Support » Plugins » Seit WP6.4.1. keine plugins im dashboard

  • Gelöst walherz

    (@walherz)


    Hi, seit dem Update auf 6.4.1 sind alle plugins auf dem dashboard verschwunden und ich kann auch keine neuen installieren – Meldung: Verzeichnis konnte nicht angelegt werden

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Fehler in Log-Files vorhanden?

    In dem angehefteten Beitrag wird beschrieben, welche Informationen wir benötigen, um dir bei einem Problem zu helfen. Dazu gehört der Website-Bericht, der uns mit wichtigen Eckdaten zu deiner Website versorgt. Du kannst den Website-Bericht ganz bequem per Button kopieren und hier in einer Antwort einfügen. Du findest den Button unter Werkzeuge → Website-Zustand im Tab „Bericht“. Warte bitte mit dem Klick auf den Button, bis die Zustandsanzeige abgeschlossen ist.
    Bevor du ein neues Thema/Thread erstellst

    Moderator Hans-Gerd Gerhards

    (@hage)

    Hallo,
    hast du mal per FTP auf dem Server geschaut, ob die Plugins im Ordner \wp-content\plugins noch da sind?

    Gibt es Fehlermeldungen im Backend, wenn du dir das in der developer console (Aufruf mit F12) anschaust?

    Wie schon @bscu geschrieben hat: Für eine Analyse benötigen wir wesentlich mehr Informationen.

    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Thread-Starter walherz

    (@walherz)

    Hallo Hans-Gerd,

    vielen Dank für deine rasche Antwort. Ich habe per ftp nachgeschaut – dort wurden im Ordner wp-content der Ordner für die plugins auf plugins-hold umbenannt. Komisch ! Ich habe einfach diesen Ordner in plugins zurück benannt, jetzt kann ich sie im Backend wieder sehen und handeln. Alle plugins waren deaktiviert, konnten aber alle wieder aktiviert und erneuert werden.

    Danke für deine Hilfe

    Viele Grüße

    Walter

    Moderator Hans-Gerd Gerhards

    (@hage)

    super – freut uns. Danke für die Rückmeldung und “Gelöst”-Markieren. 👍

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)