Support » Allgemeine Fragen » Spam: Emails über Kontaktformular

  • Hallo Zusammen,

    kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich es schaffe, dass meine Autorespond-Emails beim Empfänger nicht im Spam-Ordner landen?

    Vg Axel

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 17)
  • In dem angehefteten Beitrag wird beschrieben, welche Informationen wir benötigen, um dir bei einem Problem zu helfen. Dazu gehört der Website-Bericht, der uns mit wichtigen Eckdaten zu deiner Website versorgt. Du kannst den Website-Bericht ganz bequem per Button kopieren und hier in einer Antwort einfügen. Du findest den Button unter Werkzeuge → Website-Zustand im Tab „Bericht“. Warte bitte mit dem Klick auf den Button, bis die Zustandsanzeige abgeschlossen ist.
    Bevor du ein neues Thema/Thread erstellst

    Thread-Starter yogigoy

    (@yogigoy)

    `
    ### wp-core ###
    
    version: 6.4.3
    site_language: de_DE
    user_language: de_DE
    timezone: Europe/Berlin
    permalink: /%postname%/
    https_status: true
    multisite: false
    user_registration: 0
    blog_public: 1
    default_comment_status: open
    environment_type: production
    user_count: 1
    dotorg_communication: true
    
    ### wp-paths-sizes ###
    
    wordpress_path: /www/htdocs/w01e5212/axelyoga.de
    wordpress_size: 57,82 MB (60629748 bytes)
    uploads_path: /www/htdocs/w01e5212/axelyoga.de/wp-content/uploads
    uploads_size: 36,62 MB (38400977 bytes)
    themes_path: /www/htdocs/w01e5212/axelyoga.de/wp-content/themes
    themes_size: 15,96 MB (16739700 bytes)
    plugins_path: /www/htdocs/w01e5212/axelyoga.de/wp-content/plugins
    plugins_size: 8,50 MB (8911027 bytes)
    database_size: 2,85 MB (2993270 bytes)
    total_size: 121,76 MB (127674722 bytes)
    
    ### wp-active-theme ###
    
    name: Twenty Twenty-Three (twentytwentythree)
    version: 1.3
    author: Das WordPress-Team
    author_website: https://de.wordpress.org
    parent_theme: none
    theme_features: core-block-patterns, post-thumbnails, responsive-embeds, editor-styles, html5, automatic-feed-links, widgets-block-editor, block-templates
    theme_path: /www/htdocs/w01e5212/axelyoga.de/wp-content/themes/twentytwentythree
    auto_update: Deaktiviert
    
    ### wp-plugins-active (4) ###
    
    Akismet Anti-spam: Spam Protection: version: 5.3.1, author: Automattic - Anti-spam Team, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Antispam Bee: version: 2.11.5, author: pluginkollektiv, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Contact Form 7: version: 5.8.7, author: Takayuki Miyoshi, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    WP Mail SMTP: version: 3.11.1, author: WP Mail SMTP, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    
    ### wp-plugins-inactive (1) ###
    
    Honeypot for Contact Form 7: version: 2.1.1, author: Nocean, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    
    ### wp-media ###
    
