Support » Allgemeine Fragen » Root Website ändern

  • Gelöst alfredx

    (@alfredx)


    Hallo zusammen

    Ich würde gerne alle Websiten löschen die standardmässig drauf sind (habe ich gemacht) und anschliessend die Root Seite ändern.

    bspw sport.de -> alles da

    und dann Unterverzeichnisse

    sport.de/Resultate usw

    Wie mache ich das?

    Hier der Link zu den Screenshots

    Screenshots

    • Dieses Thema wurde geändert vor 4 Jahre von alfredx.
Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Hallo @alfredx und willkommen im Forum,

    vorab: unser Forum wird moderiert. Es kann allerdings auch mal ein wenig dauern, bis deine Beiträge angezeigt werden. Deshalb bitte nicht mehrfach posten.

    Bei deiner Fehlerbeschreibung blicke ich noch nicht ganz durch.

    Ich würde gerne alle Websiten löschen …

    Mit Website bezeichnen wir eine komplette WordPress-Installation. Meinst du einzelne Webseiten oder tatsächlich Websites?

    … die standardmässig drauf sind …
    Wenn wir nur von Webseiten sprechen: Das ist nur die Beispiel-Seite. Die kannst du, wenn du angemeldet bist, im Menü Seiten löschen.

    … und anschliessend die Root Seite ändern.
    Ich nehme an, du meinst damit, dass WordPress nicht über ein Unterverzeichnis /wordpress abgerufen wird? Du kannst in Einstellungen > Allgemein einstellen, über welche URL deine Website aufgerufen wird (Website-URL) und wo die WordPress-Dateien liegen (WordPress-URL). Normalerweise sollte beides identisch sein: die WordPress-Dateien liegen im Web-Stammverzeichnis und die URL ist für beide Einträge die gleiche, z.B. https://example.com.
    Es gibt abweichende Installationen, bei denen WordPress in einem Unterverzeichnis des Web-Stammverzeichnisses installiert wird, aber vielleicht sollten wir es zum Einstieg nicht unnötig verkomplizieren?
    Einsteiger machen häufig den Fehler, dass sie bei der Installation das komplette Verzeichnis /wordpress in das Web-Stammverzeichnis schieben. Die Website ist dann nur über https://example.com/wordpress erreichbar. Das kannst du korrigieren, in dem du unter Einstellungen > Allgemein die URL auf https://example.com änderst und direkt danach die Dateien und Unterverzeichnisse aus dem Verzeichnis /wordpress in das nächsthöhere Verzeichnis verschiebst.

    … und dann Unterverzeichnisse sport.de/Resultate …

    Du kannst eine Webseite Resultate erstellen und dann weitere Seiten hinzufügen, bei denen du rechts in der Seitenleiste unter „Seitenattribute“ angibst, dass „Resultate“ die Elternseite sein soll. Die Seiten werden dann als Unterseiten von „Resultate“ angezeigt.

    Außerdem hast du die Möglichkeit, unter Einstellungen > Design ein eigenes Menü einzurichten, wie du es benötigst.

    Hilft dir das weiter? Falls nicht, versuch bitte mal, etwas verständlicher zu erklären was du brauchst.

    Thread-Starter alfredx

    (@alfredx)

    Alle Beispielseiten sollen gelöscht werden. Dieser Schritt wurde bereits durchgeführt.

    Leider konnte ich die Root-Seite nicht löschen, da stehen immer noch die Beispieltexte drauf und ich kann die Oberfläche nicht finden, wo man diese Root-Seite zumindest bearbeiten könnte. Ich benutze das Template von WP Twenty-Seven.

    Ich möchte keine Unterordner auf dem Webserver, alles soll einfach direkt ins htdocs/
    Oder halt da wo die Seite gehostet wird. Das habe ich so gemacht.

    Es soll eine Website werden und kein Blog. Also sollen auch Unterseiten hinzugefügt werden können.

    Bspw.

    Sport.de = Root Seite, diese möchte ich bearbeiten, weiss aber nicht wo

    Sport.de/resultate
    Sport.de/fussball

    Usw.

    Moderator Angelika Reisiger

    (@la-geek)

    Sport.de (was niemals DEINE Domain sein dürfte ;-)), also sagen wir einfach stattdessen die Domain. Die Domain ist gleichzeitig die Startseite deiner Website.

    Die Startseite legst du im WordPress-Backend fest. Linkes Menü –> Einstellungen –> Lesen. Hier wählst du deine statische Seite aus, also Homepage. Dort wird dir auch angezeigt, welche momentan als Startseite angelegt wurde. Alternativ kannst du diese „momentan als Startseite angelegte Seite“ auch einfach bearbeiten, umbenennen, inkl. Permalink, Titel, Inhalt und müsstest dann keine neue statische Seite definieren. Du findest sie im linken Menü unter Seiten –> Alle Seiten.

    Um dann weitere Seiten, als so etwas wie deine.domain.de/resultate zu erhalten, erstellst du eine neue Seite. Für /resultate schreibst du entweder „Resultate“ in das Titel-Feld (der Permalink wird dann automatisch so generiert) oder, wenn du einen anderen Titel für diese Seite bevorzugst, änderst du den Permalink in „Resultate“ (s. URL oben).

    Thread-Starter alfredx

    (@alfredx)

    Vielen Dank! 😀

    Das hilft mir weiter.

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Das Thema „Root Website ändern“ ist für neue Antworten geschlossen.