Support » Allgemeine Fragen » Social-Links-Menü, Fehlanzeigen

  • Guten Abend.

    Wäre toll, wenn mir jemand bei folgender „Merkwürdigkeit“ weiter helfen kann.
    Theme 2106
    Social-Links-Menü
    1.
    Alle 5 dort angegeben Seiten, werden in der User-Ansicht, unten/rechts, als graue runde Symbole angezeigt. Verlinkungen sind korrekt und funktionieren!
    2.
    Hingegen wird die Startseite, einer der 5 voreingestellten Links und „Stolz präsentiert von WordPress“ unten/links angezeigt.

    Konfiguratiionsfehler durch mich?
    Was könnte die Ursache solch eines Durcheinander sein?

Ansicht von 14 Antworten - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
  • Hallo,
    wenn Du dann noch die URL oben einträgst, dann kann man sich das auch ansehen und Dir sicher besser helfen.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Website besteht derzeit auf meinem lokalen Rechner unter xampp – kein Server solang in der Aufbauphase.
    Foto einfügen habe ich hier im Forum leider nicht gefunden.

    Hallo,
    hier der Link, wie man Bilder einfügen kann.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Werde ich machen!
    Komme aber erst in paar Tagen dazu.
    Gruss

    Fussbereich, rechts, Icons

    Ich meine die 5 Icons rechts im Bild.
    Links sollte neben DATENSCHUTZ, auch KONTAKT, IMPRESSUM, STARTSEITE stehen.

    Auch links dieses
    „Stolz präsentiert von WordPress“
    habe ich nicht wissentlich hinzu gefügt.
    Kann ich das löschen oder verändern?

    Zu den Icons unten rechts – Wenn du im Social-Media-Menü in der URL-Angabe z.B. wordpress.com stehen hast wird aufgrund des Namens das richtige Symbol „W-im Kreis“ gesetzt – grundsätzlich!
    In der style.css (ab Zeile 946) kannst du sehen, wie die Zuordnung von href (URL) zu Symbol aussieht und welche vorbereitet sind.

    Hallo,

    „Stolz präsentiert von WordPress“

    das wird standardmäßig auf jeder WordPress – Seite gezeigt, kann aber über CSS entsprechend ausgeschaltet werden. Bei manchen themes gibt es dazu auch eine Option im Customizer.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Hallo zusammen.

    CSS sit für mich erste einmal ein Fremdwort.
    daher habe ich mir hier eingelesen.

    @Hans-Gerd,
    über den Browser FireFox, Rechtsklick „Element Untersuchen“ wurden ein haufen Parameter angezeigt.
    Hier finde ich nichts zum Ausschalten.
    Im Theme 2016 gibt es unter Customizer keine Wahlmöglichkeit.

    @jostu55,
    habe im Verzeichnis \wordpress\wp-admin\css\ kein style.css gefunden.
    Mir geht es primär darum, die gesamte Icons auf der rechten Seite zu deaktivieren, dafür aber links die Klartexte die ich verwende anzeigen zu lassen.
    PS: bei „Datenschutz“ sind sogar beide Seiten aktiv – vollkommen unverständlich für mich als Anfänger.

    Also die style.css ist grundsätzlich /…/wp-content/themes/twentysixteen/style.css das ist aber nach neuer Erkenntnis für dich nicht so wichtig!

    gesamte Icons auf der rechten Seite zu deaktivieren

    Im Customizer, unter Menüs > Social-Media-Menüs den hacken bei „Sozial-Links-Menü“ entfernen.
    Um die gewünschten Menüpunkte links anzeigen zu können bietet das Theme twentysixteen Widgets an.
    Also im Customizer unter Widgets > Unterhalb des Inhalts 1 ein Navigationsmenü hinzufügen und darin dein gewünschtes Menü einfügen.
    Für das „Stolz präsentiert…..“ könntest du auch mal Herrn Go..le befragen.
    Aber wenn du mit CSS Probleme hast, solltest du das dort stehen lassen 😉

    Und NIE in den original-Files herumprobieren – das führt bei Unkenntnis schnell zum großem Kummer!!

    Hallo,

    Und NIE in den original-Files herumprobieren – das führt bei Unkenntnis schnell zum großem Kummer!!

    … nicht nur das – beim nächsten Update des themes werden die Änderungen überschrieben.
    Daher ist es sinnvoll, bei kleinen Änderungen (z. B. Design mit CSS) Eintragungen bei Design > Customizer > individuelles CSS vorzunehmen oder (bei größeren Änderungen z. B. auch bei templates) ein childtheme einzurichten.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    wpseins

    (@wpseins)

    Erst einmal DANKE für eure Tipps, die Finger von Dateien-Manipulation!
    Klar kann immer mal was passieren und der Hinweis auf Updatefähigkeit ist für mich auch sehr wichtig!

    @jostu55,
    „Social-Media-Menüs“ sind Symbole in der Fusszeile/rechts – Verstanden!
    Aber wie komme ich an die Fusszeile/links heran? Meine Seite DATENSCHUTZ habe ich testhalber umbenannt in „DATENSCHUTZ_7“. Trotzdem wird weiterhin DATNESCHUTZ angezeigt. Der Link stimmt aber.

    Dein Tipp „Customizer unter Widgets > Unterhalb des Inhalts 1 ein Navigationsmenü hinzufügen und darin dein gewünschtes Menü einfügen.“
    ist etwas Anderes.
    Hier wird das Navi-Menü „Fusszeile“ unterhalb einer Seite, aber oberhalb der eigentlichen(!) Fusszeile angezeigt.

    Alles sehr merkwürdig…

    wpseins

    (@wpseins)

    PS:
    Das DATENSCHUTZ in der Fusszeile kommt bei Theme 2016 von Einstellungen/Datenschutz/ „Eine Seite für die Datenschutzerklärung auswählen“. Ist hier eine Seite eingetragen, wird DATENSCHUTZ angezeigt. Steht dort nur –Auswählen– wird DATENSCHUTZ nicht angezeigt.

    PS2:
    Scheinbar ist dieser von mir beschriebene Bereich nicht die Fusszeile, so wie ich sie verstehe, sondern „Footer“. Daher vermutlich die Irritationen.
    Meine Einträge möchte ich im Footer haben!

    jostu55

    (@jostu55)

    zu PS2 – genau das wollte ich dir mitteilen 😉
    Wenn du hier einen Änderungsbedart siehst, unbedingt ein Child-Theme anlegen!!!!
    ….. und Go..le ist voll von Tips für dieses Thema.

    Noch ein Link (Das ist von mir nicht getestet!!)

    Ergänzend – die entsprechende Datei ist die footer.php. Da wirst du u.a. auch das „Proudly powered by …“ finden.
    Auch hier gilt, wie oben geschriebenes – nichts ändern oder ggf neu speichern ohne einen Codefähigen Editor.
    Wie @pixolin immer schreibt –

    aber wir empfehlen, lieber von vornherein einen geeigneten Editor zu verwenden – z.B. den Atom Editor, Visual Studio Code oder Notepad++, alle kostenlos erhältlich.

Ansicht von 14 Antworten - 1 bis 14 (von insgesamt 14)