Support » Allgemeine Fragen » Schriftart festlegen!

  • Hallo,

    einer meiner user benutzt für sein namen immer sone komische schrift fürs kommentieren!

    wahrscheinlich kopiert der das irgendwo und kopiert es dann rein! gibt es eine Möglichkeit solche schriften automatisch auf das Standard umzuwandeln?

    Diese schrifft benutzt er

    eXDWP

    weiß jetzt nicht ob das hier auch so rüberkommt wie bei mir!

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 29)
  • Hast du mal einen Link zu so einem Kommentar?

    Thread-Ersteller JOHN2000

    (@john2000)

    Link geb ich nicht gerne raus!

    aber man sieht hier ja genau was ich meine!

    Diese schrifft eXDWP sollte so aussehen eXDWP!

    Ja, wenn du meinst. Dann viel Erfolg noch!

    Thread-Ersteller JOHN2000

    (@john2000)

    Ich verstehe auch nicht was da ein link helfen würde?

    du siehst doch hier das beispiel! es ist doch egal ob hier oder direkt auf meiner Seite! es kommt aufs gleiche hinaus!

    Weil deine Beschreibung keineswegs dabei hilft, das Problem lokal zu analysieren. Denn dort tritt das Problem auf und nicht hier.

    Thread-Ersteller JOHN2000

    (@john2000)

    Doch hier auch!

    Dieser text > eXDWP
    Soll so aussehen > eXDWP

    ich will praktisch das egal was für eine textform/art!? mann einfügt am ende trotzdem der text erscheint als hätte man ihn normal eingetippt!

    Das hat nichts mit Schriftart zu tun, sondern mit Textformat, wie du ja zum Schluss selbst geschrieben hast. Da müsstest du mal googlen:

    +WordPress +“Leerzeichen zwischen Buchstaben verhindern“

    Vielleicht findet du ein Codesnippet, das du verwenden kannst.

    Thread-Ersteller JOHN2000

    (@john2000)

    Naja Leerzeichen sind da ja nicht zwischen die Darstellung ist einfach anders!

    Den Reaktionen von Angelika und Bego nach zu urteilen, wird JOHN2000 hier missverstanden, weil unsere Browser Unterschiedliches anzeigen 😉

    Ich zum Beispiel sehe da weder Leerzeichen (wie Angelika), noch Letter-Spacing (wie Bego), sondern das Wort eXDWP einmal mit dem offenbar ungewünschten Aussehen (pixelig, wie mit dem Nadeldrucker ausgedruckt) und dann in der gewünschten Variante eXDWP, wo dieses Wort so aussieht, wie es in diesem Forum laut CSS-Anweisung eben auszusehen hat.
    Ist das korrekt, JOHN2000?
    Wie hast du denn die „pixelige“ Darstellung hier im Forum realisiert?
    Vielleicht werden da unterschiedliche Systemschriftarten angezeigt.

    Hallo Bego,

    das war auch mein erster Gedanke. Aber um Space zwischen Buchstaben zu verringern, benötigst du einen „Anfasser“, etwas worauf du referenzieren kannst. Und wenn das Wort mit Leerzeichen per Spacetaste eingefügt wurde und nicht per html-tag (was ja bei Kommentaren möglich sein könnte, wass wir aber nicht sehen, da kein Link zur Seite), dann ist da auch kein HTML-Tag drum herum. Und wenn z.B. ein <span> </span> drumherum wäre, müsste man auch genau referenzieren, sonst greift man wieder alle spans an.

    Und mit einem generellen letter-spacing würde man alle Leerzeichen zwischen Buchstaben aller Wörter verringern. Daher dachte ich an ein Code-snippet, das den HTML-Tag
    &nbsp anspricht.
    So etwas wie zum Beispiel das Snippet, das leere p-tags verhindert.

    Und zum eigentlichen Problem: Ich sehe nur Leerzeichen zwischen den Buchstaben, Firebug zeigt mir auch keine differenzierende Schriftart an, einen Link zur Seite gibt es nicht, bin also raus.

    Thread-Ersteller JOHN2000

    (@john2000)

    @flower33 ja richtig!

    Ich habe den text einfach so kopiert und eingefügt! de user wird das genauso gemacht haben!

    Ok, im Chrome sehe ich einen Unterschied. Scheint einmal sans-serif und serif zu sein.
    Die Font-Family ist HIER generell nur mit
    font-family: sans-serif; definiert.
    Vielleicht, wenn es auf der Website genauso ist (sieht man ja nicht, da kein Link) einmal ändern auf
    font-family: Arial, Helvetica, sans-serif;
    oder auch
    font-family: Arial, Helvetica, sans-serif !important;

    als Ausgangsüberlegung.

    Thread-Ersteller JOHN2000

    (@john2000)

    Das hilft nicht! kannst ja hier selbst testen mit den Eichenwickler tool deines browsers

    HIER ist nicht DEINE Website. Sorry, DU willst Hilfe, dann musst du schon alle verfügbaren Infos, wozu auch ein Link zur Website zählt, bereithalten.

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 29)
  • Das Thema „Schriftart festlegen!“ ist für neue Antworten geschlossen.