Support » Themes » Schwarze Linien entfernen bei Widgeds im Twenty Sixteen

  • Hallo alle zusammen

    Wie kann ich im Theme Twenty Sixteen die schwarzen Linien über den Widgetbereichen entfernen oder ändern? Welche CSS Klasse ist das?

    Vielen Dank für Hinweise
    Gruss Markus

Ansicht von 9 Antworten - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • .widget {
        border-top: none;
    }

    Eine gute Einführung in CSS findest du z.B. beim Mozilla Developer Network.

    Thread-Ersteller Markus Winter

    (@mawiti)

    Wow, wie super… und das am Sonntag Abend… ich Danke Dir ganz herzlich. Konnte genau das erreichen was ich wollte… MegaDank…

    Prima. Denkst du demnächst daran, den Thread beim Beantworten noch als „gelöst“ zu markieren? Das ist nur ein Häkchen unter deiner Antwort und hilft anderen Freiwilligen, die sich gleich auf die nächste Frage stürzen können.

    Noch ein Hinweis: mit den Developer Tools deines Browsers lässt sich so etwas relativ leicht finden.

    Thread-Ersteller Markus Winter

    (@mawiti)

    Huch, sorry, ja klar. vor Freude voll vergessen dass ich den Hacken setze..
    Wie hole ich das nach?

    @becu
    Hmm… Developer Tools… ok, da muss ich mich mal einarbeiten…

    Wie hole ich das nach?
    Ist schon erledigt … nächstesmal wie gesagt. 🙂

    Thread-Ersteller Markus Winter

    (@mawiti)

    Guten Abend,

    Beim Thema Tewenty Sixteen hat das ausblenden des schwarzen Balken über einem Widget perfekt geklappt.
    Jetzt habe ich eine Seite mit mit dem Theme Twenty Fourteen und ich dachte, ok, kein Problem
    .widget {border-top: none;}
    entfernt den schwarzen Balken über dem Widget. Pha, weit gefehlt. Er bleibt.
    Habe dann in Chrom mit den EntwicklerTools versucht zu schauen was das für eine CSS Klasse ist. Gefunden hätte ich widget-title aber auch das will er nicht ohne schwarze Linie anzeigen.
    Dann habe ich noch .content-sidebar {border-top: none;} ausprobiert, vergeblich.

    Wie schaffe ich es beim Twenty Fourteen die schwarze Linie zu entfernen?

    Vielen lieben Dank und
    besten Gruss Markus

    Dann habe ich noch .content-sidebar {border-top: none;} ausprobiert, …

    Damit warst du doch schon nah dran. Du musst nur eben den kompletten Selektor angeben:

    .content-sidebar .widget .widget-title {
        border-top: none;
    }

    Allgemeine Regeln (p { color: green; }) werden durch spezifischere Regeln (.footer p { color: blue; } oder p.important{ color: red; }) überschrieben.

    Eine gute Einführung in CSS findest du z.B. beim Mozilla Developer Network.

    PS: du erhöhst die Chancen auf eine Antwort, wenn du deinen Code mit dem Formatierungsbutton [code] formatierst und damit lesbarer machst.

    Thread-Ersteller Markus Winter

    (@mawiti)

    Super vielen Dank. Macht genau das was ich wollte.

    Danke für Deine professionelle Hilfe. Ich finde es sehr gut, jeweils zur Lösung noch den Hinweis der Logik zu bekommen. Wusste nicht, dass CSS „überschrieben“ wird. Dachte immer, dass dies absolute Angaben wären…

    Wünsche Dir einen wunderbaren Tag…
    Danke.

Ansicht von 9 Antworten - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Das Thema „Schwarze Linien entfernen bei Widgeds im Twenty Sixteen“ ist für neue Antworten geschlossen.