Support » Allgemeine Fragen » Seite verschwunden

  • Gelöst dmind7219

    (@dmind7219)


    Hallo zusammen.
    Ich habe eine Drittperson beauftragt meine Seite zu bauen. Benutzt wurde WP und Elementor. Nachdem die Seite fertig war, habe ich das Passwort zum Account bekommen, um inhaltliche Anpassungen selbst zu machen.
    Ich war jetzt einige Wochen nicht mehr eingelogged und bin am Montag wieder mal rein um Anpassugnen anzufügen. Ich habe dann auch gleich alls hängigen Updates sofort installiert um mit dem neuesten Stand loslegen zu können. Zu sagen ist noch, dass ich in WP/Elementor auf Deutsch oder Englisch arbeiten möchte, während meine Seite ursprünglich mit WP/Elementor auf Russisch erstellt wurde.
    Und jetzt mein Problem: Meine zuvor kreierte Seite ist nur noch ‚weiss‘. Kann es sein, dass dies mit den Updates oder Sprachwechsel von WP/Elementor zusammenhängt? Ich habe übrigens auch versucht, eine neue Seite zu machen, doch das scheint auch nicht zu gehen, es bleibe auch alle snur ‚weiss’…

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Hallo @dmind7219 und willkommen im Forum,

    wahrscheinlich enthält eines der auf deiner Website verwendeten Plugins einen Bug. Um überhaupt wieder ins Backend zu kommen, kannst du per FTP das Plugin-Verzeichnis wp-content/plugins in z.B. wp-content/no.plugins umbenennen. Danach solltest du dich schon wieder anmelden können. (Falls nicht, gib bescheid, dann müssen wir etwas anderes ausprobieren.)

    Wenn du wieder ins Backen kommst, benennst du das Verzeichnis wieder in wp-content/plugins um und aktivierst dann nacheinander so lange die Plugins, bis du wieder bei einer weißen Seite landest. Das zuletzt aktivierte Plugin ist dann die Ursache des Problems und du kannst in wp-content/plugins das Verzeichnis dieses Plugins löschen.

    Danach solltest du dich mit dem Plugin-Entwickler in Verbindung setzen und ihm das Problem schildern („Hallo, das Plugin XY erzeugt bei meiner Website einen White Screen of Death.“). Damit der Entwickler damit etwas mehr anfangen kann, solltest du ihm noch ein paar Informationen zu deiner Website liefern. Das geht am einfachsten, in dem du das Plugin Health Check installierst und dann im Tab „Debugging-Informationen“ die Angaben per Button kopierst.

    Hallo Mario

    Vielen Dank für deine sehr ausführliche Hilfe. Highly appreciated, wie man auf Neudeutsch so schön sagt :-).
    Ich habe, mehr per Zufall, rausgefunden, dass auch noch Elementor Pro Plug-in aktiviert war, was sich offenbar mit Elementor ‚beisst‘. Ich habe es deaktiviert und schon war die Seite wieder da. Like magic.
    Da ich mit WP und Elementor zuvor nie gearbeitet habe, aber sonst viel mit IT-Bugs zu tun habe und mir zu helfen weiss, habe ich als ‚Normalo‘ einfach mal alles geupdated und wohl auch Elementor Pro aktiviert weil ich wohl dachte, ‚das kann ich brauchen‘. War wohl falsche Aktion.
    Nun, bei mir scheints wieder zu gehen, damit ist mein Post hier als ‚gelöst‘ zu betrachten, das ist schon mal sehr gut.
    Ich muss allerdings sagen, dass ich von deinen Anweisungen bereits beim Thema FTP am Berg stand. Ich weiss was FTP ist und umbenennen ist auch kein Problem, aber, wie gesagt, da ich WP und Elementor noch nicht kenne, hätte ich jetzt null Ahnung wie ich via FTP in meine Seite reinkomme. Sorry. Aber ich denke, ich werde da nach und nach reinkommen (müssen), denn mein Programmierer der Seite hat mich da trotz Bezahlung ziemlich im Stich gelassen. Aber ich bin ja ein findiges Kerlchen und werde das schon meistern. Daert halt ein bisschen.
    Auf jeden Fall ganz ganz herzlichen Dank dir. Letztlich hat DU mich auf die richtige Fährte gebracht, auch wenn es letztlich doch anders ging als angedacht. VIELEN DANK!

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    … und wohl auch Elementor Pro aktiviert weil ich wohl dachte, ‚das kann ich brauchen

    Hm, ich hätte vielleicht den umgekehrten Weg versucht, Elementor (die kostenlose Version) deaktiviert und dann Elementor Pro aktiviert? Schließlich hast du dafür Geld ausgegeben. Wäre doch schade, wenn du die Features nicht verwenden kannst?

    … denn mein Programmierer der Seite hat mich da trotz Bezahlung ziemlich im Stich gelassen.

    Ich kenne in diesem Fall nicht den Hintergrund, aber nach meiner Erfahrung hat das oft etwas mit falscher Erwartungshaltung (wer leistet was und wofür wurde bezahlt?) und schlechter Kommunikation zu tun.

    Aber ich bin ja ein findiges Kerlchen und werde das schon meistern. Daert halt ein bisschen.

    Das ist sicherlich eine lobenswerte Einstellung. Allerdings solltest du auch überlegen, wie weit du in das Thema einsteigen möchtest.

    Wenn du ein Glas Milch trinken möchtest, kannst du dir im Supermarkt ein Paket Milch kaufen. Du kannst aber auch einen Bauernhof kaufen, Kühe anschaffen, dich in das Thema Landwirtschaft einarbeiten, über EU-Agrarpolitik fachsimpeln … 
    Auch wenn du schlechte Erfahrungen gemacht hast, ist es unter Umständen pragmatischer, einen (anderen) Dienstleister zu beauftragen. Schau, wie weit du dich mit dem Thema beschäftigen möchtest. Interessant ist es ganz sicher.

Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Das Thema „Seite verschwunden“ ist für neue Antworten geschlossen.