Support » Plugins » SEO Plugin wurde aufgrund eines Fehlers deaktiviert. Plugindatei existiert nicht

  • Gelöst bellasherzenssachen

    (@bellasherzenssachen)


    Hallo zusammen,
    ich habe vor ein paar Wochen meinen eigenen Shop aufgesetzt. Kaum fängt Googel an, die Seite wahrzunehmen und die SEO Maßnahmen wirken, gibt es einen ziemlich miesen Fehler. Meine ganzen Metadescriptions, Keywords und On Side SEO Maßnahmen, die ich durch das Plugin SEO Yoast eingepflegt habe sind weg. Egal ob Seite, Blogartikel oder Produkt, alle SEO Angaben gibt es nicht mehr. Mir wurde im Backend/ Plugins folgender Hinweis angezeigt: „Das Plugin wordpress-seo/wp-seo.php wurde aufgrund eines Fehlers deaktiviert: Diese Plugindatei existiert nicht.“

    Es wäre natürlicher ein enormer Aufwand, wenn ich Yoast SEO neu installieren müsste und alle SEO relevanten Eingaben neu erstellen müsste.

    Das Plugin ist auch gar nicht mehr in der Liste zu sehen (werder aktiv noch inaktiv). In den Artikeln oder auf der Seite gibt es auch gar nicht mehr die Möglichkeit z.B. Metadescriptions einzutragen

    Hat jemand eine Idee?
    Vielen Dank im Voraus!

    Bella

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 7 Antworten - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Geh doch bitte mal auf Werkzeuge > Website-Zustand > Bericht und kopier per Button die relevanten Informationen in deine Zwischenablage. Du kannst sie dann hier in einer Antwort unverändert einfügen, damit wir ein wenig mehr über deine Website erfahren.

    Grundsätzlich müssten deine Einstellungen in der Datenbank gespeichert sein – auch wenn die Dateien des Plugins nicht mehr da sind (interessant wäre, wieso das so ist).

    Dass es zu dem Plugin ein eigenes Support-Forum gibt, ist dir sicher bekannt?
    https://wordpress.org/support/plugin/wordpress-seo/

    Vielen Dank für deine Antwort!
    Hier einmal die kopierten Informationen:

    
    ### wp-core ###
    
    version: 5.3.2
    site_language: de_DE
    user_language: de_DE
    timezone: +00:00
    permalink: /%postname%/
    https_status: true
    user_registration: 0
    default_comment_status: open
    multisite: false
    user_count: 6
    dotorg_communication: true
    
    ### wp-paths-sizes ###
    
    wordpress_path: /mnt/web324/a0/45/58251745/htdocs/WordPress_SecureMode_01
    wordpress_size: 155,53 MB (163086445 bytes)
    uploads_path: /mnt/web324/a0/45/58251745/htdocs/WordPress_SecureMode_01/wp-content/uploads
    uploads_size: 3,17 GB (3408372184 bytes)
    themes_path: /mnt/web324/a0/45/58251745/htdocs/WordPress_SecureMode_01/wp-content/themes
    themes_size: 29,20 MB (30620368 bytes)
    plugins_path: /mnt/web324/a0/45/58251745/htdocs/WordPress_SecureMode_01/wp-content/plugins
    plugins_size: 114,89 MB (120471506 bytes)
    database_size: 131,92 MB (138323484 bytes)
    total_size: 3,60 GB (3860873987 bytes)
    
    ### wp-dropins (1) ###
    
    advanced-cache.php: true
    
    ### wp-active-theme ###
    
    name: Dukandari Child (dukandari-child)
    version: 1.0
    author: Energetic Themes
    author_website: http://www.energeticthemes.com
    parent_theme: Dukandari (dukandari)
    theme_features: post-thumbnails, automatic-feed-links, title-tag, custom-header, custom-background, editor-style, category-thumbnails, post-formats, favicon, woocommerce, wc-product-gallery-zoom, wc-product-gallery-lightbox, wc-product-gallery-slider, widgets, menus
    theme_path: /mnt/web324/a0/45/58251745/htdocs/WordPress_SecureMode_01/wp-content/themes/dukandari-child
    
    ### wp-parent-theme ###
    
    name: Dukandari (dukandari)
    version: 1.2.5
    author: Energetic Themes
    author_website: http://www.energeticthemes.com
    theme_path: /mnt/web324/a0/45/58251745/htdocs/WordPress_SecureMode_01/wp-content/themes/dukandari
    
