Support » Allgemeine Fragen » Responsives Design vernünftig einrichten

  • Gelöst servicestefan

    (@servicestefan)


    Hi,

    Wo setze ich denn bei meiner Seite genau an, wenn es um die Darstellung auf Smartphones und Tablets geht?

    Bislang habe ich in der Style.CSS nur main.full-width{
    width: 100% !important;
    margin-right: 0px !important;
    }
    „angepasst“ aber das funktioniert nur bei der Desktop-Darstellung.

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Responsive Design lässt sich nicht in zwei, drei Sätzen erklären lässt und ist auch kein Thema für ein WordPress-Suppprtforum, in dem konkrete Anwendungsfragen behandelt werden. Es reicht auch nicht, wenn ich dir irgendwelche Stichworte wie MediaQueries und CSS Grid um die Ohren werfe, weil dann immer noch zu viele Dinge ungeklärt sind.

    Wenn du gerne Responsive Web Design lernen möchtest, findest du im Web reichlich Tutorials oder Online-Kurse, z.B. unter https://www.codecademy.com/learn/learn-responsive-design

    Ein besserer Weg wäre aber, ein gut etabliertes* Theme auszuwählen, das grundsätzlich zu deinen Gestaltungswünschen passt und dann erst einmal mit Anpassungen über den Customizer und eigenen CSS-Regeln „möglichst viel rauszuholen“. (* die Anzahl der Installation wird dir auf der Theme-Seite angezeigt. Beliebte Themes sind meist etwas ausgereifter und besser dokumentiert.)

    Vielleicht magst du dich auch mit den Gestaltungsmöglichkeiten beschäftigen, die Pagebuilder wie Elementor bieten. Das Plugin ist sehr weit entwickelt und bietet viele Interessante Optionen, vor allem ist aber alles am Ende auch „responsive“ – was auch immer das jetzt wieder heißen mag. 😉

    Danke dir, hab ein passendes gefunden und spare mir die Fummelei 🙂

    Prima. Bei der Gelegenheit überleg doch auch mal, ob deine Kunden wirklich so dringend auf die Information angewiesen sind, wie das Wetter in Horn-Bad Meinberg ist. Auch einen Kalender dürften die meisten Besucher, wenn sie bereits Computer, Tablet oder Smartphone nutzen, rasch zur Hand haben. Professionell sieht das aber wirklich nicht aus. (Geocities lässt grüßen.)

Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Das Thema „Responsives Design vernünftig einrichten“ ist für neue Antworten geschlossen.