Support » FAQ » Seite gehacked, was tun?

  • Das Wichtigste zuerst

    Bleib ganz ruhig und nimm sofort deine Website vom Netz, damit die Computer der Besucher deiner Website nicht mit dem Schadcode infiziert werden.

    Das kannst du zum Beispiel machen, indem du einen .htaccess-Zugangsschutz (Hintergrundwissen, Generator) einrichtest und diesen der Website vorschaltet. Viele Hoster bieten die Möglichkeit, Verzeichnisse mit Passwörtern zhu schützen auch im Kundenpanel an.

    Dass hierfür ein sicheres, noch nie benutztes Passwort eingesetzt werden sollte, dürfte jedem an dieser Stelle hoffentlich klar sein.

    Liste abarbeiten

    Die weiteren Maßnahmen werden im WordPress Codex in diesem englischsprachigen Artikel aufgeführt.

    Bereinigte WordPress-Version absichern

    Dafür, dass die eigene Website vor künftigen Hacker-Angriffen besser gefeit ist, kannst du viel tun. Einen Leitfaden findest du in diesem deutschsprachigen Codex-Artikel.

  • Das Thema „Seite gehacked, was tun?“ ist für neue Antworten geschlossen.