Support » Allgemeine Fragen » Sicherheitshinweis von domain

  • Gelöst uvarvara

    (@uvarvara)


    Guten Tag und ein gutes neues Jahr!
    Ich bin blutiger Anfänger, obschon ich seit Jahren einen Blog besitze, der mir aber damals designed wurde.Jetzt muss ich mir selbst helfen und bitte um Hilfe. Ich bekam von Domain mail, dass Sicherheitslücke im account bestünde. Wartungscenter im Account führte mich nicht weiter. Telefonische Anfrage ergab, dass 1 Sicherheitslücke im kontaktformular 7 bestünde. Und ich soll das beheben. Wie?

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 10 Antworten - 16 bis 25 (von insgesamt 25)
  • Hallo,
    gute Diagnose von @pezi 😀

    Man kann einen neuen (Admin-) Benutzer durch zwei Einträge in der Datenbank anlegen. Dazu brauchst du aber Zugriff auf die Datenbank über das Kundenmenü des Webhosters. Solltest du den Zugriff haben (das ist meistens der Fall), hilft dir ggfs. diese Anleitung.

    Wenn du per FTP auf die Dateien zugreifen kannst, kannst du es mit einer zweite Methode versuchen.

    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Danke!
    Ein Blindes Huhn findet auch mal ein Korn“ … fällt mir grade ein

    Also, ich möchte nochmal hier vorläufig allen Danke sagen; finde das ganz toll, was Ihr macht, und alles zusammen ist dann wirklich schon hart an der Grenze der ( kostenpflichtigen!) Dienstleistung. Habe erstmal das Wichtigste gelernt: muss admin für meine eigene site werden, werde dann versuchen, weiterzukommen.( NOCH ein Studium!!!) Werde am Ende mich noch mal melden mit „Problem gelöst“
    Viele Grüße Ute

    Hallo hier 1. Rückmeldung dass ich jetzt admin bin und soweit alles schon aktualisiert habe
    Dabeiist allerdings EIN neues Problemchen aufgetaucht: Aktualisierung von 1 Plugin (Mail Poet) ist nicht möglich weil „PHP update erforderlich“, DAS geht nun aber nicht so einfach.Daher meine Frahe: brauch ich diese Aktualisierung von mail poet unbedingt?
    Und wenn ich darf möchte ich zurückkommen auf schon bei Anfang hier gestellte andere Frage: mail die ICH von wordpress erhielt ging an korrekte mailadresse aber ich wurde mit anderem Namen angeredet. Was kann man da tun, an wen sich wenden?

    „PHP update erforderlich“, DAS geht nun aber nicht so einfach

    Warum nicht? Du kannst nicht ewig auf einer alten PHP-Version herumreiten, denn immer mehr Plugins verlangen mindestens PHP 7.0 oder höher.

    mail die ICH von wordpress erhielt ging an korrekte mailadresse aber ich wurde mit anderem Namen angeredet.

    – Wenn man ein Mail von WordPress.org bekommt, ist es evtl. wegen einer Antwort auf eben diesen Thread hier. Dann ist der falsche Name hier in deinem Profil bei wordpress.org.
    – Wenn ein Mail von wordpress@meinedomain…. kommt, dann sollte der Name in deiner WP Site unter „Benutzer“ geprüft werden.

    PHP Update: Am besten mal deinen Hoster dazu fragen.

    Danke Betr. PHP werde ich host fragen.
    Betr Namen: ist von wordpress.org,in meinem Profil ist aber gar kein Name, nur der Benutzername uvarvara

    Detto, auch ich werde per Mail mit „Pezi“ angesprochen. Weil das eben im Profil so steht.

    PS: Es gibt komischerweise zwei Optionen hier: Ein „Forum profil“ und ein „WP.org Profil“ – was wie wann wo welchen Effekt auf den Namen im Mail hat, sollte man halt ausprobieren …

    DAs würde ich verstehen, aber ich werde nicht mit dem Benutzernamen angesprochen, sondern mit einem Klarnamen einer anderen Person

    Aha … komisch …
    Und dieser Name taucht in keiner der Profil-Einstellungen auf?

Ansicht von 10 Antworten - 16 bis 25 (von insgesamt 25)