Support » Allgemeine Fragen » Sprachvariablen lassen sich vereinzelt nicht übersetzen

  • Gelöst Sascha

    (@kleinsascha)


    Hallo zusammen,

    ich erstelle gerade testweise meine erste WordPress Seite mit Blogfunktion und nutze dafür ein Theme von Templatemonster „Prospectus“ welches auch Elementor in der Basisfunktion enthält.

    Ich habe nun Loco Translate installiert und konnte schon sehr viele englische Begriffe ins Deutsche übersetzen, was super funktioniert hat.

    Dennoch werden 2 Wörter beim Blog-Beitrag, trotz „erfolgreicher Änderung“ via Loco immer noch in englisch angezeigt.

    Siehe hier: https://prnt.sc/s687h3

    Ich habe auch schon einige Plugins (Elementor, Jets) und das Child-Theme durchsucht nach diesen Begriffen, aber konnte nirgendwo eine weitere passende Übersetzung finden.

    Daher meine Frage:

    Wie kann ich herausfinden, von welchem Ort/Plugin/Datei/Theme aus diese Wörter auf der Webseite aus angezeigt werden und wo ich sie entsprechend abändern kann?

    • Dieses Thema wurde geändert vor 1 Jahr, 7 Monaten von Sascha.
    • Dieses Thema wurde geändert vor 1 Jahr, 7 Monaten von Bego Mario Garde.
Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Vorab: zu gekauften Themes und Plugins können wir dir hier kaum weiterhelfen, weil sie uns nicht zur Verfügung stehen. Bitte wende dich an den Entwickler, den du auch für seinen Support bezahlt hast.

    Um Zeichenketten in Themes und Plugins übersetzen zu können, muss der Theme-Entwickler Spachfunktionen verwendet haben.

    echo "Latest posts"; ist nicht übersetzbar, auch nicht mit Loco-Translate.

    _e( 'Latest posts', 'prospectus' ); wäre übersetzbar, weil die Sprachfunktion _e() verwendet wurde. Dazu muss dann aber noch eine Übersetzung des Themes erstellt und eingebunden werden.

    Gerade amerikanische Entwickler haben mit Übersetzungen wenig am Hut.
    Hatte ich schon erwähnt, dass du dich an den Entwickler wenden solltest? 🙂

    Thread-Ersteller Sascha

    (@kleinsascha)

    Hallo Bego,

    vielen Dank für deine sehr schnelle Antwort!

    Ich möchte auch keinen Support fürs Template, darum meine explizite Frage „Wo kann ich selbst sehen, wo der Begriff verwurschdeld ist“ 🙂

    Damit wollte ich eine schnelle Lösung erreichen, die ich selbst umsetzen kann.

    Allerdings wird da vermutlich eh nur kommen „Entwicklerkonsole“ und „Schau dir den Quelltext an“ – worauf ich selbst ja noch gar nicht gekommen bin 😉

    Darum werde ich einfach mal – den Entwickler anschreiben und fragen, was er so dazu meint 😉

    Viele Grüße

    Sascha

    „Wo kann ich selbst sehen, wo der Begriff verwurschdeld ist“

    grep 'Last posts' /var/www/html/wp-content/themes/prospectus oder das Theme herunterladen, entpacken, Theme-Verzeichnis in einem geeigneten Code-Editor (z.B. VS Code oder Notepad++, beide kostenlos erhältlich) öffnen und dateiübergreifend suchen.

Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Das Thema „Sprachvariablen lassen sich vereinzelt nicht übersetzen“ ist für neue Antworten geschlossen.