Support » Allgemeine Fragen » Spezielle Anforderung an Veranstaltungs-/Eventplugins

  • Gelöst duese4712

    (@duese4712)


    Hallo Community,

    Ich bin ein wenig verzweifelt.

    Kurzbeschreibung zum Vorhaben:

    Auf der Suche nach einem Tool womit man Veranstaltungen in einem Kalender auf der Website anzeigen lassen kann findet man genug, jedoch finde ich keines was mein Vorhaben umsetzen lässt. Oder ich bin zu doof dazu.

    Ich möchte Veranstaltungen im Kalender auf der website anzeigen lassen. Benutzer können sich eintragen bzw. Karten dafür buchen. Bis hier findet man dazu sehr viele Plugins im Netz.

    Jedoch möchte ich, das Benutzer sich eintragen können und dieser Eintrag dann automatisch in Outlook Kalender oder ähnlichen übernommen wird. Ich habe etliches gefunden wo man von Outlook aus importieren kann, aber geht dies auch andersherum?

    Schön wäre es auch, wenn es automatisch die Anzahl der Teilnehmer auf der website ausgibt, welche sich noch eintragen oder die Veranstaltung buchen können. So ähnlich einem Belegungskalender, welche man von Hotelbuchungen her kennt.

    Hat jemand eine Idee ob es so ein Tool/Plugin gibt, welches dies unterstützt?

    MfG duese

Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Hallo,
    wir nutzen seit langer Zeit auf verschiedenen Webseiten das Plugin „The Events Calendar„. Auf der Seite des Entwicklers werden verschiedene zusätzliche kostenpflichtige Plugins angeboten, die möglicherweise Deine Anforderungen erfüllen.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Vielen Dank Hans-Gerd.

    Habe mir beide angeschaut, mehrfach sogar, ob es alles erfüllt weiß ich nicht.

    Bei beiden kann man die Daten manuell exportieren und in z.b. Outlook laden, schön wäre es wenn es sich automatisch synchronisiert. Glaube aber das man zu gegebener Zeit ein Script dazu erstellen lassen muss.

    Vielen Dank nochmals.

    MfG duese

    Hallo,
    Synchronisation ist leider zumindest bezogen auf den Kalender von Office365 nicht möglich. Ich hatte dazu bereits Kontakt mit den Entwicklern. Da das in meinem Fall auch nicht so wichtig war, habe ich mich damit nicht weiter beschäftigt.
    Das Thema habe ich dann erst mal als „gelöst“ markiert.
    Viele Grüße und danke für die Rückmeldung.
    Hans-Gerd

Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)