Support » Allgemeine Fragen » Schlagwörter + Kategorien = 404

  • Gelöst slueni

    (@slueni)


    Hallo ihr Lieben, ich bräuchte mal eure Hilfe. Ich selbst habe keine Vorkenntnisse mit WordPress.

    http://www.sluenidoesnails.com

    Wenn ich den Beitrag auf meiner Seite mit dem Schlagwort „Über mich“ versehe, wird mir der auch bei Schlagwörter angezeigt. Klicke ich nun auf das Schlagwort kommt: 404 – Seite nicht gefunden + Suche.

    Nächste Frage: Ich möchte diesen Beitrag gerne auch in eine extra Kategorie namens „Über mich“ einstellen. Das habe ich im Beitrag bereits gemacht, jedoch wird es mir nicht angezeigt auf der Seite selbst. Auch die „Allgemein“ Kategorie wird mir nicht angezeicht. Liegt das am Theme? Ich benutze Poet (noch auf kostenloser Basis).

    Ich hoffe jemand kann mir aushelfen 🙂 Vielen Dank schon mal !

Ansicht von 9 Antworten - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Edi

    (@psychosopher)

    Erster Versuch: Die Permalinks noch einmal speichern.

    Thread-Ersteller slueni

    (@slueni)

    Was sind Permalinks?

    Habe den Vorgang von wegen Kategorie anlegen, Schlagwörter an/aus etc. einige Male schon probiert. Will nicht klappen …

    Content Management Systeme erzeugen Webseiten erst in dem Moment, wo jemand die Webseite abrufen möchte. Damit diese Webseite aber auch als Lesezeichen oder in Suchmaschinen dauerhaft abgerufen werden kann, braucht es einen „Permanent gültigen Link, kurz Permalink.

    Für Menschen besser lesbare Permalinks verwenden statt der Angabe eines Datenbank-Index (http://deinedomain.de/?page=27) z.B. Inhalte des Titels (http://deinedomain.de/ueber-uns). Die Einstellung dazu findest Du im WordPress Back End unter Einstellungen > Permalinks.

    Thread-Ersteller slueni

    (@slueni)

    Ich versteh‘ nur Bahnhof sorry… Gibt’s hier nicht jemanden, der das für dumme erklären kann?

    Edi

    (@psychosopher)

    Bego hat sehr ausführlich erklärt, was Permalinks sind und wie sie eingestellt werden.

    Wenn Du damit nichts anfangen kannst, gäbe es Google oder oder Du könntest Dich an eine Fachperson wenden.

    Hier im Forum versuchen Freiwillige bei Problemen zu helfen und vor allem geht es auch um gegenseitige Hilfe. Es kann aber nicht in jedem Fall eine Einführung in die Grundlagen von Websites gegeben werden.

    Und dann gibt es immer noch die Möglichkeit, sich eine Website bei WordPress.com einzurichten, bei der man sich nur am Rande mit technischen Fragen herumschlagen muss.

    @slueni

    Melde dich doch mal als Administrator in WordPress an.
    Dann wählst Du im Menü links „Einstellungen“ > „Permalinks“.
    Nun überlegst Du dir, ob Du das Datum in der Adressen deiner Webseiten verwenden willst oder ob dir der Beitragsname reicht und klickst den entsprechenden Eintrag an.

    Beim Abspeichern wirst Du unter Umständen darauf hingwiesen, dass WordPress eine Datei .htaccess nicht beschreiben kann. In dem Fall (und nur dann) musst Du den angezeigten Code markieren, mit einem Rechtsklick > Kopieren und dann mit einem FTP-Programm in die Datei .htaccess in deinem Web-Verzeichnis einfügen. Speichern nicht vergessen, fertig.

    Wenn Dir das alles zu kompliziert ist und Du dich nicht „einarbeiten“ möchtest, musst Du dir jemand suchen, der sich ein wenig auskennt und die vergleichsweise einfache Aufgabe übernimmt. Mehr Hilfe können wir Dir hier, wie Edi schon geschrieben hat, nicht anbieten.

    Thread-Ersteller slueni

    (@slueni)

    Ich verstehe schon, dass das hier alles auf freiwilliger Basis ist – hab mich ja vorher eingelesen.

    Ich verstehe nur nicht ganz was das jetzt mit Permalinks zutun hat? Wenn ich auf das Schlagwort „Über mich“ klicke kommt dieser Link: http://www.sluenidoesnails.com/category/ueber-mich/

    Also steht da doch schon mal gar keine page = irgendwas. Ich bin gerade einfach nur mega verwirrt, weil ich nicht weiß was ihr da sagt, bzw. weil ich nicht weiß worauf ihr hinaus wollt…

    Gibt es hier nicht irgendwo einen Kundendienst, den man anrufen kann? …

    Schlagwort (engl. tag) != Kategorie (engl. category).
    Vielleicht liegt da schon der Fehler?

    Permalinks sind, wie bereits beschrieben, dauerhafte (permanente) Links. WordPress verwendet nicht nur Permalinks, sondern sogar „Pretty Permalinks“. Die sind deshalb „schön“ (pretty) , weil sie für Menschen besser lesbar sind (z.B. dadurch, dass im Link „category“ steht).

    Damit WordPress solche Umschreibungen des eigentlichen Links vornehmen kann, muss es aber eine Ändernung auf deinem Webserver vornehmen. Wird also unter einem „schönen“ Link nichts angezeigt, kann es daran liegen, dass diese Änderung nicht erfolgt ist. Lösung? WordPress > Einstellungen > Permalinks > Aktualisieren. Hatte ich irgendwie oben beschrieben, oder? Könntest Du mal ausprobieren.

    Gibt es hier nicht irgendwo einen Kundendienst, den man anrufen kann? …

    Klar, Google mal nach „Webdesigner WordPress Wohnort“, wobei Du letzteres ersetzen solltest. Du findest sicher was.

    Thread-Ersteller slueni

    (@slueni)

    Also ich bin gerade auf Einstellungen > Permalinks > Habe „Beitragsname“ eingestellt > funktioniert.

    Wieso auch immer 😀

    Vielen vielen Dank auf jeden Fall!!

Ansicht von 9 Antworten - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Das Thema „Schlagwörter + Kategorien = 404“ ist für neue Antworten geschlossen.