    image_editor: WP_Image_Editor_Imagick
    imagick_module_version: 1691
    imagemagick_version: ImageMagick 6.9.11-60 Q16 x86_64 2021-01-25 https://imagemagick.org
    imagick_version: 3.5.0
    file_uploads: 1
    post_max_size: 200M
    upload_max_filesize: 200M
    max_effective_size: 200 MB
    max_file_uploads: 20
    imagick_limits: 
    	imagick::RESOURCETYPE_AREA: 63 GB
    	imagick::RESOURCETYPE_DISK: 9.22337203685E+18
    	imagick::RESOURCETYPE_FILE: 786432
    	imagick::RESOURCETYPE_MAP: 63 GB
    	imagick::RESOURCETYPE_MEMORY: 31 GB
    	imagick::RESOURCETYPE_THREAD: 1
    	imagick::RESOURCETYPE_TIME: 9.22337203685E+18
    imagemagick_file_formats: 3FR, 3G2, 3GP, AAI, AI, APNG, ART, ARW, AVI, AVIF, AVS, BGR, BGRA, BGRO, BIE, BMP, BMP2, BMP3, BRF, CAL, CALS, CANVAS, CAPTION, CIN, CIP, CLIP, CMYK, CMYKA, CR2, CR3, CRW, CUR, CUT, DATA, DCM, DCR, DCX, DDS, DFONT, DJVU, DNG, DOT, DPX, DXT1, DXT5, EPDF, EPI, EPS, EPS2, EPS3, EPSF, EPSI, EPT, EPT2, EPT3, ERF, EXR, FAX, FILE, FITS, FRACTAL, FTP, FTS, G3, G4, GIF, GIF87, GRADIENT, GRAY, GRAYA, GROUP4, GV, H, HALD, HDR, HEIC, HISTOGRAM, HRZ, HTM, HTML, HTTP, HTTPS, ICB, ICO, ICON, IIQ, INFO, INLINE, IPL, ISOBRL, ISOBRL6, J2C, J2K, JBG, JBIG, JNG, JNX, JP2, JPC, JPE, JPEG, JPG, JPM, JPS, JPT, JSON, K25, KDC, LABEL, M2V, M4V, MAC, MAGICK, MAP, MASK, MAT, MATTE, MEF, MIFF, MKV, MNG, MONO, MOV, MP4, MPC, MPG, MRW, MSL, MSVG, MTV, MVG, NEF, NRW, NULL, ORF, OTB, OTF, PAL, PALM, PAM, PANGO, PATTERN, PBM, PCD, PCDS, PCL, PCT, PCX, PDB, PDF, PDFA, PEF, PES, PFA, PFB, PFM, PGM, PGX, PICON, PICT, PIX, PJPEG, PLASMA, PNG, PNG00, PNG24, PNG32, PNG48, PNG64, PNG8, PNM, POCKETMOD, PPM, PREVIEW, PS, PS2, PS3, PSB, PSD, PTIF, PWP, RADIAL-GRADIENT, RAF, RAS, RAW, RGB, RGBA, RGBO, RGF, RLA, RLE, RMF, RW2, SCR, SCT, SFW, SGI, SHTML, SIX, SIXEL, SPARSE-COLOR, SR2, SRF, STEGANO, SUN, SVG, SVGZ, TEXT, TGA, THUMBNAIL, TIFF, TIFF64, TILE, TIM, TTC, TTF, TXT, UBRL, UBRL6, UIL, UYVY, VDA, VICAR, VID, VIDEO, VIFF, VIPS, VST, WBMP, WEBM, WEBP, WMF, WMV, WMZ, WPG, X, X3F, XBM, XC, XCF, XPM, XPS, XV, XWD, YCbCr, YCbCrA, YUV
    gd_version: 2.3.0
    gd_formats: GIF, JPEG, PNG, WebP, BMP, XPM
    ghostscript_version: 9.55.0
    
    ### wp-server ###
    
    server_architecture: Linux 5.15.0-92-generic x86_64
    httpd_software: Apache
    php_version: 8.0.30 64bit
    php_sapi: fpm-fcgi
    max_input_variables: 10000
    time_limit: 30
    memory_limit: 256M
    max_input_time: 60
    upload_max_filesize: 200M
    php_post_max_size: 200M
    curl_version: 7.81.0 OpenSSL/3.0.2
    suhosin: false
    imagick_availability: true
    pretty_permalinks: true
    htaccess_extra_rules: false
    current: 2024-02-09T16:33:00+00:00
    utc-time: Friday, 09-Feb-24 16:33:00 UTC
    server-time: 2024-02-09T17:32:58+01:00
    