    ### wp-themes-inactive (12) ###
    
    Anissa: version: 0.0.5, author: AlienWP
    Edge: version: 2.0.2, author: Theme Freesia
    Elegant Pink: version: 1.2.5, author: Rara Theme
    Olsen Light: version: 1.3.2, author: CSSIgniter
    Orsay: version: 1.1.1, author: MOOZ Themes
    SKT Girlie Lite: version: 1.6, author: SKT Themes
    Twenty Fifteen: version: 2.5, author: WordPress-Team
    Twenty Nineteen: version: 1.4, author: WordPress-Team
    Twenty Seventeen: version: 2.2, author: WordPress-Team
    Twenty Sixteen: version: 2.0, author: WordPress-Team
    Twenty Twenty: version: 1.1, author: WordPress-Team
    Vogue: version: 1.4.47, author: Kaira
    
    ### wp-plugins-active (24) ###
    
    Antispam Bee: version: 2.9.1, author: pluginkollektiv
    Better Search Replace: version: 1.3.3, author: Delicious Brains
    Blogger 301 Redirect: version: 2.5.3, author: Sudipto Pratap Mahato
    Blogger Importer: version: 0.9, author: wordpressdotorg
    Cookie Notice: version: 1.2.50, author: dFactory
    Easy Custom Sidebars: version: 1.0.10, author: Titanium Themes
    Germanized for WooCommerce: version: 3.1.0, author: Vendidero
    Hummingbird: version: 2.3.0, author: WPMU DEV
    Mailchimp for WooCommerce: version: 2.3.1, author: Mailchimp
    Min and Max Quantity for WooCommerce: version: 1.2.12.2, author: BeRocket
    PayPal PLUS for WooCommerce: version: 2.1.0, author: Inpsyde GmbH
    Product Slider for WooCommerce: version: 2.1.16, author: ShapedPlugin
    Really Simple SSL: version: 3.2.7, author: Rogier Lankhorst, Mark Wolters
    Remove IP: version: 0.1, author: guido
    Smash Balloon Instagram Feed: version: 2.1.5, author: Smash Balloon
    Subscribe to "Double-Opt-In" Comments: version: 6.6.6, author: Tobias Herde
    Ultimate Nofollow: version: 1.4.8, author: 5fifty
    Unyson: version: 2.7.22, author: ThemeFuse
    VarkTech Minimum Purchase for WooCommerce: version: 1.09.91.1, author: Vark
    WooCommerce: version: 3.8.1, author: Automattic
    WooCommerce PDF Invoices & Packing Slips: version: 2.4.3, author: Ewout Fernhout
    WooCommerce Services: version: 1.22.2, author: Automattic
    WP Statistics: version: 12.6.12, author: VeronaLabs
    WP User Avatar: version: 2.2.4, author: flippercode
    
    ### wp-plugins-inactive (8) ###
    
    Advanced post slider: version: 2.5.1, author: digontoahsan
    Image Slider (Lite): version: 1.1.110, author: Image Slider Team - GhozyLab
    PayPal Buy Now Button: version: 1.7.2, author: Scott Paterson
    PickPlugins Product Slider for WooCommerce: version: 1.12.23, author: PickPlugins
    Smush: version: 3.4.2, author: WPMU DEV
    WooRechnung: version: 2.0.14, author: Zweischneider GmbH & Co. KG
    WP-Matomo: version: 1.0.22, author: André Bräkling
    WP Maintenance Mode: version: 2.2.4, author: Designmodo
    
    ### wp-media ###
    
    image_editor: WP_Image_Editor_GD
    imagick_module_version: Nicht verfügbar
    imagemagick_version: Nicht verfügbar
    gd_version: bundled (2.1.0 compatible)
    ghostscript_version: not available
    
    ### wp-server ###
    
    server_architecture: SunOS localhost 5.10 Generic_150401-49 i86pc SunOS localhost 5.10 Generic_150401-49 i86pc SunOS localhost 5.10 Generic_150401-49 i86pc
    httpd_software: Apache/2.4.41 (Unix)
    php_version: 7.0.33
    php_sapi: cgi-fcgi
    max_input_variables: 4000
    time_limit: 120
    memory_limit: 256M
    max_input_time: 60
    upload_max_size: 64M
    php_post_max_size: 76M
    curl_version: 7.54.0 OpenSSL/1.0.2k
    suhosin: false
    imagick_availability: false
    htaccess_extra_rules: true
    
