Support » Plugins » Speicher durch Backups voll

  • Hallo zusammen, ich bin neu im Forum und auch ein Laie. Ich kümmere mich eigentlich nur um den Inhalt unserer Feuerwehr-Seite, notgedrungen aber auch um den Hintergrund.

    Die Seite ist bei Strato gehostet. Problem:
    Der Speicher wird durch backups, die auf Strato aufgelistet werden und jeden Tag automatisch erstellt werden, voll. Dann ist die Seite nur noch weiß oder man kann keine Beiträge oder Bilder hochladen.

    Nach dem Löschen der Backups (bis auf das neueste) ist immer wieder alles gut.

    Was kann ich tun, damit diese Backups nicht ständig den Speicher vollmachen? Die Seite ist mit ca 11GB sehr groß, aber wir haben 75 GB Speicher gebucht. Bei einem Backup in der Liste sind immer mindestens 45 GB voll, laut Strato-Anzeige.

    Der Kundenservice von Strato behauptet, die backups kämen von einem Plugin und sie hätten mit strato nichts zu tun. Was kann ich also tun? Ein Plugin für backups habe ich nicht gefunden.

    Danke für die Hilfe im Voraus.

    Schöne Grüße

    Hannes

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 12 Antworten - 16 bis 27 (von insgesamt 27)
  • Thread-Starter sommerhans

    (@sommerhans)

    Danke für die Antworten.

    zum Backup: Wir würden ja gerne ausschließlich Backups selbst sichern, wo und wann wir wollen.

    Ich bin Laie und sehe auf der Seite von Strato Backups und dann steht auch noch dabei, dass Strato backups macht. Dann ist es legitim, dass ich als Kunde auch Strato frage, warum genau diese Backups offenbar den Speicher füllen.

    Nein, die Backups die Strato für dich im Rahmen deines dortigen Vertrages erstellt, belegen keinen Speicherplatz.

    Speicherplatz in deinem Strato-Hosting belegen nur die Backups, die Du in WordPress erstellst. Und die solltest Du woanders ablegen. Das kann man in den meisten Backup-Plugins auch einstellen. Zunächst brauchst Du aber einen externen Speicherplatz auf dem du sie ablegen kannst. Auch hier kannst Du bei Strato einen solchen Buchen: https://www.strato.de/cloud-speicher/datensicherung/ – die werden dann unabhängig von deinem Hosting woanders gespeichert. Alternativ kannst Du auch einen anderen Hoster dafür nehmen, viele bieten so etwas mit an.

    Beachte bei der Wahl jedoch auch das Thema Datenschutz. Deine Daten solltest Du innerhalb der EU ablegen, besser innerhalb Deutschlands. Wenn Du irgendeinen Speicher außerhalb dieser Rechtsgebiets wählst, könntest Du Datenschutzherausforderungen unterliegen.

    Auch hier gilt wieder: wenn Du als Laie damit überfordert bist, such dir jemanden der dich dabei zuverlässig unterstützen kann. So jemanden kann man z.B. hierüber finden: https://jobs.wordpress.net – oder auch bei einem passenden Unternehmen in deiner Region der Erde.

    Thread-Starter sommerhans

    (@sommerhans)

    Vielen Dank für eure Hilfe. Ich bin fasziniert, dass es noch Menschen gibt, die in Foren qualitativ helfen 🙂

    threadi

    (@threadi)

    Gerne. Wenn das Thema für dich erledigt ist, kannst Du es auch gerne noch auf gelöst setzen.

    Thread-Starter sommerhans

    (@sommerhans)

    Und wieder war ein automatisches Backup in Strato vorhanden und somit der Speicher wieder voller.

    Ich habe keine plugins, mit denen ich backups mache.

    Es muss also an Strato liegen. Das kann nicht wahr sein. Ich verzweifle langsam.

    Du wärst nicht der Erste, der nach ermüdenden Auseinandersetzungen mit dem Support den Webhoster wechselt.

    Ich würde dir gerne helfen, sehe da aber aktuell keine Möglichkeit.

    Vielleicht kann @grafruessel da irgendwie helfen?

    Thread-Starter sommerhans

    (@sommerhans)

    update: ich bekomme nun vom Strato-Service keine Antworten mehr. Es gab immer die gleiche Antwort mit de angeblichen Hintergrund, dass Strato keine Daten generiert mit den Backups und dass ein plugin die Backups macht. Komisch, wenn dabei steht, dass Strato die Backups macht….
    Welchen Anbieter könnt ihr empfehlen?

    Komisch, wenn dabei steht, dass Strato die Backups macht….

    Das ist nicht komisch, sondern Tatsache. Die von Strato erzeugten Backups liegen nicht in deinem Webspace, sondern auf irgendeinem Backup-Server von Strato.

    Welchen Anbieter könnt ihr empfehlen?

    Empfehlungen für Hoster werden hier nicht oder bzw. sehr selten gegeben.

    Thread-Starter sommerhans

    (@sommerhans)

    Folgendes steht auf der Backup-Seite von Strato:

    Backups

    STRATO erstellt für Sie automatisch tägliche Backups der letzten 3 Tage, wöchentliche Backups der letzten 3 Wochen und ein monatliches Backup. Zusätzlich können Sie je nach Bedarf manuelle Backups Ihrer Anwendungen erstellen. Bereits erstellte Backups finden Sie unten in der Tabelle.

    Wird automatisch ein Backup erstellt, oder stelle ich eins manuell, vergrößert sich die Datenmenge um ca 11GB.
    Lösche ich ein backup, wird der Speicher wieder freier/Datenmenge wird kleiner. Wo kommen dann die Daten sonst her?

    Wo kommen dann die Daten sonst her?

    Keine Ahnung, aber bestimmt nicht von Strato. Hast du im Admin-Panel deiner Domain einen Cron-Job eingerichtet, der Backups anlegt?

    WO erstellst Du ein Backup? Über Strato BackupControl wie hier beschrieben? https://www.strato.de/faq/hosting/so-greifen-sie-mit-backupcontrol-auf-ein-backup-ihrer-homepage-zu/ – oder in WordPress?

    Nach den Cronjobs hatte ich auch schon gefragt. ¯\_(ツ)_/¯

Ansicht von 12 Antworten - 16 bis 27 (von insgesamt 27)