Support » Installation » Seite auf anderen Server siedeln

  • Hallo WordPress Freunde,

    ich habe da eine Frage, ich würde gerne meine Seite welche direkt bei WordPress gehostet wird auf einem anderen Hoster umsiedeln.
    Es gibt ja das Standard Backup Tool Jetpack wo man auch das Backup downloaden kann.
    Habe ich auch gemacht jedoch auf der neuen Seite kann ich das nicht hochladen da ich den Backup Tarif kaufen müsste, was ich nicht will weil ich es nur einmal benötige.

    Dann habe ich versucht die Seite mit All in One WP Migration zu Backupen hat auch geklappt nur leider kam ich dann nicht mehr auf das Admin Panel von WordPress weil der User eigentlich Online direkt bei WordPress hinterlegt ist.

    Könnt ihr mir sagen wie ihr da vor geht?

    Vielen Dank schon mal!

    Beste Grüße
    Manuel

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du kannst über das Menü Werkzeuge die Beiträge und Seiten exportieren und dann in einer neuen, selbst gehosteten WordPress-Installation importieren.

    Thread-Starter mspitzer95

    (@mspitzer95)

    Vielen Dank für deine rasche Antwort, jedoch ist das nicht wirklich eine gute Lösung von WordPress denn bei Medien und Beiträge bekomme ich einen 504 Gateway Time-Out Fehler.
    Die Seite ist riesig den sie hat 8GB.
    Ein paar Beiträge sind da, jedoch ohne Fotos und die Links gehen auch nicht zu Youtube z.B.

    Gibt es bei WordPress nicht sowas wie bei Joomla mit Akeeba?

    Hallo,

    Gibt es bei WordPress nicht sowas wie bei Joomla mit Akeeba?

    das kenne ich nicht.

    Vielleicht hilft dir aber auch der folgende englischsprachige Beitrag als Ergänzung zu der Antwort von @pixolin.
    Grundsätzlich sollte das aber so funktionieren.

    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Natürlich gibt es auch für WordPress Backup-Plugins, z.B. UpdraftPlus WP Backup. Wenn du nicht den Business-Tarif gebuch hast, kannst du bei WordPress.com nicht so ohne weiteres eigene Plugins installieren, was eine Übertragung etwas komplizierter macht.

    Vielleicht ist das auch mehr eine Frage für den Support bei WordPress.com (https://wordpress.com/de/forums/).

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)