    ### wp-database ###
    
    extension: mysqli
    server_version: 10.6.16-MariaDB-0ubuntu0.22.04.1-log
    client_version: mysqlnd 8.0.30
    max_allowed_packet: 67108864
    max_connections: 500
    
    ### wp-constants ###
    
    WP_HOME: undefined
    WP_SITEURL: undefined
    WP_CONTENT_DIR: /www/htdocs/w01e5212/axelyoga.de/wp-content
    WP_PLUGIN_DIR: /www/htdocs/w01e5212/axelyoga.de/wp-content/plugins
    WP_MEMORY_LIMIT: 256M
    WP_MAX_MEMORY_LIMIT: 256M
    WP_DEBUG: false
    WP_DEBUG_DISPLAY: true
    WP_DEBUG_LOG: false
    SCRIPT_DEBUG: false
    WP_CACHE: false
    CONCATENATE_SCRIPTS: undefined
    COMPRESS_SCRIPTS: undefined
    COMPRESS_CSS: undefined
    WP_ENVIRONMENT_TYPE: Nicht definiert
    WP_DEVELOPMENT_MODE: undefined
    DB_CHARSET: utf8
    DB_COLLATE: undefined
    
    ### wp-filesystem ###
    
    wordpress: writable
    wp-content: writable
    uploads: writable
    plugins: writable
    themes: writable
    
    ### wp_mail_smtp ###
    
    version: 3.11.1
    license_key_type: lite
    debug: Keine Debug-Hinweise gefunden.
    lite_install_date: Mai 31, 2023 @ 1:25pm
    
    `

    Ah ok, hoffe das ist jetzt richtig so, bin da nicht ganz fit drin…

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Wochen, 1 Tag von yogigoy.

    Wer oder was versendet diesen Autoresponder?

    Hat das Plugin „WP Mail SMTP“ einen Testmodus?
    Wenn ja, landen (auch) dessen Test-Mails auch im Spam, wenn du dir selbst eine Mail von der Website zusenden lässt?

    Enthalten diese Mails vllt. Elemente, welche bei den Providern Spamverdacht auslösen könnten? Früher gab es googleweit viele Hinweise, was das ist, momentan finde ich nix zu.

    Und was meint dein Hoster dazu?

    Thread-Starter yogigoy

    (@yogigoy)

    das Problem tritt nur auf beim Autoresponder. E-Mails die ich direkt vom Hoster all.Inkl. an Web.de verschicke sind davon nicht betroffen. Auch emails von Web.de an all.inkl. nicht.

    @kurapika hat schon gefragt, was der Autoresponder ist. Was meinst du damit?

    Jemand gibt über das Kontaktformular einen Text ein, der wird an den dort konfigurierten Empfänger gesendet, bei Fehler (z.B. Spam der vom Mailserver des Empfängers abgelehnt wird) bekommt der konfigurierte Absender eine Fehlermeldung. Was ist dabei der Autoresponder?

    Thread-Starter yogigoy

    (@yogigoy)

    Ich meine damit eine Email, die automatisch versandt wird, wenn mir jemand schreibt.
    Also wenn ein User das KontaktformulR ausfüllt, bekommt er eine automatisierte Nachricht, dass ich mich schnellstmöglich melde.
    Ich habe allerdings auch hier das Problem, wenn ich auf die empfangene Email antworte. Auch dann verschwindet sie im Spam beim Empfänger.

    Das hab ich gerade bei mir in den Formularen gesehen:

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Wochen, 1 Tag von yogigoy.
    kurapika

    (@kurapika)

    wenn ein User das KontaktformulR ausfüllt, bekommt er eine automatisierte Nachricht,

    Also doch „Contact Form 7“.

    Ich habe zwar ein anderes Formular-Plugin im Einsatz, denke aber da muss man bei „Contact Form 7“ ansetzen.
    – Hier sehe ich unter dem Feld „An“ eine Warnmeldung, die man irgendwie behandeln sollte
    – Und vllt. hilft es, die Mail im Feld „Von“ ins „WP Mail SMTP“-Plugin einzutragen oder umgekehrt: Jene Mail, welche in dem SMTP Plugin steht, auch ins Kontaktform ins Feld „Von“ zu übernehmen.

