Support » Allgemeine Fragen » sidebar lässt sich nicht mehr updaten

  • Gelöst axi771

    (@axi771)


    Die Sidebar auf der angeführten Seite lässt sich seit geraumer Zeit nicht mehr updaten. Ich denke, dass da irgendein update schief gelaufen ist.
    Steigt man auf widget ein kommt dort schon, wo normal der Inhalt der Sidebar angezeigt wird „404 – File or directory not found“.
    Klickt man darauf, kann man die sidebar ganz normal editieren. Nach aktualisieren kommt dann aber „Ein Fehler ist aufgetreten. Die Antwort ist keine gültige JSON-Antwort.“
    Wenn ich dann den Netzwerktrace anschaue, dann ist die response eine Webseite mit 500 – Internal Server Error.

    • Dieses Thema wurde geändert vor 4 Monaten, 1 Woche von axi771.

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Ich würde zunächst über Dashboard > Aktualisierungen WordPress erneut installieren und prüfen, ob alle Plugins und Themes auf dem neuesten Stand sind.
    Spontan fällt mir auf, dass deine Website aktuell keine „sprechenden“ Permalinks verwendet (https://example.com/?p=42 statt https://example.com/ueber-uns) – ist das so gewollt? Sonst prüf doch bitte nochmal die Einstellungen > Permalinks.

    Eine Website unverschlüsselt (ohne https) zu übertragen ist eigentlich nicht mehr zeitgemäß und wird auch von Suchmaschinen als „unprofessionell“ mit einem schlechteren Ranking bewertet. Auch die (sonst gute) Performance der Website leidet darunter, weil kein HTTP/2 verwendet werden kann. Viele Webhoster bieten inzwischen die Einbindung kostenloser Let’s-Encrypt-Zertifikate an. Frag doch mal beim Support des Webhosters nach.

    Die Bearbeitung von Widgets wurde mit WordPress Version 5.8 auf den Blockeditor umgestellt. Es kann sein, dass das bei deinem älteren Theme Probleme bereitet. Probier doch bitte mal das Plugin Classic Widgets aus, das die ursprüngliche Bearbeitung wiederherstellt.

    Thread-Ersteller axi771

    (@axi771)

    Danke für deine Antwort.
    Das mit den permalinks ist so gewollt.
    Https werde ich mal ansprechen. Ist ein kleiner webhoster – eigentlich ein Arbeitskollege von mir 🙂
    Classic Widgets hat geholfen, danke. Sidebar lässt sich wieder updaten. Aber generell sollte es schon mit dem neuen Editor hinhauen. Ich werde mal nach einem neuen Theme Umschau halten.
    thx again
    ©a-x-i

    Wenn es mit dem Classic-Widgets-Plugin funktioniert, würde ich auch annehmen, dass das Theme nicht mehr so ganz in die Zeit passt. Da wäre es sicher sinnvoll, mal eine Alternative zu überlegen.

    Danke für deine Rückmeldung, ich markiere den Thread als „gelöst“.

Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)