Support » Allgemeine Fragen » Schriftarten im Firefox, Chrome usw.

  • Gelöst ralphkoch0702

    (@ralphkoch0702)


    Hallo
    ich habe eine Schriftart lokal hinzugefügt , die für die Überschriften.
    Im Chrome, Edge, und Safari funktioniert es super

    Aber mit Firefox zeigt es auf manchen Seiten die Schriftart an, und auf manchen nicht.

    Bei Home zb. ist die Überschrift korrekt in Firefox aber bei Brunch oder Einladung zeigt es irgendeine andere an
    Oder ist das ein Firefox Problem.
    Was ich komisch finde das es bei Home funktioniert und bei den anderen
    nicht.

    Ich habe auch schon im Firefox diesen Haken gesetzt in den Einstellungen
    Seiten das Verwenden von eigenen statt der oben gewählten Schriftarten
    erlauben

    Gibt es dafür eine Lösung?

    Vielen Dank

    Ralph

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 10 Antworten - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Das hängt mit der Serverkonfiguration zusammen. [Korrektur in der nächsten Antwort.]

    Wenn du in der .htaccess die folgenden Zeilen oberhalb des von WordPress erstellten Blocks einträgst, sollte es funktionieren:

    <FilesMatch "\.(ttf|otf|eot|woff|woff2)$">
      <IfModule mod_headers.c>
        Header set Access-Control-Allow-Origin "*"
      </IfModule>
    </FilesMatch>
    

    Quelle: https://stackoverflow.com/a/15025681

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Monaten von Bego Mario Garde. Grund: Korrektur
    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Mich hatte gewundert, wieso das so ist, weil der Font doch vom eigenen Server geladen wird. Scheinbar ist der Font aber über die URL mit https eingebunden, während der Link in der Navigation die Seite „Brunch“ mit http aufruft. Das wird dann als unterschiedliche Quellen beurteilt, weshalb der Font nicht geladen wird. Vermutlich reicht es schon, wenn du den Link im Navigationsmenü korrigierst.

    Thread-Starter ralphkoch0702

    (@ralphkoch0702)

    das hört sich kompliziert an
    aber den link ändern, ? der verlinkt ja nur auf die unterseite

    Ich sehe schon das wird kompliziert.
    es liegt ja definitv an firefox.
    in der htacess datei rumspielen,da bin ich nicht so erfahren.
    jetzt weiß ich garnicht was ich machen soll

    Ralph

    Die Links im Menü verweisen auf http://www , ändere das auf https://www. . Desweiteren soll ein nichtexistierendes IMG geladen werden. Und die Karten (von Google) werden ohne Zustimmung geladen.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Monaten von hupe13.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Monaten von hupe13.
    Thread-Starter ralphkoch0702

    (@ralphkoch0702)

    ah das klingt ja gut mit https . kann sein das es vorher auf http war bei der erstelllung, ich probier mal gleich

    ich habe beides geändert die htacess und die links,

    jetzt funktioniert es

    super danke

    Ralph

    Fonts und Karten werden aber immer noch von Google geladen. Und auch das eine Bild wird auch noch nicht gefunden.

    https://de.wordpress.org/plugins/search/google+fonts/

    Die Karten solltest du dir auch absegnen lassen, dafür gibt es einige Plugins. Oder du verwendest nur ein Bild mit Link zu Google Maps.

    Hallo,
    mixed Content gibt es leider immer noch: Mixed Content bedeutet, dass eine Website, die verschlüsselt über HTTPS aufgerufen wird, Inhalte teilweise unverschlüsselt über HTTP ausliefert.
    Das kannst du sehen, wenn du z. B. über Chrome in die developer console schaust (Shortcut für Developer Console: F12).

    Diese Fehler lassen sich z. B. über das Plugin „Better Search and Replace“ korrigieren (ersetzen von http://example.com/ durch https://example.com/).
    Vorher aber bitte auf jeden Fall eine Sicherung der Datenbank erstellen.

    In Bezug auf die Google Maps könntest du das Plugin Embed Privacy installieren: https://de.wordpress.org/plugins/embed-privacy/

    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    @hage

    … und nicht vergessen: wer Elementor installiert hat, kann unter Elementor > Werkzeuge das Formular zum Ersetzen der URL nutzen. Da braucht es kein zusätzliches Plugin. 🤓

    @ralphkoch0702

    ich habe beides geändert die htacess und die links,

    Lies dir meine Antworten bitte genauer durch: Die erste Antwort hatte ich in der Annahme geschrieben, dass mit der Serverkonfiguration etwas nicht stimmt. Mir ist dann aber aufgefallen, dass über den Link im Navigationsmenü die Unterseite „Brunch“ unverschlüsselt mit http aufgerufen wird. Deshalb hatte ich in der zweiten Antwort geschrieben, dass eine Korrektur des Links ausreicht.

    Übrigens sind die Telefon-Links unter Kontakte alle falsch. Wenn du eine Ländervorwahl verwendest, muss auch ein + davor gesetzt werden.

    Falsch:

    <a href="tel:491234567890">Ruf mich an</a>

    Richtig:

    <a href="tel:+491234567890">Ruf mich an</a>

    (vgl. The tel URI for Telephone Numbers)

    @pixolin
    stimmt – wieder vergessen. Tja, wenn man selbst Elementor nicht verwendet … 😉

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Elementor ist auch nur ein weiteres Plugin.
    Und man muss nicht alle Plugins kennen. 😀

Ansicht von 10 Antworten - 1 bis 10 (von insgesamt 10)