    Sorry, wenn das eh schon so ist, es ist nur so eine Idee, die mir bei einem fast gleich gleichen Problem half …

    hupe13

    (@hupe13)

    Die „unsichere Konfiguration“ bezieht sich darauf, dass „Contact Form 7“ kein Plugin erkennt, dass es gegen Spammer schützt. Aber das hast du ja, sogar gleich 2 davon. Akismet Anti-spam solltest du allerdings wegen der DSGVO löschen.

    Die Aussortierung von Spam in den Spamordner kann beim empfangenen Mailserver passieren oder beim Client. Den Client kann man trainieren.

    Damit der Mailserver eine Mail nicht als Spam erkennt, muss alles richtig konfiguriert sein. Nun kenne ich die Mailkonfiguration von deinem Hoster nicht, vielleicht hilft das von @kurapika empfohlene SMTP-Plugin.

    kurapika

    (@kurapika)

    Empfehlen tue ich eigentlich ein anderes WP SMTP Plugin (Von WPOmnia), aber da der TO das schon aktiv hat, wäre es einfacher, damit zu testen.

    Den Client kann man trainieren.

    Schon, aber es geht ja um seine Besucher, Interessenten, …

    Und es ist echt ärgerlich, wenn einem wegen übersensibler Provider u.o. ungünstigen Versand (z.B. nur php mail();) Anfragen, Aufträge durch die Lappen gehen.

    Thread-Starter yogigoy

    (@yogigoy)

    generell ist mir das Plug in egal, von welcher Firma. Das wichtigste ist mir, dass meine Emails ankommen, aber nicht im Spam-Ordner.

    hupe13

    (@hupe13)

    empfohlene -> genannte.

    Hast Du denn das SMTP-Plugin auch konfiguriert? Analog den Einstellungen bei Thunderbird ganz unten auf der Seite:

    • SMTP-Server
    • TLS
    • mit Authentifizierung
    • Benutzername/Passwort

    Thread-Starter yogigoy

    (@yogigoy)

    Hab jetzt die TLS und die Port Nummer geändert. Askimet ist auch gelöscht.

    Es hat sich jetzt was geändert. Ich habe es mit zwei unterschiedlichen web.de Adressen folgendes getestet.

    Email-Adresse 1: Ich erhalte nach versenden des Kontaktformulars die automatische Benachrichtigung im normalen Ordner und nicht mehr im Spam. Bei „reply“-Senden erhalte ich diese auch in den normalen Ordner.

    Email-Adress 2: Ich erhalte nach versenden des Kontaktformulars die automatische Benachrichtigung unter Spam. Bei „Reply“-Senden erhalte ich diese dann in den normalen Ordner.

    Kann das was mit dem „automatischen“ Lernen bei web.de zu tun haben?

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Wochen von yogigoy.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Wochen von yogigoy.
    hupe13

    (@hupe13)

    Verstehe ich das richtig, dass du mit den beiden web.de Adressen das Formular getestet hast? Da bin ich mit meinem Latein erstmal am Ende. Wie ich oben schon schrieb, es sortiert der Server, welcher ja der gleiche ist, und der Mail-Client. Also sind bei den Mailclienten unterschiedliche Filter aktiv.

    kurapika

    (@kurapika)

    web.de spezifisches sollte man eben die fragen

    Ansonsten:
    Was unterscheidet denn die beiden *.web.de Addys?
    Welche davon, wenn überhaupt, ist im SMTP Plugin hinterlegt?

    hupe13

    (@hupe13)

    Eine Bemerkung muss ich noch loswerden: Auf einem Kontaktformular die Nachricht als „optional“ einzustufen ist sinnfrei.

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 17)