Support » WooCommerce » Shortcodes bei Emails haben aufgehört zu funktionieren

  • Hallöchen

    Die Woocommerce Installation lief jahrelang ohne Probleme, aber plötzlich – ohne einem (mir bekannten) eingreifenden Update, funktionierten die Shortcodes wie im Mail-Betreff „({site_title}) Neue Kundenbestellung ({order_number}) –“ nicht mehr…
    Sie erscheinen einfach im plain text, ohne Verweise…

    Jemand eine Idee woran es liegen könnte?

    • Dieses Thema wurde geändert vor 1 Jahr, 6 Monate von  zeroboyeu.

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 8 Antworten - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Hallo,

    bitte deaktiviere einmal alle anderen Plugins und prüfe ob das Problem dadurch behoben wird.

    Viele Grüße
    Marc

    Laura

    (@lauraquellmalz)

    Hey,

    Sollte das Problem weiterhin bestellen, kannst du auch eine Liste deiner installierten Plugins schicken? Eventuell bricht eine Erweiterung den Basis-Code von WooCommerce. Ohne mehr Informationen zu deiner Installation können wir das Problem nicht nachstellen.

    Viele Grüße,
    Laura

    Hallöchen und danke für den Input – die Liste meiner Plugins ist (leider) etwas lang, werden aber alle benötigt:

    WPML Multilingual CMS
    Advanced Cron Manager
    AfterShip – WooCommerce Tracking
    Akismet Anti-Spam
    Autoptimize
    Better Search Replace
    ChatBro
    Coming Soon Page & Maintenance Mode
    WooCommerce – Estimated Dispatch Date
    Disable WP Registration Page
    Easy Google Fonts
    Facebook Widget
    Heartbeat Control
    Instock Email Alert for Woocommerce
    WPBakery Page Builder
    Loco Translate
    Mobile Assistant Connector
    nK Themes Helper
    Photo Gallery
    Free & Simple Contact Form Plugin – Pirateforms
    Product Country Restrictions
    Redirection
    WC Restore the Purchased Items Column in Orders Page
    Slider Revolution
    SG Optimizer
    ShortPixel Image Optimizer
    Site Reviews
    Sitewide Notice WP
    SVG Support
    Orbit Fox Companion
    TinyMCE Advanced
    UpdraftPlus – Backup/Restore
    User Role Editor
    WooCommerce Germanized
    WooCommerce Multilingual
    Advanced Order Export For WooCommerce (Pro)
    WooCommerce PDF Invoices & Packing Slips
    WooCommerce PDF Invoices & Packing Slips Premium Templates
    Woocommerce Products Per Page
    Sofort Banking for WooCommerce
    WooCommerce Stock Manager
    WooCommerce
    Wordfence Security
    Yoast SEO
    Analytify Pro
    Analytify – Google Analytics Dashboard
    WP Extra File Types
    WP Facebook Login for WordPress
    WP-Sweep
    WPML CMS Nav
    WPML Media
    WPML Sticky Links
    WPML String Translation
    WPML Translation Management
    WP Overnight Sidekick
    YouTube

    Laura

    (@lauraquellmalz)

    Hey,

    okay, also in dem Fall solltest du versuchen das Problem auf einem Stage-System nachzubilden. Dort solltest du dann ein Plugin nach dem anderen Deaktivieren und schauen, ob das Problem weiterhin besteht. Die Pluginliste ist mir ehrlich gesagt zu lang, um das nachzustellen, sorry.

    Du hast sehr viele Woo-Plugins und Language-Plugins installiert. Eventuell würde ich dort erstmal mit der Deaktivierung starten.

    Ich hoffe, dass dir das weiter hilft.

    Viele Grüße,
    Laura

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Hallo Laura (@herrllama),

    das geht auch einfacher: Mit dem Plugin Health Check kannst du im Problembehandlungsmodus deine Website mit Standard-Theme und deaktivierten Plugins testen, ohne dass ein Webseitenbesucher das überhaupt mitbekomt.

    Das Plugin liefert auch eine Reihe interessanter Informationen über die Website, z.B. den zur Verfügung gestellten Arbeitsspeicher (memory_limit), der bei der doch etwas umfangreicheren Liste der Plugins vielleicht Ursache des Problems sein könnte.

    Hallöchen

    Danke für den Tipp mit HealthCheck, aber laut den Reviews sollte ich besser die Finger davon lassen:

    Plugin crashed my whole site
    Von Beats247 am February 15, 2018

    I cannot access my site anymore because the plugin crashed my whole site in troubleshoot mode! Deleted the plugin via ftp to be able to login again and now I cannot disable any plugin in wordpress anymore without it crashing the complete site…. This plugin just made a big mess.

    Killed my WooCommerce shop on Enfold
    Von Netz am February 9, 2018

    Entered Trouble Shooting mode…. Activated 3-4 plugins >>> BANG <<<< Total messed up my DB Reinstall …. LOST so many hours!! BAD BAD BAD!!

    Please remove that plugin at once!!!
    Breaks your WP instantly 🙂

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 5 Monate von  zeroboyeu.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 5 Monate von  zeroboyeu.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 5 Monate von  zeroboyeu.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 5 Monate von  zeroboyeu.
    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Das Plugin Health Check wurde von Mitgliedern des WordPress Support Team extra dafür entwickelt, Informationen zur eigenen Website zu sammeln und in einem Problembehandlungs-Modus die Plugins so zu deaktivieren, dass Webseitenbesucher davon nichts mitbekommen. Bisher habe ich mit dem Plugin nur positive Erfahrungen gemacht. Sonst würden wir es hier auch nicht in unseren FAQ empfehlen.

    Wie auch immer, niemand zwingt dich zu irgendwas. Viel Erfolg mit deiner Website.

    Hallo zeroboyeu,

    Du bist mit Deinem Problem nicht alleine – im Support-Forum zum WooCommerce-Plugin ist der Fehler bekannt. Aus Deiner Plugin-Liste geht hervor, dass Du das WPML-Plugin für WooCommerce einsetzt. Dieses Plugin hat aktuell einen Fehler – siehe hier: https://wpml.org/forums/topic/woocommerce-email-notification-problem-with-site_title-order_number/
    Das Team von WPML arbeitet aktuell an einem Fix aber momentan kann man die Felder nur ausblenden über einen Filter. Entscheide selbst, ob Du es deaktivieren möchtest oder auf einen Fix von WPML warten willst.

    Viele Grüße Ulf

Ansicht von 8 Antworten - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Das Thema „Shortcodes bei Emails haben aufgehört zu funktionieren“ ist für neue Antworten geschlossen.