Support » Allgemeine Fragen » Spoiler-Plugin, das Shortcodes anzeigen kann

  • Gelöst hessi2

    (@hessi2)


    Hallo Leute,

    ich suche mir einen Wolf für eine Site, auf der es mehrere Galerien geben soll, die im Default ausgeblendet sind.

    Die ganzen Spoiler- (Toggele-, etc.) Plugins, die ich bisher getestet habe, können das nicht. Klappt man die aus, steht da nur der Shortcode für die Galerie.

    Irgendwelche Ideen?

    Danke im Voraus
    Gruß
    Michael

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 17)
  • Thread-Ersteller hessi2

    (@hessi2)

    Okay, erledigt. Habe halt weitergesucht, aber niemals erwartet, dass ausgerechnet dieses überfrachtete (aber eigentlich ganz coole) Plugin das besser kann als die dedizierten Spoiler-Plugins.
    https://wordpress.org/plugins/shortcodes-ultimate/

    Funzt jedenfalls.

    Ja, überrascht mich auch ein bissl. Magst du deine URL teilen, Umsetzung würd mich interessieren!

    Thread-Ersteller hessi2

    (@hessi2)

    Mahlzeit Souri,

    das ist aus mehreren Gründen schlecht: Ich wechsele gerade den Provider und es handelt sich um eine nicht öffentlich zugängliche Seite mit Bildern unserer Klassentreffen.

    Aber die Umsetzung im Backend geht sinngemäß so (aus dem Kopf abgetippt, weil die Domains nicht transferiert sind):

    In den Text-Modus wecheseln, das ist übersichtlicher. Wir haben echt viele Klassentreffen gehabt.

    `Bilder der Klassentreffen
    [spoiler title:“1995″][gallery ids:123456,123456,13345345,34523,3245234,23452345,456,5436346][/spoiler]

    [spoiler title:“2005″][gallery ids:123456,123456,13345345,34523,3245234,23452345,456,5436346][/spoiler]

    [spoiler title:“2007″][gallery ids:123456,123456,13345345,34523,3245234,23452345,456,5436346][/spoiler]

    [spoiler title:“2010″][gallery ids:123456,123456,13345345,34523,3245234,23452345,456,5436346][/spoiler]

    [spoiler title:“2013″][gallery ids:123456,123456,13345345,34523,3245234,23452345,456,5436346][/spoiler]

    etc., pp..

    Das sieht dann auf der Site so aus:

    Klassentreffen

    + 1995

    + 2005

    + 2007

    + 2010

    + 2013

    Klickt man auf den Spoiler, erscheint die Galerie in einem Spoilerfeld, das minimal kleiner als der Artikelcontainer ist, stört nicht. Merkt man eigentlich auch nicht.

    Beim Klick auf das Bild geht ne Lightbox auf (die von Meow, ist die einzige, die ich fand, die auch Bilder ohne Link zur Mediendatei „lighboxen“ kann).

    Dieses Shorttags-Plugin klinkt sich in den Editor ein (classic, denn ich habe, Gott ist mein Zeuge, es wirklich mit dem Gutenberg über Monate hinweg versucht, aber der ist primär eines: TOTALE SCHEISSE, vor allem, wenn man importierte Artikel damit bearbeiten will).

    Also, man klickt auf das Icon, sucht im Dropdown seinen Tag aus und dann öffnet sich eine Eingabemaske, in der man sehr komfortös alles Mögliche eintragen kann. Dabei behält das Plugin auch die eigenen Präferenzen bis hin zum Spoilertext.

    Gibt aber keine Spoiler-IDs, so dass man auch einfach im Text-Editor die Shortcuts kopieren und einfügen kann.

    Ich muss sagen, dass diese Ultimate-Dinges, das ich oben verlinkt habe, echt okayig ist. Brauchbar in vielerlei Hinsicht.

    So, und nun schaue ich, ob meine Domains eingepflegt wurden. Transferiert sind sie schon.

    Hoffe, das hat geholfen.

    Gruß
    Michael

    • Diese Antwort wurde geändert vor 6 Monaten, 1 Woche von hessi2.
    Thread-Ersteller hessi2

    (@hessi2)

    Ah, okay, mein Posting ist nicht durchgekommen, warum auch immer. Arbeit umsonst.
    Kurz: ne, ist privat, geht nicht.
    Galery-Shortcuts ind Spoiler-Shortcuts eintragen, dann öffnet sich beim Klick auf den Spoiler die Galerie.

    UH! Unterhaltsam und hilfreich geschriebenes Feedback!
    Ok, man lernt nicht aus, womit man Dinge realisieren kann.
    Fave mal den Thread und werde den weiterverlinken, falls wer genau das sucht, was du gerade fabriziert hast!

    Und grat, wie weit du ohne Code kommst.

    [Hier Stand Text, der jetzt nutzlos ist!]

