Support » Allgemeine Fragen » Seite funktioniert nicht, zu oft weiter geleitet.

  • Hallo alle zusammen,

    wenn ich eine Seite aufrufe wie zum Beispiel http://steintisch.beschaffen.ch/modell-gottardo/ dann kommt diese einwandfrei.

    Rufe ich jedoch das Home auf, also http://steintisch.beschaffen.ch/ dann bekomme ich eine Fehlermeldung, zu oft weitergeleitet.

    Das müsste ich doch in der htaccess finden, oder?
    Die sieht so aus

    # BEGIN WordPress
    
    <IfModule mod_rewrite.c>
    RewriteEngine On
    RewriteBase /
    RewriteRule ^index\.php$ - [L]
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
    RewriteRule . /index.php [L]
    </IfModule>
    
    # END WordPress

    Was habe ich verbockt dass das Home nicht mehr geht?
    Vielen Dank für jegliche Hinweise welche zur Home Seite führen.

    Viele Grüsse
    Markus

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 6 Antworten - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Prüf doch bitte mal zuerst im Backend unter Einstellungen > Allgemein die URLs. So wie es ausschaut, ist eine auf http://, die andere auf https:// eingestellt. Vermutlich gibt es dann serverseitig noch eine Umleitung von http:// auf https://, die genau anders herum weiterleitet als die Einstellungen im Backend.

    Die Schreibweise der URL mit Großbuchstaben ist zwar erlaubt, sieht aber … ungewöhnlich aus.

    Hallo Bego,

    vielen Dank für Deine Antwort.

    Also im Backend sind beide URL’s auf http:// eingestellt.

    Serverseitige Umleitung? Das wäre dann in der htaccess?

    Komischerhweise ist die Home Seite die einzige die nicht funktioniert. Alle anderen Seiten gehen…
    http://steintisch.beschaffen.ch/modell-purist/

    Grins, das menschliche Auge liest einen Text in gemischter Schreibweise „bequemer“ als wenn alles klein ist… noch schlimmer ist es, wenn alles gross ist… a) merke ich das an mir selber und b) sagt das die Wissenschaft… 😉

    So, habe auf dem Server jetzt ein LetsEncript zertifikat installiert und in WordPress die Seite von http:// auf neu https:// umgestellt…

    Naja, dafür geht jetzt das Logo nicht mehr… ok, es ist Mitternacht vorbei, die Geister rufen mich zum Kissenhorchdienst…

    ich schau mal wie es morgen ausschaut. Wer weiss, eventuell ist mir das Universum gnädig und morgen geht es auf einmal…

    Besten Dank Dir und allen Forumsbesuchern…
    Gute Nacht.

    Hallo,
    das Problem hängt mit mixed content zusammen (Bilder, u. a. das Logo).
    Mixed Content bedeutet, dass eine Website, die verschlüsselt über HTTPS aufgerufen wird, Inhalte teilweise unverschlüsselt über HTTP ausliefert.
    Das kannst Du sehen, wenn Du z. B. über Chrome in die developer console schaust (Shortcut für Developer Console (STRG+SHIFT+J). U. a. betrifft das auch die
    Du kannst Deine Seite mal auf der folgenden Webseite prüfen und erhältst dann einige Fehler. Noch mehr Fehler sieht man über die Developer Console (bei Chrome mit Shortcut für Developer Console (STRG+SHIFT+J))
    Diese Fehler lassen sich z. B. über das Plugin „Better Search and Replace“ korrigieren.
    Vorher aber bitte auf jeden Fall eine Sicherung der Datenbank erstellen.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Also im Backend sind beide URL’s auf http:// eingestellt.

    Tatsächlich? Im Quelltext deiner Webseite wechseln sich http:// und https:// munter ab. Vielleicht ist da auch einfach schlampig gearbeitet worden.

    Serverseitige Umleitung? Das wäre dann in der htaccess?

    Nein, das kann auch eine Umleitung im Kundenmenü des Webhoster sein.

    Grins, das menschliche Auge liest einen Text in gemischter Schreibweise „bequemer“ als wenn alles klein ist… noch schlimmer ist es, wenn alles gross ist… a) merke ich das an mir selber und b) sagt das die Wissenschaft…

    Das stimmt für Fließtexte, aber nicht für URLs. Aber … wie du meinst.

    Naja, dafür geht jetzt das Logo nicht mehr… ok, es ist Mitternacht vorbei, die Geister rufen mich zum Kissenhorchdienst…

    Was Hans-Gerd sagt. 🙂

    Hallo alle zusammen…

    habe es geschafft… vielen Dank…
    Hatte gestern noch ssl eingerichtet und die pfade http:// zu https:/ geändert. Aber das wurde irgendwie nicht gespeichert. Heute nochmal gemacht… wow, der Steintisch beschaffen in der Schweiz, es geht… vielen liebe Dank Euch beiden…

    Gruss Markus

    Ergänzung:
    Es war nicht das HTTPS oder HTTP. Es war in den Pfaden SteinTisch das von Linux nicht als schteintisch für die Umleitung umgesetzt wird…
    In diesem Sinne, der Browser kann’s, der Server nicht… So schade… ich liebe schnell lesbare Domain Namen…

    Danke Euch allen…

Ansicht von 6 Antworten - 1 bis 6 (von insgesamt 6)