Support » Allgemeine Fragen » Schrift formatieren im WordPress-Editor

  • Hallo, ich möchte Texte auf folgende Weise formatieren:

    zuerst kommt ein fortlaufender Text dann sollen einige Vers-Zeilen mittig und kursiv kommen, dann wieder fortlaufender Text usw.

    Das klingt natürlich nicht schwierig! Das Problem ist aber, wenn ich den kursiven Teil mit den Versen eingebe, muss ich ja mit der Eingabetaste auf die nächste Zeile springen (also, ich kann ja nicht fortlaufend eintippen). Dadurch entsteht ein unterschiedlicher Zeilenabstand, was aber nicht sein soll! Ich habe schon im Editor von „visuell“ auf „Text“ umgestellt und die entsprechenden Befehle von Hand eingegeben, das klappt aber nur in der Elementor-Ansicht. Wenn ich auf die Original-Seite schaue, laufen die Verszeilen hintereinander.

    <p style="text-align: center;"><em>Er gedachte stets der Ehren;</em>
    
    <em>Mit ihrer Hilfe siegt er dann;</em>
    
    <em>Alsbald doch fiel ihn wieder an</em>
    
    <em>Sein ererbtes Leid, die Minne,</em>
    
    <em>Die benahm ihm gleich die Sinne,</em>
    
    <em>Sie tat ihm mehr zu Leide,</em>
    
    <em>Als Ehr' und Treue beide.</em></p>
    
    <p style="text-align: center;"><em>Trug jemals einer stetes Leid</em>
    
    <em>Bei währender Glückseligkeit,</em>
    
    <em>So trug Tristan dies stete Leid</em>
    
    <em>Bei währender Glückseligkeit.</em>
    
    <em>Ihm war ein volles Maß und Ziel</em>
    
    <em>Verliehen in zwei Dingen:</em>
    
    <em>Im Leid und im Gelingen.</em></p>

    Der untere Teil ist in Ordnung, der obere erscheint fortlaufend, obwohl ich keinen Unterschied in der Formatierung erkennen kann.

    Woran kann das liegen?

    • Dieses Thema wurde geändert vor 1 Jahr, 4 Monaten von lectorros.

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 2 Antworten - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Hallo,
    vermutlich ist der Classic Editor aktiv.

    Mit dem Block-Editor ist das an sich kein Problem:
    Man kann die genannten Zeilen jeweils mit Zeilenumbruch (Eingabetaste) schreiben, dann markieren und rechts bei den Eigenschaften des Absatz-Blocks die gewünschten Einstellungen vornehmen.

    Hier ein Screenshot dazu (bei Klick auf das Bild, wird das Bild vergrößert):

    Absatz-Block

    Wie das mit Elementor funktioniert, kann ich dir leider nicht sagen, weil ich Elementor nicht verwende.

    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Thread-Starter lectorros

    (@lectorros)

    Danke Hans-Gerd! Ich habe event. die Lösung gefunden: Wie beschrieben, gibt es im Elem.-Editor zwei Ansichten – Text und Visuell. Bisher habe ich immer (für mich logischerweise) mit „Visuell“ gearbeitet, jetzt scheints mit „Text“ zu klappen. Mal sehen!

    Ergänzung: Schreiben mit „Text“, formatieren mit „Visuell“.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 4 Monaten von lectorros.
Ansicht von 2 Antworten - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Das Thema „Schrift formatieren im WordPress-Editor“ ist für neue Antworten geschlossen.