    • Diese Antwort wurde geändert vor 6 Monaten, 1 Woche von souri.
    Thread-Ersteller hessi2

    (@hessi2)

    Das liegt daran, dass ich vor 20 Jahren mit Mambo angefangen habe und es dort deutlich „normaler“ ist, mit Shortcuts zu arbeiten. Zu WP bin vor einigen Wochen ich wirklich nur komplett mit allen meinen Websites gewechselt, weil WP eine Medienverwaltung und eine Kommentarfunktion hat und man auch sonst bei J! alle absoluten Basics eines CMS als Komponenten oder Plugins *sic* installieren muss und man bei einem Update dann merkt, dass die Erweiterung nicht kompatibel ist, oder bereits seit Ewigkeiten nicht gepflegt wurde. Gab wieder ein Major-J!-Update und da dachte ich: Neu anfangen musst Du doch eh wieder, dann nimm doch gleich WP.

    Zum Posting: Ich hatte nur den Code-Tag nachgetragen und… *BUMM*

    MAMBO! Ja bistdu, den Begriff hab ich schon ewig nicht mehr aufgeschnappt! Und dass das noch jemand kennt oO
    Bist ein alter Hase beim Homepage-Erstellen.

    War fix ein guter Schritt, dass du zu WP gewechselt bist.
    Sieht man ja, was du nach so kurzer Zeit, natürlich mit haufenweise Vorerfahrungen in anderen Systemen, mit WP erreichst.

    Gfoit ma!

    Kurzer Hinweis zur Moderation: der Spam-Filter des Forums sortiert sehr schnell Beiträge aus, vor allem wenn sie viele Links oder Shortcodes enthalten. Wir bemühen uns, diese Beiträge dann rasch freizugeben, aber das kann schon mal etwas dauern.
    Wir löschen nur, wenn ganz erheblich gegen Forenregeln verstoßen wurde, wobei wir selbst dann noch vorrangig versuchen, Missverständnissen zu klären.

    Thread-Ersteller hessi2

    (@hessi2)

    @bego Mario Garde: Ah, okay, kein Ding, ich verstehe. Vorsicht ist besser als gehackt zu werden.
    Kann das Posting nicht mehr ändern, das Forum hat halt die Formatierungen umgesetzt. Ist auch wurscht.

    @souri: Ja, neee, eine Homepage bekommt ja jeder Idiot an den Start, selbst ich. Das war damals vielleicht ein wenig schwerer, von wegen FTP und chmod und so. Aber dafür hat man heute mit CSS3 Möglichkeiten, von denen man damals nicht zu träumen wagte, oder nur mit Flash umsetzen konnte. Ich hasste aber schon immer Flash.

    Das mit den shortcuts-in-shortcuts gewöhnte man sich damals halt an. war alles mehr textbasiert. Deswegen auch die Abneigung gegen Gutenberg, das ist mir viel zu weit weg von der Formatierung, bzw. glaubt das Ding alles besser zu wissen. Blöcke sind aber schon cool.

    So und nun muss ich sehen, warum WP auf dem neuen Hoster nicht laufen will. Da habe ich quasi 1.000 Volt, aber keinen Anschluss.

    Ich tipp mal, dass auf deine Domain noch das Alfahosting-Zertifikat läuft und du für deine Domain noch kein eigenes Zertifikat eingerichtet hast.

    ad Blöcke:
    Ja, Idee is grenzgenial! Hat ja ACF (advanced custom fields) schon vor ewigen Zeiten vorgezeigt, wie es richtig gehen könnte.

    Die aktuelle Umsetzung ist Schmarrn – weil WordPress und JavaScript zwei inkompatible Welten sind, und bis jetzt auch immer waren…

    Thread-Ersteller hessi2

    (@hessi2)

    Mit js hatte ich nie was am Hut. CSS und php hatten mir bislang gereicht. Ich beherrsche aber beides nicht so, wie ich das gerne hätte.

    Ja, ich habe schon vor Stunden let’s encrypt aktiviert, aber… tja…
    Kommt bei Dir auch eine weiße Seite? Ich bekomme hier immer noch DNS-Konflikte, was echt nervig ist, weil man das erstmal nicht bemerkt.

    Ich mache einfach mal einen neuen Thread auf. Weiß nicht mehr weiter.

    DNS-Änderungen können bis zu 72h dauern!
    Weiße Seite kommt nicht, aber eben die Zertifikats-Warnung!
    Die Domain löst also schon auf, aber deine Zertifikatszuweisung passt nicht.
    Das ist jetzt mein Senf abseits der Idee des Forums.
    Hier gehts um WordPress und nicht um allgemeine Fragen zu deinem Hoster – da kann dir dein Hoster am Besten weiterhelfen!

    off topic, aber … 

    DNS-Änderungen können bis zu 72h dauern!

    Ich lese diesen Wert immer wieder, aber hast du das tatsächlich so schon erlebt?
    Nach meinen Erfahrungen ist die Sache doch nach drei, maximal vier Stunden abgeschlossen. (Immer eine gute Gelegenheit, Fragen im Supportforum zu beantworten! 😉 )

    KÖNNEN!
    Auch bei mir gehen die innert 2-6h durch. Selten bis gar nicht, dass es länger dauert.

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 17)
  • Das Thema „Spoiler-Plugin, das Shortcodes anzeigen kann“ ist für neue Antworten geschlossen.