    ### wp-database ###
    
    extension: mysqli
    server_version: 5.6.42-log
    client_version: 5.5.52
    
    ### wp-constants ###
    
    WP_HOME: undefined
    WP_SITEURL: undefined
    WP_CONTENT_DIR: /mnt/web324/a0/45/58251745/htdocs/WordPress_SecureMode_01/wp-content
    WP_PLUGIN_DIR: /mnt/web324/a0/45/58251745/htdocs/WordPress_SecureMode_01/wp-content/plugins
    WP_MAX_MEMORY_LIMIT: 256M
    WP_DEBUG: false
    WP_DEBUG_DISPLAY: true
    WP_DEBUG_LOG: false
    SCRIPT_DEBUG: false
    WP_CACHE: false
    CONCATENATE_SCRIPTS: undefined
    COMPRESS_SCRIPTS: undefined
    COMPRESS_CSS: undefined
    WP_LOCAL_DEV: undefined
    DB_CHARSET: utf8
    DB_COLLATE: undefined
    
    ### wp-filesystem ###
    
    wordpress: writable
    wp-content: writable
    uploads: writable
    plugins: writable
    themes: writable
    
    

    Meinst du es könnte sein, dass die PHP Version geupdatet werden muss? Und wie komme ich an die Daten wieder ran? Prinzipiell gut zu wissen, dass sie nicht komplett weg sind 😉

    Erst einmal zum Bericht ein paar Punkte:

    • Die Zeitzone ist bei dir scheinbar falsch eingestellt. Schau mal unter Einstellungen > Allgemein, welche Zeit dir angezeigt wird, wenn du die Zeitzone auf Berlin einstellst.
    • Du hast recht viele nicht verwendete Themes installiert – alles potentielle Sicherheitslücken. Deshalb solltest du nicht verwendete Themes bis auf ein Standard-Theme („Twenty …“) löschen.
    • Du verwendest recht viele Plugins. Sind die wirklich alle nötig? Dann solltest du darüber nachdenken, beim Webhoster mehr Arbeitsspeicher zu beauftragen – das ist mit 256 MB bei der Anzahl der Plugins etwas wenig.
    • Du hast diverse nicht verwendete Plugins installiert – genauso wie die Themes alles potentielle Sicherheitslücken. Löschen, wenn’s geht.
    • Ich finde kein Backup-Plugin – wie stellst du deine Website wieder her, wenn es größere Probleme gibt?
    • Die PHP-Version ist veraltet, versuch mal auf PHP 7.3 zu aktualisieren.

    Das Plugin-Verzeichnis ist offenbar beschreibbar; ein Berechtigungs-Problem können wir also ausschließen. Ich würde erst einmal ein Backup der Datenbank machen (siehe Punkt Backup-Plugin) und dann einfach versuchen, das Plugin WordPress SEO erneut zu installieren. Wenn eine Fehlermeldung kommt, das Verzeichnis würde bereits existieren, kannst du per FTP-Programm oder über das Dateiverwaltungsmenü deines Webhoster nachschauen, ob das Verzeichnis und die Dateien noch da sind (und vielleicht nur einem anderen Benutzer zugewiesen wurden).

    Ich kann nicht beurteilen, wie weit auch der „Secure Mode“ deines Webhosters eine Rolle spielen könnte – da solltest du ggf. nochmal mit dem Support des Webhosters sprechen.

    Vielen Dank für die Hinweise, nehme ich sehr gern an!
    Tatsächlich hat Yoast SEO mir eine Fehlermeldung angezeigt, dass das Verzeichnis bereits existiert.

    Im FTP-Programm habe ich einen Ordner wp-seo gefunden. Hier gehe ich mal davon aus, dass es die Datein zum Yoast SEO sind.

    Hast du auch eine Idee, wie ich diese jetzt wieder sichtbar/ zugänglich?

    Du kannst die Dateien per FTP löschen, dann über das Plugin-Menü das Plugin erneut installieren. Die vorher eingegebenen Daten sollten dann wieder vorhanden sein.

    Perfekt! Es hat alles funktioniert, wie du es gesagt hast und die Daten sind wieder da. Vielen lieben Dank für deine Hilfe! Du hast mir eine Menge grauer Haare erspart! 😉

    Freut mich. Denkst du noch an die anderen Punkte, die ich aufgelistet hatte?

    Außerdem: kein Backup, kein Mitleid. 😉

Ansicht von 7 Antworten - 1 bis 7 (von insgesamt 7)