Support » Installation » Seit irgendeinem Update funktioniert einiges nicht mehr

  • Gelöst Markus Böhm

    (@markusboehm)


    Ich habe heute etliche Plugins und WordPress aktuallisiert und dabei ist mir jetzt erst aufgefallen das einiges nicht mehr so funktioniert wie davor.

    Beim suchen nach neuen Plugins wenn ich einen Text in das Suchfeld eingebe dreht sich die Suche dauerhaft im Kreis ohne ein Ergebnis anzuzeigen.
    Im Shop der sich gerade im Aufbau befindet wird der Warenkorb in der Widget-Sidebar nicht korrekt/garnicht angezeigt was davor ging.
    Unter T2med/Preisrechner wird zwar das Formular abgeschickt wenn man auf senden klickt aber es fehlt die Rückmeldung vom Script.

    Im Dashboard erhalte ich immer wenn ich Debug-Modus in der wp-config einschalte folgende Meldung:
    Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /mnt/web304/c0/87/52226087/htdocs/llcomputer_wordpress/wp-config.php:1) in /mnt/web304/c0/87/52226087/htdocs/llcomputer_wordpress/wp-admin/includes/misc.php on line 1114
    Bei unserem Preisrechner erhalte ich folgende Meldung im Debug-Modus:
    Notice: id Eigenschaft eines WPCF7_ContactForm Objekts ist nicht mehr zugänglich. Verwende id() Methode stattdessen. in /mnt/web304/c0/87/52226087/htdocs/llcomputer_wordpress/wp-content/plugins/contact-form-7/includes/contact-form.php on line 160 Notice: id Eigenschaft eines WPCF7_ContactForm Objekts ist nicht mehr zugänglich. Verwende id() Methode stattdessen. in /mnt/web304/c0/87/52226087/htdocs/llcomputer_wordpress/wp-content/plugins/contact-form-7/includes/contact-form.php on line 160
    Wenn ich auf die Shop-Kasse möchte erhalte ich folgende Meldung im Debug-Modus:
    Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /mnt/web304/c0/87/52226087/htdocs/llcomputer_wordpress/wp-config.php:1) in /mnt/web304/c0/87/52226087/htdocs/llcomputer_wordpress/wp-includes/pluggable.php on line 1216

    Ich komme einfach nicht dahinter wo der Fehler steckt. habe auch schonmal alle Plugins deaktiviert und konnte dann trotzdem keine neuen Plugins über WP suchen.

    Danke im voraus für eure Hilfe.

    Mit freundlichen Grüßen
    Markus

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 11 Antworten - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Das liegt mit großer Wahrscheinlichkeit an Plugins und/oder Änderungen an der wp-config.php.

    Kannst du dich noch im Backend anmelden und Plugins installieren? Dann installiere doch bitte mal das Plugin Health Check.

    Anschließend kannst du über Dashboard > Health Check > Fehlerdiagnose > Häkchen setzen und Fehlerdiagnose starten prüfen, ob deine Website ohne Plugins funktioniert oder immer noch Fehlermeldungen ausgibt. Um die Plugins wieder zu aktivieren, musst du dich zuerst kurz ab- und wieder anmelden.

    Hallo, konnte das plugin per ftp hochladen und auch die fehlerdiagnose starten ohne eine ausgabe zu erhalten. habe mich dann ausgeloggt. Nun kann ich mich nicht mehr einloggen! bekomme kein Login Feld mehr.

    Hm, ich sehe das Anmeldeformular im Browser, wenn ich unter deiner Domain wp-login.php aufrufe. Vielleicht musst du mal den Browser-Cache löschen?

    Hast du Änderungen an der wp-config.php vorgenommen?

    An den Sprachdateien kann es ja hoffentlich nicht liegen. habe von woocommerce auch Sprachdateien manuell hochladen müssen wo aber zu keiner verbesserung geführt hat.

    Bekomme jetzt bei der Anmeldung folgende Meldung:
    FEHLER: Cookies sind wegen einer unerwarteten Ausgabe gesperrt. Hilfe findest du in dieser Dokumentation oder wende dich an die Support-Foren.

    Es wäre hilfreich, wenn du auch meine Frage beantworten könntest. 🙂

    Hatte nur heute auch einmal getestet ob es etwas bringt wenn ich folgendes in die config eintrage:
    define('WPLANG', 'de_DE');
    hat mich aber auch nicht mehr weiter gebracht und habe es wieder entfernt.

    Wie bzw. mit welchem Editor hast du denn die Änderung vorgenommen?

    Wenn du z.B. Windows Notepad verwendest, wird die Datei im falschen Zeichenformat abgespeichert. In dem Fall hilft es, die Datei in einem geeigneten Editor (z.B. Atom Editor im Zeichenformat UTF-8 (ohne BOM) abzuspeichern (macht der Atom Editor automatisch). Schau auch bitte nach, ob du versehentlich am Anfang der Datei ein Leerzeichen oder am Ende ein schließendes PHP-Tag ?> eingefügt hast.

    habe es so gemacht ein schließendes ?> ist nicht vorhanden am anfang steht auch kein leerzeichen. habe es mit dem editor abgescpeichert im utf-8 format. habe sie zusätzlich jetzt auch noch mit dem atomeditor bearbeitet und gespeichert.
    leider kein erfolg.

    Hallo, danke für deine Information. habe noch von 2016 eine wp-config übrig gehabt und diese gerade testweise hochgeladen per ftp. nun funktioniert der login auf jedenfall schonmal. ich gebe demnächst noch bescheid ob alles andere auch wieder geht.

    Es geht wieder alles. Einen neues Thema werde ich bei Woocommerce öffnen. bzgl. der Sprache. Somit erledigt hier.

Ansicht von 11 Antworten - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Das Thema „Seit irgendeinem Update funktioniert einiges nicht mehr“ ist für neue Antworten geschlossen.