt ohne Bilder ausgegeben.

    Kann ich WordPress irgendwie dazu „zwingen“, […] das Beitragsbild, den Autor, Rubriken, etc. die ich im Reiter „Beitrag“ eingebe, nur für die Start-, nicht aber für die Rezeptsiete zu verwenden?

    Bei einigen Themes gibt es im Customizer eine Einstellung, das Beitragsbild nur auf der Übersichtsseite auszugeben, nicht aber bei der Einzelansicht des Beitrags. Das Theme Foodica bietet in der kostenlosen Variante dazu keine Einstellung. Du könntest dir höchstens mit einer CSS-Regel behelfen, um das Beitragsbild bei der Ansicht einzelner Beiträge nicht auszugeben, also sowas wie

    .single .post-thumb {
      display: none;
    }

    was du im Customizer unter „Zusätzliches CSS“ einträgst.

Ansicht von 6 Antworten - 1 bis 6 (von insgesamt 6)